Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Umtsmon in 8.10

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 30.12.2008, 19:25    Umtsmon in 8.10 Antworten mit ZitatNach oben

Hello Leute

Ich habe gerade festgestellt, dass es mit Umtsmon und Ubuntu 8.10 Probleme gibt.
Es funktioniert der Verbindungsaufbau nicht mehr...

Bitte seit so nett, wenn Ihr mit Umtsmon und 8.10 arbeitet, testet eure Verbindung. (alle updates installiert) und postet ob es bei Euch läuft.
Bitte um Angabe von der Version von Umtsmon und Provider.

Marion


Zuletzt bearbeitet von Webbutterfly am 13.08.2009, 09:31, insgesamt einmal bearbeitet


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com



Zuletzt bearbeitet von Webbutterfly am 13.08.2009, 09:31, insgesamt einmal bearbeitet
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 06.01.2009, 01:13    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Also:

umtsmon 0.9
Provider: simyo (Deutschland)

pppd connected nicht, schaut aus wie ein timeout (pppd schickt zwar requests raus, bekommt aber keine Antworten)

Mit dem Gnome-Networkmanager funktioniert es. Leider kann man bei diesem nicht einstellen, ob er GPRS oder UMTS benützen soll und der verbrauchte Traffic wird auch nicht angezeigt :-(

Gruß,
GatuRatz


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 14.01.2009, 17:05    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ausprobiert mit

Huawei 220 mit
umtsmon 0.9 und Provider
Drei (A)
(Laptop 1)

und

Huawei 169 mit
umtsmon 0.9 mit Provider
Sunrise (CH)
(Laptop 2)

Beides geht nicht - Phänomen wie von GatuRatz beschrieben.

-------------------
Mit NWM geht es auf Laptop 1 für "Drei" schon. Auf Laptop 2 habe ich mit NWM das Problem, dass alles perfekt aussieht, aber zumindest die Namensauflösung nicht funzt. Mit IP-Adressen habe ich noch nicht versucht. (Die Provider.xml von Dir Webbutterfly habe ich bereits in Verwendung.)
-------------------

LG, Ralf


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 14.01.2009, 17:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Schau beim Lap2 welche DNS du bekommen hast... Rechtsklick auf NWM und Verbindungsinformationen... wenn da was mit 10.X.X.X bei DNS steht sind sie falsch und du bekommst keine Namensauflösung.

...hatte gerade das gleiche Problem bei einer Install > Orange
Trennen und wieder verbinden, dann hats gefunzt...

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 14.01.2009, 17:56    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi,

Danke für flotte Antwort. Habe den Lap jetzt nicht da (sitze gerade vor einer Kunden-Kiste Smile ).
Ich denke, ich hatte einen 10.x.x.x DNS. Das Trennen und wieder verbinden habe ich versucht. Hat aber nichts genutzt. Kann ich dem NWM den DNS in der Services.xml vorgeben? Könnte dann versuchen, ob ich zuerst mit Windoze einen brauchbaren DNS bekomme und den nachher in Ubu eintragen.

Ralf


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 14.01.2009, 18:13    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Nee, in der serviceprovider.xml geht das nicht...
Hier im Forum gibt es einen Thread, der das Problem beinhaltet, mit Lösung....
Leider finde ich ihn im Moment nicht...

Marion

EDIT: öhmmm, in der /etc/resolv.conf eintragen... etwa so:
nameserver 195.3.96.67
nameserver 195.3.96.68

...nur halt die Passenden.


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 20.01.2009, 10:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

also ich war kurz davor, umtsmon zu installiern, hab vorher halt mein E800 von DREI angesteckt und siehe da, automatische erkennung in ubuntu 8.10 (up-to-date 20.1.09) und ich musste nurnoch auf das popup klicken, den anbieter "drei" wählen und ja, jetzt bin ich out of the box, ohne umtsmon online Very Happy

Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050175861 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1058s (PHP: 70% - SQL: 30%) | SQL queries: 55 | GZIP enabled | Debug off ]