Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 startupmanager problem

Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
elcielo01




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 15.02.2010
Beiträge: 28
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: 16.02.2010, 22:58    startupmanager problem Antworten mit ZitatNach oben

hallo.
ich habe mir den startupmanager installiert da ich gerne automatisch ins windows booten würde... naja, habe windows ausgewählt aber er bootet trotzdem automatisch ins linux... was kann ich machen?
dieses menu.lst da kenn ich mich nicht aus - 1. ich hab nicht genug rechte und weiss nicht wie ich die bekomm und 2. weiss ich nicht was ich da ausbessern müsste ...

na vielleicht kann mri das jemand sagen... hab schon ein bisschen gegooglet aber find da irgendwie nix wink

lg


Version: 9.10

Hardware: Netbook
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
kappa




Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 26.10.2009
Beiträge: 1466
Wohnort: Wien 10


austria.gif

BeitragVerfasst am: 16.02.2010, 23:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo, hast Du 7.10 (laut Forum) oder 9.10 (laut Profil)?
Weißt Du auf welcher Partition der Disk das Windows liegt und welche Windows Version?

Der startupmanager manipuliert die menu.lst nicht immer richtig.
Es wird Dir also nicht erspart bleiben die menu.lst hier im Forum aufzulisten.
Dann können wir die Syntax checken und Vorschläge machen.


Desktop: Gnome 2.X

Version: 10.04

Hardware: Notebook

Architektur: 32Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
elcielo01




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 15.02.2010
Beiträge: 28
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: 16.02.2010, 23:19    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ich hab das 9.10

also bei menu.lst bekomm ich folgendes:
# sample /boot/grub/menu.lst entry for memtest86
#
# This example assumes the contents of /boot is on the root partition.
# If your /boot is on its own partition, remove /boot from the 'kernel' line.

title memtest86+
root (hd0,0)
kernel /boot/memtest86+.bin

title memtest86+ (serial console 115200)
root (hd0,0)
kernel /boot/memtest86+.bin console=ttyS0,115200n8

nur hab ich nicht genug rechte um daran was zu verändern....
1. wie kann ich das machen
2. was müsste ich da ändern... zuerst steht ubuntu dort und dann windows... er bootet jetzt auch automatisch ins ubuntu und ich würd gerne automatisch ins windows 7 booten...

irgendjemand ne idee? Smile


Version: 9.10

Hardware: Netbook
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
kappa




Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 26.10.2009
Beiträge: 1466
Wohnort: Wien 10


austria.gif

BeitragVerfasst am: 16.02.2010, 23:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Also, Ubuntu 9.10 und Windows7.
Deine menu.lst ist praktisch leer, die bootet nicht mal Ubuntu.

Der Startupmanager kann nur mit grub1 Bootmanager.
Falls Du 9.10 frisch installiert hast, d.h. keine Migration von 9.04/8.10, dann hast Du keinen grub1 aktiv, sondern grub2.

Hast Du auch eine /boot/grub/grub.cfg ?

grub2 erkennt und konfiguriert automatisch Dein Windows7.

Optionen:
1) Migration von grub1 nach grub2 (der offizielle Weg laut Ubuntu Doku)
2) grub weg, grub2 neu rein (mein Weg)
3) grub1 aktiv lassen und menu.lst neu generieren lassen (inkl Win7 Eintrag)

Das ist alles heikel, weil ein Fehler macht Dein System un-bootbar.
Zuerst brauchen wir mehr Info über den IST-Stand.


Desktop: Gnome 2.X

Version: 10.04

Hardware: Notebook

Architektur: 32Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
elcielo01




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 15.02.2010
Beiträge: 28
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: 17.02.2010, 01:05    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

hi,

danke für deine antwort. leider hat sich das ganze inzwischen erübrigt da nix mehr ging und ich jetzt meinen laptop neu aufsetzen kann, vielleicht geht das dann mim start manager ja wieder... also im windows kann man dinge nicht so schnell hinmachen wie im linux *g*, da reicht schon ein befehl wink. ich habs zwar installiert auf standpc und laptop aber ich glaube ich bleib doch primär beim windows ...

danke :-)


Version: 9.10

Hardware: Netbook
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 17.02.2010, 09:39    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wenn du ein Thema beginnst, bitte auch dort, wo es hin passt!
Du bekommst sonst total falsche Antworten, wenn jemand nicht aufpasst.

Thema verschoben.


Der Startupmanager funktioniert nur bis 9.04 und wurde mal als höchst gefährlich eingestuft...
Zitat:
Der Startup Manager ändert die zum Booten benötigte Konfigurationsdatei /boot/grub/menu.lst. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass der Startup Manager dies nicht immer zuverlässig macht. Problematisch kann es werden, wenn eine andere Linux-Distribution zusätzlich zu Ubuntu installiert wurde, man die Datei menu.lst selber verändert hat oder Bootsplash Themen aus unbekannten Quellen installiert.


Sorry, aber du musst auch in Windose wissen was du installiertst, sonst machst du dort auch ein gröberes Hoppala...
Es wäre wichtig sich vorher über die Programme zu informieren, statt ganz einfach mit Rootrechten im Systen herunzufummel, ohne zu wissen was passiert.

Ich empfehle immer, gerade Umsteigern, sich mal für Linux zu interessieren...
Wenn du nur mit dem Auto gefahren bist, kannst du auch dich nicht gleich auf ein Motorrad setzen und losfahren, da besteht Notwendigkeit einiges zu lernen...

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
elcielo01




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 15.02.2010
Beiträge: 28
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: 18.02.2010, 14:44    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

sorry hab mich vertan mit dem beitrag ...

interessieren dafür tu ich mich eh ich find nur einiges schon sehr sehr mühsam in linux - was in windows automatisch geht (meistens zumindest)... aber solang man nur internet,etc verwendet geht linux eh auch... wenns kompliziertere dinge sind sollte man vllt doch eher bei windows bleiben... außer man hat die lust und zeit sich da stunden herumzuärgern...
nachm neu aufsetzten funktioniert der startupmanager jetzt wenigstens wink


Version: 9.10

Hardware: Netbook
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050156737 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1267s (PHP: 75% - SQL: 25%) | SQL queries: 55 | GZIP enabled | Debug off ]