Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Cardreader für sd card

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gast











BeitragVerfasst am: 03.02.2007, 23:05    Cardreader für sd card Antworten mit ZitatNach oben

Hallo!
Und schon habe ich wieder ein kleines Problem:
Mein integrierter Cardreader für SD-Card wird nicht erkannt.Es handelt sich um ein Notebook der Marke Maxdata PRO 600 IW. Wenn das Problem leicht zu lösen ist wäre ich für Tipps dankbar, ansonsten würde ich ein paar Euronen in ein externes USB-Gerät investieren. Habe mir zum Test eines geliehen und es funktionierte sofort.
L. G. Helmut


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 04.02.2007, 11:08    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

hallo helmut!

gib mal in einer konsole folgendes ein: sudo tail -f /var/log/messages, steck dann deine card in den reader und beobachte das konsolenfenster ob da was reingeschrieben wird. falls ja, poste den output. gib auch dmesg in einer konsole ein und poste auch hier den output der letzten 10-20 zeilen.
mal sehen ob man da was sieht....mehr fällt mir auf die schnelle jetzt auch nicht ein.
ach ja, nach dem der reader ja intern ist, kannst du vielleicht auch noch lspci in einer konsole eingeben und den output posten.
ciao


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 04.02.2007, 14:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

Du könntest auch noch, den output von lsusb posten, da ich z.b. einen internen Cardreader habe, der jedoch intern über usb hängt.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 04.02.2007, 21:14    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo!
Danke für die Rückmeldungen.Hier Die Ergebnisse:
sudo tail -f /var/log/messages
helmut@Enterprise:~$ sudo tail -f /var/log/messages
Password:
Feb  4 20:00:13 Enterprise kernel: [17180165.484000] usb 5-3.4: new full speed USB device using ehci_hcd and address 9
Feb  4 20:00:13 Enterprise kernel: [17180165.584000] usb 5-3.4: configuration #1 chosen from 1 choice
Feb  4 20:00:13 Enterprise kernel: [17180165.584000] drivers/usb/class/usblp.c: usblp0: USB Bidirectional printer dev 9 if 0 alt 0 proto 2 vid 0x04F9 pid 0x0027
Feb  4 20:00:24 Enterprise kernel: [17180176.420000] tifm_7xx1: sd card detected in socket 1
Feb  4 20:00:58 Enterprise kernel: [17180210.652000] tifm_7xx1: demand removing card from socket 1
Feb  4 20:01:08 Enterprise kernel: [17180220.856000] ata2 is slow to respond, please be patient
Feb  4 20:01:33 Enterprise kernel: [17180245.900000] sr: Current [descriptor]: sense key: Aborted Command
Feb  4 20:01:33 Enterprise kernel: [17180245.900000]     Additional sense: Scsi parity error
[b]Feb  4 20:01:45 Enterprise kernel: [17180257.152000] tifm_7xx1: sd card detected in socket 1
Feb  4 20:03:50 Enterprise kernel: [17180383.056000] tifm_7xx1: demand removing card from socket 1
Feb  4 20:05:28 Enterprise kernel: [17180480.996000] tifm_7xx1: sd card detected in socket 1
Feb  4 20:05:36 Enterprise kernel: [17180488.640000] tifm_7xx1: demand removing card from socket 1

Die fetten Zeilen sind das Ergebnis nachdem ich die SD-Card zweimal hineingesteckt und danach wieder herausgezogen habe.
Die letzten Zeilen von dmesg lauten:
[17180176.420000] tifm_7xx1: sd card detected in socket 1
[17180210.652000] tifm_7xx1: demand removing card from socket 1
[17180220.856000] ata2 is slow to respond, please be patient
[17180245.888000] ata2 failed to respond (30 secs)
[17180245.900000] ata2: command 0xa0 timeout, stat 0xd0 host_stat 0x20
[17180245.900000] ata2: translated ATA stat/err 0xd0/00 to SCSI SK/ASC/ASCQ 0xb/47/00
[17180245.900000] sr0: CDROM (ioctl) error, command: <6>Read TOC/PMA/ATIP 43 00 00 00 00 00 00 00 0c 00
[17180245.900000] sr: Current [descriptor]: sense key: Aborted Command
[17180245.900000] Additional sense: Scsi parity error
[17180257.152000] tifm_7xx1: sd card detected in socket 1
[17180383.056000] tifm_7xx1: demand removing card from socket 1
[17180480.996000] tifm_7xx1: sd card detected in socket 1
[17180488.640000] tifm_7xx1: demand removing card from socket 1

