Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Xubuntu 8.10: ein paar Probleme

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Martin-online




Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldungsdatum: 28.05.2009
Beiträge: 5
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: 28.05.2009, 23:50    Xubuntu 8.10: ein paar Probleme Antworten mit ZitatNach oben

Hallo!

Ich bin ein Linux-Newbie. Ich war dieses Jahr im Wiener Rathaus bei den Linux-Tagen und habe mich vom Linux-Fieber anstecken lassen.
Dieses Jahr begann ich somit meinem zweiten Anlauf mit Linux klarzukommen.
Ich habe auf meinen Rechner eine Ubuntu-Linuxversion installiert (Xubuntu 8.10 von der PC-Welt-DVD 3/2009 mit der Kernelversion 2.6.27-11 und Xorg 7.4, einen Xfce-Desktop).
In der Linux PC-Welt wurde Xubuntu als ein einsteigerfreundliches und hardware-ressourcenschonendes Debian-Derivat mit Xfce vorgestellt.
Ich verwende einen Pentium 4 (3,2Ghz) mit einer älteren ATI-Grafikkarte, 250-GB-HD, 2GB RAM.

Bis auf die Installation und die Erforschung der Menüs bin ich noch nicht viel weiter gekommen.

Was mich mächtig stört ist, dass ich es nicht zusammenbringe eine Onlineverbindung unter Xubuntu aufzubauen.
Ich habe keine Breitband-Verbindung (wie über ADSL oder DSL) sondern eine drahtlose vertragsfreie Internetverbindung. Ich nutzte einen Qualcomm 3G CDMA-Stick von Tele.ring, der sich unter WindowsXP automatisch installiert.
Das heißt, wenn mein Betriebssystem Programme und Updates oder Multimedia-Codes übers Internet installieren will, spielt es das nicht...
Wie binde ich ihn unter Linux ein, damit ich einen Zugang zum Internet habe?

Dann hänge ich beim Wine-installieren. Ich wollte mal ein paar alte Spiele ausprobieren (Thief 3, Newer Winter Nights 2), wovon ich noch sehr weit entfernt bin.
Ich habe mir die stabile Wineversion vom Oktober 2008 runtergeladen, aber das Packet ist unvollständig. Vielleicht würde es über eine Online-Verbindung besser klappen, aber die habe ich (noch) nicht.

Mit dem Einhängen von meiner alten 80GB-IDE-Festplatte habe ich auch rumgemurkst:
Die IDE-Festplatte wurde über grub natürlich erkannt, leider konnte ich sie nicht mittels Mountbefehl einhängen, auch deswegen weil Linux den Befehl nicht erkannt hat. Kann es sein, dass mein Linux den Mountbefehl gar nicht kennt?
Ich habe mich mit einem Kniff um das Mounten geschummelt, indem ich die Partitionen der 80GB-Festplatte über ein Textverarbeitungsprogramm angesprochen habe und irgendeine Textdatei geöffnet habe und schwupps konnte ich sie über das media-verzeichnis ansprechen, mir alle meinen Daten mit Thumar auf die neue HD kopieren.

Was seit meinen letzten Starts mit Xubuntu auch geschehen ist, ist folgendes: meine Startmenüleiste war plötzlich verschwunden. Einfach so!
Mit der rechten Maustaste kann ich sie großteils aufrufen, einige Optionen fehlen (z.B. der Menüpunkt die mit der Erstellung von Online-Verbindungen geht mir ab).

Weiters stört mich, dass jedes Mal nach dem Hochstart der Kalender inkl. der Kalenderoptionen offen auf dem Desktop erscheint, obwohl ich den Kalender beim Herunterfahren abschalte und die Konfiguration gespeichert werden sollte.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Danke für die Hilfe

Martin


Desktop: XFCE

Version: 8.10
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 29.05.2009, 10:57    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

...viele Fragen, die du in den entsprechenden Foren bitte einzeln stellen solltest.... siehe: zu erst lesen!! dann posten
Als Anfänger würde ich dir die aktuelle Version Ubuntu 9.04 empfehlen (Gnome Desktop).
Eine Installationsanleitung gibt es hier: Installationsanleitung für 9.04
Videoanleitungen für verschiedenste Themen gibt es hier...

