Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 [gelöst] Xubuntu 8.10 - Probleme bei Anmeldung nach Upgrade

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
haucherl




Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 15.08.2007
Beiträge: 20
Wohnort: Timelkam


austria.gif

BeitragVerfasst am: 10.03.2009, 19:34    [gelöst] Xubuntu 8.10 - Probleme bei Anmeldung nach Upgrade Antworten mit ZitatNach oben

Servus,
nach einem Upgrade von Xubuntu 8.04 auf 8.10 erscheint nach dem Hochfahren (nachdem ich mich trotz aktivierter automatischer Anmeldung anmelden musste) ein Fenster mit dem Hinweis:

"Ihre Sitzung dauerte lediglich weniger als 10 Sekunden. Falls Sie sich nicht selbst abgemeldet haben, deutet dies darauf hin, dass ein Installationsproblem vorliegt oder kein Plattenplatz mehr verfügbar ist. Versuchen Sie, sich mit einer abgesicherten Sitzung anzumelden, um zu versuchen, das Problem zu beheben."

Wenn ich >OK< quittiere, lande ich wieder bei der Anmeldung. Mache ich nix, läuft alles (ich schreibe gerade mit X8.10). Allerdings ist in der Leiste die Lautstärkenregelung verschwunden und lässt sich auch nicht wieder einfügen. Vielleicht fehlt ja noch etwas.

Am Speicherplatz liegt es nicht, an der Hardware auch nicht (Ubuntu 8.10 und Windows Me laufen weiterhin problemlos auf diesem Rechner).

Der Form halber erwähne ich noch, dass nach einem Kernel-Update (auf 2.6.24-23, noch unter X8.04) die beiden IDE-Platten von hda bzw hdb nach sda bzw. sdb unbenannt wurden. Nachdem ich fstab angepasst hatte, lief aber alles optimal.

Über Ratschläge würde ich mich freuen.
Danke,
Oliver


Zuletzt bearbeitet von haucherl am 15.03.2009, 13:46, insgesamt einmal bearbeitet


Desktop: Linux-Mint

Version: 16.04

Hardware: Workstation

Architektur: 64Bit


Zuletzt bearbeitet von haucherl am 15.03.2009, 13:46, insgesamt einmal bearbeitet
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 10.03.2009, 21:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Schalte in die Konsole um ALT+CTRL+F1... dann Anmelden...
lösche die Datei .ICEauthority in deinem Home
rm .ICEauthority

dann sollte das Anmelden wieder funktionieren.

Marion

Edit:
Lösche auch die Datei .X0-lock in /temp/
sudo rm /temp/.X0-lock

...müsste eigentlich reichen.


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
haucherl




Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 15.08.2007
Beiträge: 20
Wohnort: Timelkam


austria.gif

BeitragVerfasst am: 11.03.2009, 19:30    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

(...) leider nicht.
Nach dem Neustart erscheinen Desktop samt Hintergrundbild und Leister ganz kurz, um dann vom einfärbigen Hintergrund und dem GNOME Desktop-Manager (wie ich dazu komme, keine Ahnung) abgelöst zu werden. Nach Eingabe von Benutzername und Passwort erscheint dann wieder der Desktop - und der nervige Hinweis mit den 10 Sekunden.

Oliver


Desktop: Linux-Mint

Version: 16.04

Hardware: Workstation

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 11.03.2009, 21:30    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Hast du beide Dateien gelöscht?

..lege einen neuen User an, und schau ob es dann funktioniert...
Im Terminal:
sudo adduser name


Marion

Hast du schon beim Anmelden versucht eine andere Session zu nehmen?


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
haucherl




Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 15.08.2007
Beiträge: 20
Wohnort: Timelkam


austria.gif

BeitragVerfasst am: 13.03.2009, 20:04    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe alle Vorschläge mehrmals durchprobiert, wenn ich ich dachte, es würde funktionieren, hat der folgende Neustart alles über den Haufen geworfen.
Das Thema kann als "gelöst" betrachtet werden, indem ich zu Ubuntu 8.10 den xubuntu-desktop runtergeladen habe und auf die frei werdenden Partitionen 9.04 spielen werde.

Vielen Dank an Marion, ich hätte auf sie hören sollen. Hoffentlich komme ich nicht wieder in Versuchung, ein Upgrade durchzuführen. Einmal hat es ja funktioniert (6.10 -> 7.04) ...

Oliver


Desktop: Linux-Mint

Version: 16.04

Hardware: Workstation

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050156744 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0825s (PHP: 72% - SQL: 28%) | SQL queries: 45 | GZIP enabled | Debug off ]