lspci:
helmut@Enterprise:~$ lspci
00:00.0 Host bridge: Intel Corporation Mobile 945GM/PM/GMS/940GML and 945GT Express Memory Controller Hub (rev 03)
00:02.0 VGA compatible controller: Intel Corporation Mobile 945GM/GMS/940GML Express Integrated Graphics Controller (rev 03)
00:02.1 Display controller: Intel Corporation Mobile 945GM/GMS/940GML Express Integrated Graphics Controller (rev 03)
00:1b.0 Audio device: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) High Definition Audio Controller (rev 02)
00:1c.0 PCI bridge: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) PCI Express Port 1 (rev 02)
00:1c.1 PCI bridge: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) PCI Express Port 2 (rev 02)
00:1c.2 PCI bridge: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) PCI Express Port 3 (rev 02)
00:1d.0 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB UHCI #1 (rev 02)
00:1d.1 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB UHCI #2 (rev 02)
00:1d.2 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB UHCI #3 (rev 02)
00:1d.3 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB UHCI #4 (rev 02)
00:1d.7 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB2 EHCI Controller (rev 02)
00:1e.0 PCI bridge: Intel Corporation 82801 Mobile PCI Bridge (rev e2)
00:1f.0 ISA bridge: Intel Corporation 82801GBM (ICH7-M) LPC Interface Bridge (rev 02)
00:1f.2 IDE interface: Intel Corporation 82801GBM/GHM (ICH7 Family) Serial ATA Storage Controller IDE (rev 02)
00:1f.3 SMBus: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) SMBus Controller (rev 02)
03:00.0 Network controller: Intel Corporation PRO/Wireless 3945ABG Network Connection (rev 02)
05:00.0 Ethernet controller: Marvell Technology Group Ltd. 88E8055 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (rev 11)
07:01.0 CardBus bridge: Texas Instruments Unknown device 8039
07:01.1 FireWire (IEEE 1394): Texas Instruments Unknown device 803a
07:01.2 Mass storage controller: Texas Instruments Unknown device 803b
07:01.3 Class 0805: Texas Instruments Unknown device 803c

lsusb hat nichts ergeben.
Danke und L.G. Helmut

Edit by Admin > Code Darstellung


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 04.02.2007, 22:19    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

hallo helmut!

anscheinend wird deine karte erkannt, allerdings dürftest du nicht das richtige modul geladen haben.
soweit ich weiß ist diese modul erst ab kernel 2.6.17. enthalten, sprich bei edgy ists dabei. sonst müßtest du die entsprechenden patches runterladen und den kernel neu kompilieren...
aber versuch mal folgendes:
sudo gedit /etc/modules
in dieser datei trägst du tifm_sd in einer eigenen zeile ein. danach neustarten.

alternativ kannst du das modul auch im laufenden betrieb einfügen, musst aber damit es beim nächsten mal geladen wird /etc/modules w.o. bearbeiten.
sudo modprobe tifm_sd

danach sollte es funktionieren, hoffentlich:-))

ciao


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 04.02.2007, 23:28    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Garmin!
Dein Tip war goldrichtig.Die Speicherkarte wird erkannt.Tausend dank. Da ich sehr wissbegierig bin Smartass wäre ich sehr dankbar, wenn du mir die eingefügte Zeile (tifm_sd) erklären würdest.
Nochmals vielen Dank und L.G. Helmut


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 05.02.2007, 10:44    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

hallo helmut!

freut mich dass es geklappt hat.
tifm_sd ist der modul/treiber name für deinen cardreader, der zwar vorhanden aber halt standardmäßig nicht geladen wird. durch den eintrag in /etc/modules werden die dort eingetragenen module beim systemstart mitgeladen.
mit lsmod kannst du übrigens den status aller geladenen module anschauen.

ciao


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 01.02.2008, 20:52    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

habe auch ein problem, hier die ausgabe von tail -f /var/log/messages


Feb  1 19:48:02 geruetzel-laptop kernel: [ 1065.204000] tifm_core: MemoryStick card detected in socket 0:0

Feb  1 19:48:02 geruetzel-laptop kernel: [ 1065.208000] tifm_ms: Unknown symbol tifm_has_ms_pif


meine /etc/modules sieht folgendermaßen aus


fuse
lp
sbp2
r5u870
videodev
video-buf
v4l1-compat
v4l2-common
tifm_sd
tifm_7xx1
tifm_core


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050176464 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1212s (PHP: 75% - SQL: 25%) | SQL queries: 60 | GZIP enabled | Debug off ]