Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Lucid Boot Performance

Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
Gast











BeitragVerfasst am: 12.05.2010, 11:10    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo!

Ich wage mich mal in den Bereich der Linux "Gurus". Embarassed

Bootchart finde ich toll. Beim analysieren der Sache tue ich mich noch etwas schwer.

Optimieren konnte ich meinen Bootvorgang durch Abschalten des Floppylaufwerks im BIOS. Es ist auch keins eingebaut.
Unter Rechner in Nautilus wurde jedoch ein "floppy0" angezeigt und es dauerte ziemlich lange bis sich der Desktop aufgebaut hat.

Meine Hardware:

gnomelynx:~$ hwinfo --cpu
.....
Arch: Intel
  Vendor: "GenuineIntel"
  Model: 6.22.1 "Intel(R) Celeron(R) CPU          420  @ 1.60GHz"
......
Clock: 1595 MHz
  BogoMips: 3191.87
  Cache: 512 kb
  Config Status: cfg=new, avail=yes, need=no, active=unknown

gnomelynx:~$ sudo lspci | grep VGA
00:02.0 VGA compatible controller: Intel Corporation 82945G/GZ Integrated Graphics Controller (rev 02)


HD = Barracuda 7200.10 SATA 3.0Gb/s 80-GB

Kein Compiz.

Grüße linuxinho


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 12.05.2010, 11:57    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Unter Rechner in Nautilus wurde jedoch ein "floppy0" angezeigt und es dauerte ziemlich lange bis sich der Desktop aufgebaut hat.
..bitte neues Thema, dort gibts dann Antwort.


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 12.05.2010, 15:44    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Marion!

Ich habe das Problem mit dem nicht vorhanden Floppylaufwerk gelöst.

Zitat:
Optimieren konnte ich meinen Bootvorgang durch Abschalten des Floppylaufwerks im BIOS. Es ist auch keins eingebaut.


Siehe auch hier:
http://www.ubuntu-austria.at/viewtopic.php?t=3169&highlight=

Bitte ganz nach unten scrollen! Danke!

Du kannst meine Antwort auch löschen.

Gruß
linuxihno


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 12.05.2010, 20:56    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Nach Installation von bootchart braucht man 2 Reboots, bis ureadahead wieder weiß, welche Programmteile (Libs) es vorausschauend laden soll.

ureadahead arbeitet dann sauber/effizient, wenn zuerst im Chart der ganze Disk I/O zu sehen ist, und dann nur mehr CPU zum Starten der Programme verbraten wird.

Runlevel Scripts wie Sxxname treten nur mehr vereinzelt auf, weil sie durch Upstart ersetzt werden, welches diese versucht parallel (=gleichzeitig) zu starten.

Falls solche noch auftauchen, zB S99acpi-support, dann ist auch noch etwas Optimierungspotential drinnen.

Wenn zu Beginn des Charts mehr als 2sec Zeit ohne Aktion verstreichen, dann läuft eine Erkennung wie zB das Phantom-Floppy.

Wenn ein 5sec Timeout auftritt, dann kann sich Ubuntu nicht entscheiden, ob es ein Resume von einer Hibernation im Swap Space machen soll, auch wenn man gar nichts hiberniert hat.
Ich und El Loco haben es schon live erlebt:
http://ubuntu-austria.at/viewtopic.php?p=17603#17603


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 16.05.2010, 09:30    bootchart die nächste Antworten mit ZitatNach oben

@ Kappa
Hallo,
hab gestern endlich 10.04 auf Sata installiert.
Hier mein doch ziemlich anderer bootchart - werkt gleich von Beginn an!


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 16.05.2010, 10:40    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Die Phase1 schaut mit 2sec ok aus, das ist jetzt bereinigt.

Doch schau Dir die CPU- und Diskleistung an, mir kommt vor das System läuft schaumgebremst, als ob im Bios beim Power Management steht: auf lange Akkuzeit optimieren.

Ist das eine schon ältere SATA Disk, sie ist ständig ausgelastet (rosa)?
Vielleicht haut der AHCI-Mode (Bios) der Disk das I/O zusammen?

Außerdem solltest Du nach 1-2 Mal Rebooten vom ureadahead ein paralleles Laden bekommen, weil das schaut so aus als ob ein altes Ubuntu geladen wird. ureadahead wird gar nicht aktiv, ist das Dein 1. Bootchart nach Installation von bootchart?

Für 10.04 ist das noch immer zu schwach, bleib dran! Smile


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 16.05.2010, 13:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@ Kappa
Hi,
danke für deine Mühe!

Festplatte: WD 160GB , ca. 3 Jahre
Im BIOS :
Serial Port Base I/0 3F8/IRQ3
Parallel Port Auto ECP
Fast IR Port Base I/0 300/IRQ4/DMAO
Auf dieser Sata war früher XP + Feisty Fawn(8.10?).
Anbei letzter boot chart!

Hannes


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 16.05.2010, 14:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Jetzt paßt es!

Nach der Installation von bootchart wurde die Liste der Library Files, die ureadahead vorausladen soll, zurückgesetzt.

Nach weiterem Reboot greift die neue Liste, und siehe da,
jetzt schaut das Muster ganz anders aus. Smile

Viel Spaß mit Lucid!


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 16.05.2010, 15:06    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke nochmals!
Den" Spaß" hab ich schon seit Alpha 3! Laughing


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 12.06.2010, 00:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hier mal mein Bootchart. Leider weiß ich nix damit anzufangen, vielleicht könnt ihr mir da helfen das zu optimieren.

http://img812.imageshack.us/img812/2295/michaelspclucid20100611.png


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 12.06.2010, 06:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Bitte 2x3 mal rebooten, bevor Du Dein erstes Bootchart anschaust, besonders beim 1. Boot nach Installation des bootchart Pakets ist ureadahead nicht einsatzbereit, weil seine Liste verworfen wurde und er neu lernen muß.

Grub2 ist hier nicht das Problem.

Der mountall Prozeß zeigt, wo es am meisten hakt, nämlich beim Mounten der FS, genauer beim vorhergehenden Zugriff auf die Partitionen.
Also Disk Treiber.

Mach ein eigenes Thema wegen der Disk auf, liefere HW Info und Partitionsinfo. Ist die Disk auch im laufenden Betrieb eine Bremse? Boote mal von LiveCD und schau, ob dann etwas anders ist.

Führe ein mount/unmount von paar Partitionen durch, zeig uns auch die /etc/fstab.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 12.06.2010, 09:22    Disk Antworten mit ZitatNach oben

Hi kappa,

die Vorgeschichte zu dem Boot-Chart-Eintrag ist in dem Thread zu elundrils Installations-/Graphikproblemen. Da findet sich auch schon was zur HDD.

BB


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 15.08.2010, 20:59    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

...möchte hier mal das Bootchart von meinem MiniCube posten.

Einmal mit aktivem Plymouth (Bootscreen)
und einmal ohne... knapp 1,6 Sec. schneller...

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050183059 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1597s (PHP: 59% - SQL: 41%) | SQL queries: 85 | GZIP enabled | Debug off ]