Ubuntu-Austria

Group News - Umzug des Forums vollzogen

Webbutterfly - 17.03.2017, 12:36
Titel: Umzug des Forums vollzogen
Nach dem Umzug des Forums sollte jetzt wieder alles funktionieren.
Bei Problemen bitte eine E-Mail an
ubuntu.austria[at]gmail[punkt]com

EL LOBO - 30.03.2017, 15:23
Titel:
Warum krieg ich nach dem Umzug vom Firefox immer die Meldung , dass diese Seite nicht sicher sei , und deshalb mein Benutzername u.Kennwort nicht gespeichert werden können.
Habe schon in den Einstellungen die neue Adresse als Ausnahme eingegeben - nutzt aber nichts.
hannes
Webbutterfly - 30.03.2017, 16:10
Titel:
Hello
...liegt sicher nicht am Forum Wink
aber, lese dir das hier mal durch:
https://support.mozilla.org/t5/Firefox-speichert-keine/Benutzername-und-Passwort-werden-nicht-gespeichert/ta-p/13819
EL LOBO - 31.03.2017, 07:09
Titel:
Hab alle Einstellungen dem Link entsprechend überprüftt.
Sind bereits so eingestellt gewesen.
Trotzdem nach wie vor die Meldung : Es handelt sich um eine unsichere Seite bei der meine Zugangasdaten nicht geschützt sind.

Habe auch bei den Betriebssystemen Xubuntu.Mate u.Mint auf verschiedenen Rechnern das selbe Problem!
Liegt das vielleicht an der neuen Version von Firefox(52.0.1)?
?????????
stutz - 01.04.2017, 08:19
Titel:
Ich kann das Forum nur unter
http://
erreichen.


https:// geht bis jetzt noch nicht.
Webbutterfly - 01.04.2017, 12:14
Titel:
Hello Leute

HTTPS geht nicht, dazu bräuchte ich ein Zertifikat und das kostet gar nicht so wenig Wink
Denke aber, dass hier im Forum nicht so geheime Daten gepostet werden.
Somit ist es laut neuesten Sicherheitsrichtlinien "nicht sicher", hat aber die letzten 11 Jahre funktioniert und wird es auch weiterhin tun...
EL LOBO - 01.04.2017, 16:15
Titel:
OK Very Happy
r00t - 13.04.2017, 15:35
Titel:
« Webbutterfly » hat folgendes geschrieben:
Hello Leute

HTTPS geht nicht, dazu bräuchte ich ein Zertifikat und das kostet gar nicht so wenig Wink
Denke aber, dass hier im Forum nicht so geheime Daten gepostet werden.
Somit ist es laut neuesten Sicherheitsrichtlinien "nicht sicher", hat aber die letzten 11 Jahre funktioniert und wird es auch weiterhin tun...


Wie wäre es denn mit Let's Encrypt? Kostet nix, und alle seriösen Browserhersteller haben die CAs dabei.

Um sensible Posts ginge es gar nicht, nachdem eh fast alles öffentliche einsehbar ist - aber unverschlüsselte Logins sind halt auch nicht mehr unbedingt zeitgemäß wink

my two cents
Webbutterfly - 13.04.2017, 18:36
Titel:
@r00t
Ja, kenn ich, weiß ich,... nur... geht nur, wenn du einen eigenen (gemieteten) Server hast. Beim Internetprovider kostet auch das Wink

Powered by CBACK Orion based on phpBB © 2001 phpBB Group