Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 10.10 Neuinstallation was beachten...

Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
bhp50s




Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 25.07.2010
Beiträge: 54
Wohnort: 4183 traberg


austria.gif

BeitragVerfasst am: 21.01.2012, 21:50    10.10 Neuinstallation was beachten... Antworten mit ZitatNach oben

hi.

die katze hat es geschafft, kurz am klo, katze am laptop und kein WLAN mehr und auch die tastatur verstellt.

schei.. drauf, setze jetzt das 10.10 neu auf.

muss ich meine fotos und das mailprogramm mit meinen daten extra herunterspeichern oder kann ich einfach drüberinstallieren ?

bitte nur einfache antworten, danke Smile



Edit by Admin: Titel geändert


Desktop: Gnome

Version: 10.10

Hardware: Notebook

Architektur: 32Bit

_________________
lieben gruß, bani

hier sollte etwas stehen, aber ich habs vergessen......
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
haidi




Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 03.11.2007
Beiträge: 604
Wohnort: 1230


austria.gif

BeitragVerfasst am: 21.01.2012, 22:30    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Immer langsam mit den jungen Hunden.

Die beiden Probleme dürften nur Tastenkombinationen sein.
WLAN: Oft gibt es eine Tastenkombination mit der blauen Fn-Taste und einer der Funktionstasten, mit denen man WLAN, Bluetooth etc. ein- und ausschalten kann. Handbuch schauen.

Tastatur verstellt:
Wie äußert sich das.
Hast du ein anderes Tastaturlayout (also z.B. keine Umlaute mehr und die Sonderzeichen auf anderen Tasten oder
hast du Zahlen statt mancher Buchstaben, z.B.
1, 2, 3 statt J, K, L - das lässt sich auch mit Fn und blauem Num.Lock wieder umschalten.

Hannes


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 16.04

Hardware: Workstation and Netbook

Architektur: 64Bit

_________________
MSI Barebone, Ubuntu 14.04
IBM X200 Ubuntu 14.04

Ein Windows-User ist wie ein Alkoholiker:
Ein Alkoholiker muss seine Krankheit selbst einsehen, dann macht der Entzug Sinn.
Ein Windows-User muss einsehen, dass Windows sch###e ist – dann kann man ihm Ubuntu installieren.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
stutz




Geschlecht:
Alter: 37
Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Gars


austria.gif

BeitragVerfasst am: 21.01.2012, 22:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Du solltest Home sichern, bevor du anfängst.

Dort sind deine Daten (Wenn nicht anders abgespeichert.) und Einstellungen für die Installierten Programme.


Desktop: KDE and XFCE Xubuntu

Version: Andere

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Bluemchen Blau
Supermoderator



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 1078
Wohnort: Wien West


austria.gif

BeitragVerfasst am: 21.01.2012, 22:47    Nicht mehr 10.10 Antworten mit ZitatNach oben

Wenn Du schon neu installierst (die Tipps von haidi sind auf alle Fälle erst den Versuch wert), solltest Du überlegen, ob Du nicht auf eine neuere Version umsteigst. 10.10 wird nur mehr bis April mit Updates versorgt!
Wenn es Gnome 2.x sein muß, dann mußt Du Dich halt ein bißerl umschauen - vielleicht ist das Mint "die Alternative".
Kommt auch auf das Alter Deiner Hardware an - Xubuntu, Lubuntu sind auch nicht zu verachten und mittlerweile nicht mehr so weit entfernt von Bedienung und Funktion im Vergleich mit Gnome 2. UND sie sind "binärkompatibel" - alle Updates von Ubuntu kommen auch den Alternative zu gute.

Der Tip von stutz - auf alle Fälle befolgen! Beachte dabei, daß Du auch die versteckten Dateien in Home (die mit "." beginnen) mitsicherst.
Auch wenn Dir ein "Update" mit Beibehaltung angeboten wird, solltest Du das nicht machen - denn dann sind Deine "verbogenen" Einstellungen auch wieder mit an Bord und Du hättest Dir die Arbeit sparen können.

BB

PS: Ich habe zu dem ganzen "wie lieeeb die Katzerln sind" ja nichts geschrieben, habe aber schon in dem anderen Thread gedacht, daß die Tierchen bei mir nur einmal auf dem Notebook liegen würden ...


