Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 AonFlex mit UMTS Karte E1550, Bitte um Hilfe

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gast











BeitragVerfasst am: 29.08.2009, 23:07    AonFlex mit UMTS Karte E1550, Bitte um Hilfe Antworten mit ZitatNach oben

Werte Ubuntu UserInnen

Ich habe ein großes Problem. Ich habe das mobile Internet prepaid AonFlex gekauft mit einem Huawei STick E1550.
Verwenden tu ich Ubuntu 9.04 und den Netzwerkmanager. Ich bring das Ding einfach nicht zum Laufen. Als Provider in Österreich habe ich Mobilcom /A1 für mobiles Breitband hinzugefügt.
Es sind folgende Daten vorausgefüllt:
Nummer: *99#
Benutzername: ppp@a1plus.at
Passwort: ppp
APN: a1.net
Ich hab dann noch meinen PIN Code eingegeben, aber nichts passiert !!

Ich wäre für jede Hilfe super dankbar.

Danke vorab
Mario


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 30.08.2009, 09:26    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Erstes Problem KDE... damit funktioniert der Umts-Zugang nicht unbedingt gut...
(Ich habe damit keinen zustande gebracht...mit Gnome ist es eine Kleinigkeit).

Zweitens Zugangsdaten sind falsch...
(Du hast ja nicht A1 sondern AON (Telekom) Flex)
...ein bisschen SUCHEN hätte auch geholfen...6 Postings zuvor das gleiche Thema!

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 30.08.2009, 17:23    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Webbutterfly

Sorry, hab wirklich die Vorpostings nicht beachtet.
Leider klappt es bei mir immer noch nicht.
Mehrere Dinge sind mir nicht klar:
a.) bei der Providerauswahl kann ich Telekom gar nicht wählen, nur Mobikcom/A1
b.) zu deiner Beschreibung:


* Nummer: *99#
* Benutzername: 10stellig (nur Ziffern)
* Passwort: "Persönliches Kennwort" aus dem aon-Datenbrief
* APN: aon.data (nix anderes!!!)
* Netzwerk: kann leer bleiben


Ich habe keinen Benutzernamen oder ein persönliches Kennwort aus einem Datenbrief bekommen. Ich habe nur den PIN und PUK code erhalten, das ist einfach nur Prepaid Mobiles Internet.
Was soll ich also da beim Benutzername und Passwort eingeben ??
Mit der nochmaligen Bitte um Hilfe

Mario


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 30.08.2009, 17:32    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Am besten das mal ansehen.... ist unter Gnome (nicht die aktuelle Version, passt aber noch immer...)
Wenn du AON-Flex hast, musst du die Zugangsdaten selbst eintragen, diese sind in der Datenbank nicht vorhanden...
Apropos AON-Flex, dass bekommst du ja nur, wenn du einen normalen AON-Zugang hast...
Benutzername und Zugangspasswort sind die gleichen wie beim ADSL-Zugang...

Marion

PS: prepaid AonFlex hab ich noch nicht gesehen... gibt es da einen Link dazu?
(Ich habe auch AON, doch so weit ich das feststellen kann gibts das nur im AON-Kombi-Paket)

EDIT:
Sorry, finde das Zeugs auch viel zu teuer... nach 100MB zahlst du schon € 7,90 und für jedes weitere GB auch... sprich 3GB € 23,70... und ab 500 MB Datentransfer pro Monat wird die Geschwindigkeit des mobilen Breitbands auf bis zu 192 kbit/s Download und bis zu 64 kbit/s Upload verringert.


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 30.08.2009, 20:41    Flex ist kein Flex Antworten mit ZitatNach oben

Hi Webbutterfly
die Verkäuferin nannte mein Produkt Flex, aber ich fürchte es ist kein Flex.
Hier der Link:

http://www.telekom.at/portal/site/telekom/menuitem.dacebe59c0f5ab5c5cf20310d3a041ca/?vgnextoid=07cd3f5c4be32210VgnVCM2000004f1a1facRCRD&gclid=CLvg-vr0y5wCFQYTzAod72sBqQ

Ich hab das ganze unter Windows problemlos installiert und genutzt, die Einstellungen hab ich als Attachement beigefügt.

