Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Workshop: Wünsche und Anregungen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gast











BeitragVerfasst am: 20.02.2008, 16:14    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

hab ich das jetzt richtig verstanden, dass die workshops dann immer während der stammtischtreffen stattfinden?

Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 65
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 20.02.2008, 16:19    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Nee...
Workshop gibt es extra, doch beim Stammtisch teilen wir das ein wenig...
das alle etwas davon haben.

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 20.02.2008, 17:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

achsoo... naja aber was ich mitbekommen hab, redet ja nicht der ganze tisch als eine gruppe sondern es bilden sich natürlich grüppchen...
d.h. das sowieso niemand zur konsole oder zur grafischen desktopoberfläche "gezwungen" ist oder?


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 20.02.2008, 20:12    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Leute,
also vorweg, das war ja keine Kritik am Forum oder an die Treffen. Mir ist das eben die letzte Tage bei mir selbst aufgefallen als ich andere Foren besuchte und da es bei unseren Treffen auch immer wieder angesprochen wurde:
- wie tritt Ubuntu Austria nach aussen auf
- wie spricht man Umsteiger/Anfänger an, vor allem in Hinblick auf die Linux Wochen.
Vielleicht ist Trennung auch der unpassende Ausdruck. Es vermischt sich ja Anwendung und Systembedienung.
Ich glaub schon, dass Umsteiger/Anfänger über die grafische Oberfläche und über Anwendungen leichter auf die Konsole kommen und damit die von Gateway angesprochenen Stärken von Linux kennenlernen. Man kann ja da ohne schlechtem Gewissen betonen: kauft man einen Computer, installiert Ubuntu, hat man im Handumdrehen ein System, das wesentlich stabiler und sicherer ist als Windows und auch viel unkomplizierter in der Anwendung. Man ist dann gleich mal begeistert und der Schritt zur Konsole ist leicht. Ich hab mir in meiner Windowszeit gar nicht vorgestellt Server "aufzusetzen". Jetzt kann ich es gar nicht erwarten bis ein Workshop stattfindet.
Fazit: ich hab eigentlich gemeint, vielleicht wäre es sinnvoll einen Bereich im Forum einzurichten, wie auch damals nach der Installationsparty Wolf vorgeschlagen hat: Step by Step von null zu Ubuntu oder in der Art???
Ich weiss, es redet sich immer leicht. Die Arbeit muss ja auch wer machen. Auf Systemebene kann ich nicht viel beitragen, aber ich werd bis zum nächsten Treffen einen Vorschlag für Anwendungen vorbereiten.

Falls Ihr Hilfe für die Linuxwochen brauchts, in der KW 22 bin ich leider nur SA/SO in Wien... ich kann auch meinen Computer zur Verfügung stellen, einen Laptop hab ich aber nur mit Suse10punktirgendwas und Fragen kann ich eben nur auf Anwenderseite, Officeanwendungen, beantworten, aber das dafür mit Begeisterung :-) Wenn was zum Drucken ist, leider nur schwarz weiß bis A3, aber dafür in größeren Mengen

Grüße
Michael


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 21.02.2008, 09:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« gateway » hat folgendes geschrieben:
Ja ok ihr habt mich breitgeschlagen... =)

Es wird einen Workshop über Samba und NFS geben.


J0! Sehr gut, ist genau mein Ding. Very Happy

Was mich noch interessieren würde: WLAN und mobiles Breitband


Nachtrag: Virtualisierung wäre glaub ich auch ein sehr interessantes ThemaThema.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 24.02.2009, 19:36    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

hi an alle

wollte mal nur nachfragen da der letzte post schon etwas länger her ist, ob noch workshops stattfinden und wann??

hätte an allem interresse und ich finde man kann nie auslernen oder auch sachen mal wiederholen
da ich ein anfänger bin eher neu lernen :-)

lg ikabiz


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 65
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 24.02.2009, 19:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
da der letzte post schon etwas länger her ist,
..nun, ein Jahr!
Hat sich viel getan in der Zwischenzeit... und Versprechungen wurden nicht eingehalten.... Wink

Wenn Ihr mir schreibt über was Ihr ein Workshop wollt, so kann ich schon eines organisieren... nur, es gibt halt auch Themen, die ich nicht so gut beherrsche...
Vielleicht findet sich aber auch jemand anderer, der selber eines abhalten will, Unterstützung von mir ist auf auf Fälle gegeben.

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 25.02.2009, 08:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Leute - Hallo Marion,

wir haben aber im letzten "Workshop leeren" Jahr in Bezug auf Versprechen auch einiges dazu gelernt, oder? Idea

ich würde mir wünschen:
- wie bringt man eine Homepage auf einen FTP Server und bzw. wie funktioniert die Wartung

- "eigenes Wiki", wenn ja, wer schreibt über welches Thema. Könnte eventuell ein Fixpunkt bei den Treffen werden. Fragen, die auftauchen vor Ort ins Wiki umsetzen...

- Datenbanken: Tabellen auf Server bzw. andere Datenquellen und wie erfolgt der Zugriff

- Leitfaden der wichtigsten Konsolenbefehle um das System auf dem laufenden zu halten

- Netzwerk: das Ubuntu Austria Netzwerk - wer liefert was? nicht jeder arbeitet ausschliesslich zum Vergnügen und es steht ja auch in der Überschrift: "humanity to others"...

@marion: der laptop ist echt super

grüsse Michael


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050240589 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0529s (PHP: 65% - SQL: 35%) | SQL queries: 60 | GZIP enabled | Debug off ]