Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Drucker bzw. Druckerkauf

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 14.03.2008, 19:08    Drucker bzw. Druckerkauf Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Bevor Ihr Euch einen neuen Drucker kauft, oder wissen wollt ob er auch in Ubuntu (Linux) unterstütz wird, schaut auf alle Fälle auf dieser Seite nach ob der Drucker gelistet ist (englisch).
Dort steht auch wie gut er unter Linux funktioniert und welche Treiber benötigt werden.


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 20.03.2010, 11:07    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Webbutterfly,
Eine gute Idee den Link hier zu veröffentlichen.
Habe hier auch einen der (meiner Meinung nach) nicht so schlecht ist.

Seite


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 10.08.2010, 22:05    Erfolgsmeldung: Canon PIXMA MP250 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen.

Ich habe heute selbigen Drucker samt integriertem Scanner unter Lucid Lynx 64 Bit zum Laufen gebracht.
War ein wenig Bastelei aber hat sich gelohnt.
Wer genaueres wissen möchte, bitte melden.

LG

Paul


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 10.08.2010, 22:28    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@supertux64:
1) klingt toll
2) vielleicht wäre es sinnvoll, einen eigenen Thread unter der Marke Deines Druckers zu starten ( Canon PIXMA MP250)
ich habe z.B. PIXMA MP250 in die Suchfunktion des Boards eingegeben, aber leider Null Ergebnisse erzielt (vielleicht wird auch erst später indiziert)


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 11.08.2010, 02:40    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Umfangreiche Hilfe gibt es auch hier:

http://wiki.ubuntuusers.de/Drucker

Berndi


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 04.10.2010, 06:21    Sane erkennt PIXMA MP250 unzureichend Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

ich bin neu im Forum und Anfänger mit Ubuntu, ich ersuche Euch deswegen, mir einige Verständnisschwierigkeiten am Anfang nachzusehen und mir als einem DAU zu antworten, weil ich sonst mit großer Wahrscheinlichkeit nicht viel verstehen werde.

Ich habe mir am Samstag einen Canon PIXMA MP250 gekauft, nachdem ich mich überzeugt habe, das er von Ubuntu/ Debian unterstützt wird (und es ihn zufällig billig gab wink ) Heute Nacht habe ich mich damit vergnügt ihn zu installieren, was bei dem Drucker kein Problem war. Leider will der Scanner nicht so richtig, was für mich ein größeres Problem ist, als wenn der Drucker nicht wollen würde.

Scangearmp erkennt ihn ohne Schwierigkeiten und scannt auch, leider ist die Applikation etwas spartanisch und die Qualität auch.

Sane will ihn nicht, also auch nicht die Frontends von Sane. Ich habe die Installation nach dieser Anleitung versucht:

http://ubuntica.com/pixma-mp250-on-ubuntu.html

Die Treiber die auf dieser Seite angeführt werden, gibt es, scheint's nicht mehr, ich habe die letzten von Canon genommen.

Bei der Eingabe von

./configure –prefix=/usr –sysconfdir=/etc –localstatedir=/var

wurde mit

configure: error: invalid variable name: –prefix

abgebrochen. Und da war ich dann überfordert.

Sane-find-scanner antwortete mit "found USB scanner (vendor=0x04a9 [Canon], product=0x173a [MP250 series]) at libusb:001:009" nur hilft mir das nicht weiter.

An sich hätte ich gerne einen frontend ähnlich paperport, der den scann gerade rückt und ein bisschen 'verschönert', ich brauche den Scanner hauptsächlich um Dokumente etc. im PDF-Format verschicken, speichern usw. zu können und das ist im Augenblick zwar unproblematisch möglich, allerdings muten meine Test-Files etwas (sehr) spartanisch an.

Hat vielleicht jemand von Euch Kenntnis von einem Programm wie es mir vorschwebt, bzw. kann mir jemand sagen, was sane nicht passt?

TIA!

Gerhard


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 04.10.2010, 07:28    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Mir fällt mal zumindest auf,
daß Du -prefix statt --prefix schreibst, was sicher falsch ist.

Lange Optionsnamen wollen meist ein doppeltes Minus,
das trifft also nicht nur fürs prefix zu.

Seltsam, wenn Du die Anweisungen auf Deinem Ubuntica Link und Kommentare darunter checkst,
dann schreiben da Leute, daß sie damit unter Ubuntu 10.04 das alles installieren konnten.

Aah, da steht ja in den Kommentaren genau mein Syntaxfehler!
Ich würde sagen: gelöst! Smile

P.S. Wäre fein gewesen, Du hättest ein eigenes Thema dafür eröffnet.
Kein Hardware-Problem und auch keine Frage der Druckerwahl.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 04.10.2010, 08:54    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke, es hat funktioniert!

« kappa » hat folgendes geschrieben:
Seltsam, wenn Du die Anweisungen auf Deinem Ubuntica Link und Kommentare darunter checkst,
dann schreiben da Leute, daß sie damit unter Ubuntu 10.04 das alles installieren konnten.

Aah, da steht ja in den Kommentaren genau mein Syntaxfehler!
Ich würde sagen: gelöst! Smile


Ja, tut mir wirklich leid, dass ich so unachtsam war. Naiv wie ich bin, dachte ich, in einer Anleitung würden Syntax-Fehler korrigiert und wenn ich die Befehle kopiere, wäre ich auf der sicheren Seite.

Zitat:
P.S. Wäre fein gewesen, Du hättest ein eigenes Thema dafür eröffnet.
Kein Hardware-Problem und auch keine Frage der Druckerwahl.


Für mich war es ein Treiber-Problem mit dem PIXMA MP250 um den es zu Beginn des threads ging und zu dem supertux64 gemeint hat, man könne sich bei Fragen an ihn wenden. Ich kann hier kein off-topic erkennen.

Jedenfalls nochmals danke!


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050172889 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0923s (PHP: 74% - SQL: 26%) | SQL queries: 60 | GZIP enabled | Debug off ]