Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Bob und öffentliche IP...

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 30.03.2010, 17:04    Bob und öffentliche IP... Antworten mit ZitatNach oben

Hello Leute

Ich höre das heute zum ersten mal, BOB vergibt seine öffentlichen IP mehrmals...
Nachforschungen meinerseits deuten in diese Richtung.
Könnt Ihr das bestätigen?
Mit Bob einwählen und mal
http://www.ip-adress.com/IP_adresse/
aufrufen... was habt ihr hier für eine IP? > 194.48.133.8 oder in dieser Richtung?
PS: nicht die interne 10er Adresse, die ist nicht relevant...

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 30.03.2010, 17:14    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ist das nicht Dein GW bei Drei, das Deine private 10er IP NATted?
Ich kanns jetzt gerade jedenfalls anpingen.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 30.03.2010, 17:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Question ...wir verstehen schon wieder nichts, Sorry
und es geht um BOB Exclamation
und ich habe nicht "drei" und auch dz. keine UMTS-Verbindung...
Geht hier um ganz jemand anderen... bzw. ein Problem beim einloggen ins Forum, das nur immer eine IP zulässt...

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 30.03.2010, 17:24    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sorry, war geistig woanders.

Embarassed

Ändert nix an meiner Aussage.
Glaubst Du denn, daß jeder Bob (oder Drei/A1/One) Kunde mit aktiver Internetverbindung seine eigene öffentliche IP bekommt?
Nein, sondern viele Kunden bekommen beim Connect dasselbe GW zugeordnet, welches die interne 10er IP NATted.

Und nur zur Info:
ping 194.48.133.8
ist gerade möglich.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 30.03.2010, 17:26    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

...nee, wusste ich nicht Confused aber ich lerne ja nicht aus Razz
Somit gibt es ein Problem, wenn zwei gleichzeitig mit z.B, BOB-Verbindung ins Forum wollen, da sie ja die gleiche öffentliche IP haben. Shocked

Marion

EDIT: gilt nur bei eingeloggten Zustand... da die Forumssicherheit nur eine eindeutige, einmalige IP zulässt.


Zuletzt bearbeitet von Webbutterfly am 30.03.2010, 17:33, insgesamt einmal bearbeitet


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com



Zuletzt bearbeitet von Webbutterfly am 30.03.2010, 17:33, insgesamt einmal bearbeitet
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 30.03.2010, 17:32    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ja, sie kommen von der gleichen öffentlichen IP Adresse daher, nur daß im IP Paket mittels Masquerading (alter Ausdruck) oder 1-to-n NAT eine Zusatzinfo drinnen steht, die den wahren Absender aus dem nicht sichtbaren 10er Netz identifiziert.
Diese Zusatzinfo hilft die ANtwortpakete an den echten Absender zu liefern


Zuletzt bearbeitet von Gast am 30.03.2010, 17:49, insgesamt einmal bearbeitet


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit


Zuletzt bearbeitet von Gast am 30.03.2010, 17:49, insgesamt einmal bearbeitet
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 30.03.2010, 17:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

OK. ich verstehe... dann haben die User teilweise ein Problem...
Siehe mein vorheriger Post.


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 30.03.2010, 17:39    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich versteh, wenn nur alleine auf die IP geschaut wird, dann ist das zu wenig.

Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 30.03.2010, 17:43    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Bis jetzt gab es auch keine Probleme damit... darum hatte ich auch keine Ahnung davon.
Kann das aber leider nicht ändern...
Habe aber auch andere Infos gefunden, wo selbiges Problem besteht...
Idea (Daher kann man mit zb. YESS seine E-Mails auch nicht über GMX versenden...)

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 30.03.2010, 17:45    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Schau mal, die Grafik find ich gut.
Vielleicht hilft sie Dir beim Finden eines Auswegs.

http://www.tcp-ip-info.de/TschiTschi/ip_masquerading.htm


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 30.03.2010, 17:48    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

...was NAT ist, ist mir schon klar... nur das da öffentlich die gleichen IP's verwendet werden war mir bist dato nicht bekannt. Somit muss ja in diesem Falle jedes Paket immer noch eine Zusatzinfo (im Header) haben, wenn es durchs Netz geht...
Nur das NAT ist nicht gleich dem was allgemein darunter verstanden wird...

EDIT: Hab da doch einiges an Wissen in Netzwerktechnik gesammelt Smile


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 30.03.2010, 17:58    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Bin jetzt selber verunsichert, also ich weiß nicht ob diese Zusatzinfo beim 1-to-n-NAT (=Masquerading) bloß aus der umgeschriebenen Portnummer besteht oder ob noch etwas an Info im IP Header gespeichert wird, das nachher dem GW/Router beim Provider die Retour-Translation ermöglicht. (zB eine Tabellenindexnummer)
(Vermutlich gibts da auch ein paar Varianten.)

Na, egal, hoffe, die Forumssoftware ist nicht zu sehr beleidigt.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 30.03.2010, 18:02    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

In diesem Falle geht es ja nur um die User, die, wenn sie zb. BOB haben, sich nicht anmelden können, wenn ein anderer BOB-User gerade angemeldet ist...
Zitat:
IP Adresse 194.48.133.8 darf sich nur 1x anmelden.
...Meldung beim einloggen.


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 30.03.2010, 20:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Also frische Luft ist immer gut... habe gerade die Abendrunde mit meinem Hund hinter mir...
Manchmal sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

Was ich hier verzapfe, ist Schwachsinn Wall Bash
Trifft bei jedem privaten Netzwerk zu...
privates Netz > Router (NAT) > öffentliche IP (immer gleich)
Auch habe ich mich im Moment mit drei verschiedenen Rechnern aus meinem privaten Netz im Forum eingeloggt, ...zur selben Zeit (das ist öffentlich immer die gleiche IP) und es gab und gibt keine Meldung oder Probleme...
Ist im Prinzip überall wo eine Router NATed immer gleich...
Der Fehler muss also wo anders liegen... Image066

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050186499 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1276s (PHP: 72% - SQL: 28%) | SQL queries: 90 | GZIP enabled | Debug off ]