Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Ubuntu Business Desktop (OpenVZ Template)

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gast











BeitragVerfasst am: 09.08.2010, 08:25    Ubuntu Business Desktop (OpenVZ Template) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Leute

Hab ein neues Projekt ins Leben gerufen
Ubuntu Business Desktop

Projektseite: http://sourceforge.net/projects/ubuntu-business/
Wiki: http://sourceforge.net/apps/mediawiki/ubuntu-business/index.php?title=Main_Page

Für jene die OpenVZ nicht kennen, hier ein paar Features:

- Keine Vollvirtualisierung
- Kein Bootloader und kein Kernel
- Keine Programme und Pakte wie HAL, Xorg, usw.
- Hardware kann im Laufenden Betrieb geändert werden (RAMgröße, Festplattengröße, CPUunits, usw.)
- Kein Kontainer, Daten liegen direkt in einem Ordner, daher auch immerwährender Zugriff, auch wenn wenn die Maschine nicht mehr hochfährt.
- Zugriff auch ohne Passwort vom HOST auf dem Gast immer möglich
- uvm.

Empfehlen kann ich euch als Unterlage Proxmox: http://pve.proxmox.com/wiki/Main_Page Das Teil ist 10 Minuten aufgesetzt und für das UBD-Template einsatzbereit.

Bugs wie die Hohe CPUlast über dem DBUS wurden beseitigt. Funktionen wie "avahi" und "bonjour" wurden hinzugefügt. Drei Templates gibt es zum Download. Version 0.2 stable.

- BusinessDESKTOP_0.2_i386
- BusinessSERVER_0.2_i386
- BusinessSERVER_0.2_amd64

Funktionen der Templates

* OpenVZ Gnome for Business
* Autoconnection to Webmincluster
* Autoupdate for the System
* Adminstration only on https://hostname:10000
* Compatible with Proxmox
* Web-based adminisration with webmin
* Entry Neatx Terminalserver
* Active DHCP-Client (Vlan)
* Autoconnection to apt-cacher
* Business userprofiles
* Samba Integration
* Avahi/Zeroconf/Bonjour/mdns

mfg
Dark Wolf


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 09.08.2010, 09:50    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

OpenVZ ... versteh ich richtig,
"alle Guests + der Host" teilen sich 1 Kernel?

Gut für Server Hosting, Entwicklung/Testing/Sandboxing "eines" Systems,
div. Application Server auf einem Host.

Welches Einsatzgebiet siehst Du beim Ubuntu Business Desktop?
Kursinfrastruktur und ThinClient-Infrastruktur in der Firma?
(Mir fehlt in Deiner Beschreibung noch der Bezug auf "Business".)

Auf jeden Fall ein interessantes Package!


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050173482 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1141s (PHP: 86% - SQL: 14%) | SQL queries: 30 | GZIP enabled | Debug off ]