Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 grep -p (Paragraph) gibts nicht!

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
kappa




Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 26.10.2009
Beiträge: 1466
Wohnort: Wien 10


austria.gif

BeitragVerfasst am: 21.02.2010, 20:27    grep -p (Paragraph) gibts nicht! Antworten mit ZitatNach oben

So, ich muß endlich auch was im Terminal Forum schreiben.
Mir geht das grep -p ab, welches bei einem Match den ganzen Absatz/Paragraph ausspuckt, Absatzende ist eine Leerzeile.

ack-grep kanns auch nicht, und ich muß mir einen Perl Einzeiler schnitzen, was für einfache Suchmuster gegenüber einem grep ein gewisser Overkill ist.

Habt Ihr eine Alternative im Petto?


Desktop: Gnome 2.X

Version: 10.04

Hardware: Notebook

Architektur: 32Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 21.02.2010, 21:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Bugs-Launchpad.net
grep -P is not supported


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
kappa




Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 26.10.2009
Beiträge: 1466
Wohnort: Wien 10


austria.gif

BeitragVerfasst am: 21.02.2010, 22:33    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke, habs befürchtet!
-p gibts nicht und -P ist/war ein Experiment.

Doch ich lerne dazu und lerne die GUI zu lieben, in diesem Falle Synaptic.
Eine Suche nach grep und ich wurde fündig:

agrep -d (Delimiter) entspricht einem (AIX) grep -p (Paragraph).
pcregrep -M (multiline match) kann etwas, was grep so überhaupt nicht kennt, weil es -P (Perl) kompatibel ist.

Damit sind die Themen
a) Paragraph Mode
b) Multiline Match
abgedeckt.

Und wer kein apt-get dafür anwerfen will, der darf sich mit sed/awk/perl spielen.

P.S. grep -P gibts noch, aber die Funktion ist so beschränkt, daß es zum vergessen ist.
(Einfache Zeilenumbrüche lassen sich damit lösen.)

Hier meine saubere, aber aufgeblähte Perl-Variante:

agrep -d '$$' c: /etc/mtools.conf
perl -00 -ne 'print if /c:/' /etc/mtools.conf
perl -00 -e '$x=shift; while(<>){print if /$x/}' c: /etc/mtools.conf
cat /etc/mtools.conf|perl -00 -e '$x=shift; while(<>){print if/$x/}' c:
cat /etc/mtools.conf|perl -00 -e '$x=shift; while(<>){print if/$x/}' c: /etc/mtools.conf -


Desktop: Gnome 2.X

Version: 10.04

Hardware: Notebook

Architektur: 32Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050156899 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1133s (PHP: 75% - SQL: 25%) | SQL queries: 35 | GZIP enabled | Debug off ]