Desktop: Unity Gnome 3.X and LXDE Lubuntu

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook and Server

Architektur: 32Bit and 64Bit

_________________
HW I: Lenovo ThinkPad X220, i7-2640M, 8GB RAM, 512GB SSD, 12,5" MATT, Ubuntu 14.04.X
HW II: HP Elitebook 2560p, i5-2520M, 8GB RAM, 500GB SSD, 12,5" MATT, Ubuntu 16.04.x (Mainline-Kernel)
HW III: Dell Latitude E4200, U9600, 3GB, 64GB SSD, 12" MATT, Apricity OS 64 Bit
Auch auf http://www.android-austria.info
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenYahoo MessengerMSN MessengerSkype NameICQ-Nummer    
haidi




Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 03.11.2007
Beiträge: 604
Wohnort: 1230


austria.gif

BeitragVerfasst am: 22.01.2012, 00:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Du kannst auch Ubuntu 11.10 installieren und dann Cinnamon nachinstallieren (siehe hier). Ich habs inzwischen gemacht und bin mit Cinnamon als Fenstermanager sehr zufrieden. Wenn es in der Aufmachung auch unterschiedlich zu Ubuntu 2.x ist, das für mich wichtige Konzept - Menues mit darin liegender themenverwandter Software - in Cinnamon gegeben. Wenn dieser Fenstermanager weiter gepflegt und entwickelt wird, deckt er meiner Meinung nach einen wichtigen Zweig ab.

Hannes


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 16.04

Hardware: Workstation and Netbook

Architektur: 64Bit

_________________
MSI Barebone, Ubuntu 14.04
IBM X200 Ubuntu 14.04

Ein Windows-User ist wie ein Alkoholiker:
Ein Alkoholiker muss seine Krankheit selbst einsehen, dann macht der Entzug Sinn.
Ein Windows-User muss einsehen, dass Windows sch###e ist – dann kann man ihm Ubuntu installieren.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
bhp50s




Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 25.07.2010
Beiträge: 54
Wohnort: 4183 traberg


austria.gif

BeitragVerfasst am: 22.01.2012, 10:04    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

was passiert wenn ich das 11.10 aus der aktualisierungsverwaltung installiere ?

das steht bei mir immer noch dort wenn aktualisierungen kommen.

ich bin eher der laie was das angeht Shocked


Desktop: Gnome

Version: 10.10

Hardware: Notebook

Architektur: 32Bit

_________________
lieben gruß, bani

hier sollte etwas stehen, aber ich habs vergessen......
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
stutz




Geschlecht:
Alter: 37
Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Gars


austria.gif

BeitragVerfasst am: 22.01.2012, 10:55    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wenn du aktualisierst auf die nächste Version über die "Aktualisierungsverwaltung " Paketverwaltung werden die Einstellungen mitgenommen. Diese liegen im Home.

« Blümchen Blau » hat folgendes geschrieben:
Auch wenn Dir ein "Update" mit Beibehaltung angeboten wird, solltest Du das nicht machen - denn dann sind Deine "verbogenen" Einstellungen auch wieder mit an Bord und Du hättest Dir die Arbeit sparen können.


Somit müsstest du die Sache von der Katze beheben, dann kannst du Aktualisieren.

Allgemein wird von so etwas abgeraten.
Da es zu unbekannten Komplikationen kommen kann. (Xconfig - Hal - Xconfig.d Eckdaten von den Geräten - Tastatur, Maus, Bildschirm, usw.., wurde in einer Version zu anderen geändert)
Ich mache es trotzdem immer das Aktualisieren auf die nächste Version, denn wenn es schief geht, was soll's ich hätte eh neu aufsetzten müssen.


Desktop: KDE and XFCE Xubuntu

Version: Andere

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 22.01.2012, 12:14    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Info zur Sicherung des "Home" Ordners..
Logischer Weise alle sichtbaren Ordner, bei den "." Unsichtbaren nur
.thunderbird > Mails und Einstellungen
und
.mozilla > Einstellungen
sichern.
Bei allen anderen ist es relativ sinnlos und es funktioniert auch nicht im "angemeldeten" Zustand, da einige im Zugriff, und daher gesperrt sind...

PS an bhp50s: Bitte sei so nett und benutze Groß- und Kleinschreibung,wie alle Anderen. Es wird dadurch die Lesbarkeit besser und hat auch ein entsprechendes Bild!


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050156742 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1321s (PHP: 76% - SQL: 24%) | SQL queries: 60 | GZIP enabled | Debug off ]