Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 TV Programm für Ubuntu (Dvb-T Stick)

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gast











BeitragVerfasst am: 12.11.2011, 14:52    TV Programm für Ubuntu (Dvb-T Stick) Antworten mit ZitatNach oben

Hi, ich hoffe das ist das richtige Forum dafür, hab nichts passenderes gefunden.

Also:
Kennt jemand ein TV-Programm mit dem man fernsehen kann mit einem DVB-T stick?

Ich habe einen Realtek Stick von Trust.

Unter Windows verwede ich das Programm Presto! PVR
zum fernsehen.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 12.11.2011, 16:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

"me-tv"...liegt in der Paketverwaltung und ein wenig "suchen" Wink

PS: Version: andere ist natürlich eine große Hilfe für uns um genaue Auskunft zu geben.. Evil or Very Mad


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Anonymous
Gast










BeitragVerfasst am: 13.11.2011, 10:46    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo!

Vorausgesetzt Dein DVB-Stick wird von Deiner Ubuntu Version unterstützt,
funktioniert der DVB-T Empfang auch mit VLC (auch in der Paketverwaltung).

Detailierte Antleitung:

http://wiki.ubuntuusers.de/VLC

Auf jeden Fall brauchst du eine channels.conf.
Enthält die Liste deiner empfangbaren Sendern mit ihren Frequenzen.
Mit diesen Befehl kannst du eine channels.conf erstellen (falls dein Standort Österreich ist).
Das Paket "dvb-utils" muss installiert sein.

scan /usr/share/dvb/dvb-t/at-Official > channels.conf


Für Niedersachsen

scan usr/share/dvb/dvb-t/de-Niedersachsen > channels.conf


Guten Empfang.


Zuletzt bearbeitet von Anonymous am 13.11.2011, 11:01, insgesamt 2-mal bearbeitet


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit


Zuletzt bearbeitet von Anonymous am 13.11.2011, 11:01, insgesamt 2-mal bearbeitet
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 13.11.2011, 11:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

...me-tv kann die Sender eigenständig suchen...
keine cannel.conf notwendig Smile


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Anonymous
Gast










BeitragVerfasst am: 13.11.2011, 11:07    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke für den Hinweis bezüglich "me-tv".
Man lernt nie aus.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 21.11.2011, 20:43    HW Übersicht linux tv Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

hier gibts eine Übersicht der unterstützen HW von Linuxtv.org.

http://linuxtv.org/wiki/index.php/DVB-T_USB_Devices/Full

Okay die komplette Übersicht ist hier eigentlich

http://linuxtv.org/wiki/index.php/Hardware_Device_Information

Selbst verwende ich Kaffeine zum DVB-T schaun, kann auch Scannen.

LG

Albert


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050175905 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1266s (PHP: 79% - SQL: 21%) | SQL queries: 50 | GZIP enabled | Debug off ]