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Martin-online




Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldungsdatum: 28.05.2009
Beiträge: 5
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: 29.05.2009, 16:12    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Marion!
Danke recht schön, ich werde mich mal durch die Dokumentationen und Anleitungen durchkämpfen.
LG Martin


Desktop: XFCE

Version: 8.10
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
claudia89




Geschlecht:
Alter: 29
Anmeldungsdatum: 08.06.2009
Beiträge: 6
Wohnort: Pöttsching


austria.gif

BeitragVerfasst am: 09.06.2009, 09:47    Re: Xubuntu 8.10: ein paar Probleme Antworten mit ZitatNach oben

Das Problem mit Orage (Kalender) hatte ich auch, habs dann einfach deinstalliert,... es gibt ein ähnliches Panel-Applet welches auch einen Kalender durch linksklicken anzeigt.

Hast du versucht den Breitband-Stick zu konfigurieren? Geht iwie nicht aus deinem Text heraus, denn von alleine (wie unter XP) konfiguriert er sich nicht. Das einrichten sollte aber auch keine allzu großen schwierigkeiten bescheren. KLICK

Wine Kannst du hier downloaden.


Auch das mounten sollte funktionieren

« Martin-online » hat folgendes geschrieben:

...meine Startmenüleiste war plötzlich verschwunden. Einfach so!
Mit der rechten Maustaste kann ich sie großteils aufrufen, einige Optionen fehlen (z.B. der Menüpunkt die mit der Erstellung von Online-Verbindungen geht mir ab).


Was meinst du genau mit Startmenüleiste? Das Xfce-Menü? oder das ganze Panel? Das menü fügst du wieder hinzu indem rechtsklichst auf das Panel und dann Objekt hinzufügen, weiter unten findest du den eintrag mit dem Menü.

Für die erstellung von Netzwerken und Verbindungen gibts meines Wissens nach keinen Menüeintrag, für die Konfiguration einer Verbindun klichst du mit rechts auf das NM-Applet und dann auf Verbindungen bearbeiten.

lg Claudia


Desktop: Gnome and XFCE

Version: 8.10

_________________
IBM T23 CPU: Pentium III M 1.13 Ghz RAM: 1008 Mb GPU: S3 Savage 16 Mb
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenMSN MessengerSkype NameICQ-Nummer    
Martin-online




Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldungsdatum: 28.05.2009
Beiträge: 5
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: 09.06.2009, 23:50    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Claudia!

Ich habe mir umtsmon runtergeladen:

http://www.ubuntu-austria.at/downloads.php?view=detail&df_id=21

Leider hat es nicht funktioniert (habe ich unter "Failed to start PPP" beschrieben:

http://www.ubuntu-austria.at/viewtopic.php?t=2301


Mit der Startmenüleiste meine ich diejenige, die normalerweise an der Bildschirmoberseite klebt, ähnlich der Taskleiste von Microsoft Windows. Seit dem Start von Xubuntu vor mehr als einer Woche ist es nicht mehr dagewesen. Ich konnte nur mehr über die mittlere Maustaste eine Menüliste öffnen.
Im Fenster, wo man viele Einstellungen vornehmen kann (Maus, Desktop, usw) gibt es ein Symbol das nennt sich "Leiste". Wenn ich es anklicke passiert gar nichts.

Unter der Sitzung, wo ich die Leiste habe, kann ich hingegen das Leisten-Konfigurations-Fenster aufrufen.

lg Martin


Desktop: XFCE

Version: 8.10
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
claudia89




Geschlecht:
Alter: 29
Anmeldungsdatum: 08.06.2009
Beiträge: 6
Wohnort: Pöttsching


austria.gif

BeitragVerfasst am: 13.06.2009, 21:09    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Du solltest vl versuchen mit dem Networkmanager versuchen der sollte sich im Panel (genauer gesagt im Systray) befinden welches bei dir ja nicht da ist.

So mach mal folgendes: Drück ALT+F2, dann gibst du Terminal ein und führst es aus. dann sollte sich ein Terminal öffnen und da gibst du dann

xfce4-panel


ein. Erscheint das Panel nicht sollte im Terminal eine Fehlermeldung ausgegeben werden, die bitte hier Posten.

lg Claudia


Desktop: Gnome and XFCE

Version: 8.10

_________________
IBM T23 CPU: Pentium III M 1.13 Ghz RAM: 1008 Mb GPU: S3 Savage 16 Mb
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenMSN MessengerSkype NameICQ-Nummer    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050158317 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0869s (PHP: 74% - SQL: 26%) | SQL queries: 50 | GZIP enabled | Debug off ]