Ich gebe langsam auf...

Mario


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 30.08.2009, 20:54    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Nun dann stimmt es schon... die Einstellungen von A1 nehmen:
Nummer: *99#
Benutzername: ppp@a1plus.at
Passwort: ppp
APN: a1.net

Wird das Modem erkannt? ...siehe Video
Auch ich habe B-Free von A1 und es funktioniert ohne Probleme unter Ubuntu... siehe: NwManager_8.10_A1 ist zwar 8.10, doch da hat sich nichts geändert..
Verwendest du KDE? damit habe ich auch nichts zusammen gebracht... das funktioniert damit anscheinend nicht. Lese dir den ganzen Beitrag dort durch..

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 31.08.2009, 08:39    der Kampf geht weiter... Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Marion

Wau, mit Video, super gemacht !!
Ich hab alles gleich wie du gemacht, doch bei dir wird dann der NW Manager sofort aktiv (optisches blaues Kreisen), bei mir nicht.

Leider hab ich mich erst vor kurzem begonnen, mich mit Ubuntu zu befassen, darum weiss ich nicht genau, ob ich KDE oder Gnome habe.
Die Oberfläche/Ort des NW Manager schaut jedenfalls gleich aus wie bei dir !!

Ich fürchte jedoch gemäß deinem Video, dass mein Problem darin besteht, dass das Modem nicht erkannt wird.
Ich hab nämlich mal von einem Kollegen das Huawei E220 mit dessen Simcard probiert und das funkt problemlos und automatisch.

Aber wo bekomm ich jetzt die passenden Treiber her ??

lg
Mario


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 31.08.2009, 09:17    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

OK, dann hast du Gnome, passt!..... korrigiere das bitte in deinem Profil!
Wenn du die Möglichkeit hast, das du im NWM deine Verbindung anklicken kannst, ist das Modem auch erkannt... (Bei Linux brauchst du keine Treiber... die sind schon da).
Es kann nur an einer Kleinigkeit liegen...
Klickst du auch auf das Symbol vom NWM und gibt es dort eine Verbindung wie A1... (heißt nicht so wie bei mir..)
Siehe Bild...

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 31.08.2009, 23:06    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Marion
Anbei schick ich dir einen Screenshot meines Desktops, ich wollte auch das Anzeigemenü des Networkmanagers schicken, aber immer wenn ich den aufklappe, kann ich keinen Screenshot machen. Das Aussehen ist gleich, es wird aber kein A1, B-Free oder sonstiger aktiver Eintrag angezeigt, nur die inaktiven Einträge Kabelnetzwerk und "nicht verbunden".

Mein internes WLAN Netzwerk funkt übrigens.

Sorry für meine schlechte Beschreibung


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 01.09.2009, 09:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Also, wenn es so ist, wird dein Modem nicht richtig eingehängt/erkannt...
Ich sehe da auf deinem Desktop ein Icon "Mobile Partner"... ist das ein Laufwerk?
Klicke mit der rechten Maustaste darauf und wähle "auswerfen"... was tut sich dann?

Beobachte das Lämpchen am Modem... es sollte ausgehen und neu anfangen zu blinken... wenn das so ist, klicke nochmals auf das Netzwerksymbol...

Sorry, wenn das nicht funktioniert, kann ich von der Ferne schwer mehr helfen... da müsste ich so ein Modem bei mir haben.

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 02.09.2009, 16:43    Juhu, es hat gefunkt Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Marion

Jetzt hats geklappt, ich habe einfach beim Booten den UMTS Stick dringelassen, habe neu gestartet, er hat mich nach dem Hochfahren nochmals nach dem Provider gefragt und schon hat alles geklappt.

Jedenfalls danke für deine super Hilfe !

Mario


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050176448 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.102s (PHP: 70% - SQL: 30%) | SQL queries: 75 | GZIP enabled | Debug off ]