Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 drei.at + umtsmon/gnome-PPP/networkmanager

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gast











BeitragVerfasst am: 26.11.2008, 11:14    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

wenn deine edits nach meinem posting kommen... wink

habs von haus aus garnicht probiert, weil ich nicht davon ausgegangen bin, dass es ohne zusätzliche installation funktioniert. deswegen hab ich den umtsmon installiert. der ja auch kurz mal funktioniert hat.

das die verbindung nicht mehr aufgebaut werden konnte find ich steil - weil bei mir geht der verbindungsaufbau immer.

zwei sachen sind mir noch aufgefallen, beim tail -f auf /var/log/messages:
1. beim Anstecken sagt er, das GSM-Modem sei attached to ttyUSB0 UND ttyUSB1 UND ttyUSB2
2. beim connecting sagt er dann, er hängt sich auf ttyUSB0
3. nach der CHAP authentication sagt er "Could not determine remote IP address: defaulting to 10.64.64.64". lokale IP aber bekommt er.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 26.11.2008, 11:29    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

also bei mir hats out of the box funktioniert. meine wvdial.conf schaut auch ganz anders aus:

cat /etc/wvdial.conf

[Dialer Defaults]
Init1 = ATZ
Init2 = ATQ0 V1 E1 S0=0 &C1 &D2 +FCLASS=0
Modem Type = Analog Modem
Baud = 9600
New PPPD = yes
Modem = /dev/ttyUSB0
ISDN = 0
; Phone = <Target Phone Number>
; Password = <Your Password>
; Username = <Your Login Name>


kann das natürlich für dein modem nicht bestätigen.

Ping einmal bitte die DNS Server.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 26.11.2008, 11:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

hat eigentlich schon mal wer das problem gegoogelt?

Hier ist die Anleitung von ubuntuusers.de:

http://forum.ubuntuusers.de/topic/vodafone-mobile-connect-ubuntu-8.10-probleme/#post-1679931

ist ein bekannter bug und wurde anscheinend mit einem patch schon behoben. steht alles in den letzten posts der seite.

Edit: sag bitte bescheid ob es funktioniert hat

Edit #2: die einstellungen musst natürlich für drei umschreiben.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 26.11.2008, 11:38    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ping auf DNS-server funktioniert

deine wvdial.conf hat keine auswirkungen - nachdem bei dir Analog Modem und niedrige Baudrate steht, schätz ich mal, dass das Ding keinerlei Auswirkungen auf network-manager hat.

edit1: ich hab schon gegoogelt, aber vermutlich nciht mit den richtigen suchbegriffen, ich schau mir das mal an, danke.
edit2: das dort ist ein anderes Problem. die DNS-Server bekomme ich ja richtig, und er löst ja auch richtig auf. nur werden die http-requests umgeleitet.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 26.11.2008, 11:50    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ich würds trotzdem versuchen den patch zu installieren, schaden kanns nicht und ausserdem ist es nicht 100% klar was bei denen das problem ist.

Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 26.11.2008, 12:27    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

kann ich erst heut abend machen, wenn ich daheim normales netz hab.

Bin mir aber wirklich sicher, dass es das nicht ist - trotzdem danke.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 26.11.2008, 15:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

HAHAHAHAHAHA!!!

Krüppeln die!

Hab mal testweise ins Windows gebootet. Hab genau den gleichen Fehler.
Hab gleich bei der drei-hotline angerufen.
Die sind ja geil drauf. "Unter Firefox gehts nicht." Siiiicher. ^^

Mein Fazit: Viel heisse Luft um nichts - ich vermut mal, wenn das Problem bei drei gelöst ist, wirds unter Linux auch gehn. wink


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 27.11.2008, 12:12    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Soda, hab grad den anruf des technikers bekommen.
Es hat irgendwas in der datenbank nicht gestimmt bei denen, sie haben meine Daten komplett neu eingespielt, weil sies nicht rausgefunden haben, was das war.

jedenfalls - jetzt funktionierts. ohne UMTSmon, einfach mit dem network-manager.

Übrigens - das könnte man noch aufnehmen irgendwo - username und passwort scheinen egal zu sein, soviel hab ich rausgefunden. wink

lg,
und Danke an alle, die sich bemüht haben - ich hab viel gelernt. wink


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 28.11.2008, 03:50    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

hallo gelse,
hab' voriges Monat auch diese Seite bekommen, und dann entdeckt, dass mein Guthaben nach Meinung von DREI von mir überzogen wurde. Nach meiner Mitschrift stimmt das allderdings nicht. Ich reklamiere seitdem bei DREI. Habe mit dem neuem Monat wieder einen funktionierenden Anschluß, doch bis jetzt keine Antwort auf meine Reklamation. DREI scheint Probleme mit dem Datenvolumens-Zähler und der Abrechnung zu haben. Schau mal auf deinen Guthaben Status. Wenn es bei dir auch der Fall ist, bitte laß es mich wissen .


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050175584 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1032s (PHP: 72% - SQL: 28%) | SQL queries: 65 | GZIP enabled | Debug off ]