Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 HUAWEI E 160E wird nicht wahrgenommen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
wbiebel




Geschlecht:
Alter: 65
Anmeldungsdatum: 13.02.2012
Beiträge: 6
Wohnort: 1040 Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: 16.04.2012, 01:58    HUAWEI E 160E wird nicht wahrgenommen Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe Ubuntu 11.10 und mein E 160E-Stick wird nichtmal ignoriert, wie man so sagt. Wenn ich meinen Stick nicht zum Funktionieren bekomme kann ich Ubuntu nicht verwenden und muss zum Win7 zurück gehen. Hat jemand einen Tip?
LG WB


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 11.10

Hardware: Notebook

Architektur: 32Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 16.04.2012, 09:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

1. Bitte keine Doppelposts, zweiten Post gelöscht.

2. Wenn der Stick nicht lt. Screencast funktioniert, ist er defekt...
Ein E 160 funktioniert "Out of the Box" in Ubuntu und das schon seit langer Zeit.


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
wbiebel




Geschlecht:
Alter: 65
Anmeldungsdatum: 13.02.2012
Beiträge: 6
Wohnort: 1040 Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: 16.04.2012, 14:26    Tja... Antworten mit ZitatNach oben

...der Stick ist keineswegs defekt, weil er unter WinXP wie auch unter Win7 auf insgesamt 4 PCs einwandfrei funktioniert.
Und auf insgesamt 2 PCs unter Ubuntu nicht wahrgenommen wird.
Also so einfach ist es leider nicht...


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 11.10

Hardware: Notebook

Architektur: 32Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 16.04.2012, 14:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

...angesehen, wie man den Stick benutzt?

Was heiß nicht wahrgenommen?
In Ubuntu muss NICHTS installiert werden!
Einfach anstecken, auf das Netzwerksymbol klicken und nach Anleitung, siehe Video verfahren... einfacher geht es nicht.
Nochmals, dieser Stick funktioniert unter Ubuntu einwandfrei.


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
wbiebel




Geschlecht:
Alter: 65
Anmeldungsdatum: 13.02.2012
Beiträge: 6
Wohnort: 1040 Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: 16.04.2012, 19:36    NEIN, ER FUNKTIONIERT NICHT Antworten mit ZitatNach oben

Er funktioniert nicht nur nicht, sondern der Stick wird nicht WAHRGENOMMEN. Was kann das wohl heißen?
Beim Klick auf das Netzwerksymbol geht eine Liste aller Netzwerkmöglichkeiten auf. Aber genauso, wie man auch kein WLAN anwählen kann, wenn WLAN nicht eingeschaltet ist kann man auch kein Breitbandnetzwerk anwählen, wenn es garnicht vorkommt. Es kommt in der Liste erst dann vor, wenn der Stick WAHRGENOMMEN wird, dass er überhaupt vorhanden ist. Dann kann ich das anwählen und weitermachen.
Was ist daran so schwer zu verstehen? Es ist nicht der erste Stick, den ich unter Ubuntu aktiviert habe, ich weiß, wie es geht, und das Video zeigt es auch (mehrt schlecht als recht). Aber wenn der Stick für den PC / für das Betriebssystem garnicht existiert (obwohl er eingesteckt ist und blinkt), dann kann man garnix machen.
Ist das jetzt klar: ES FUNKTIONIERT NICHT!!!
Aber anscheinend wollen einige Poster hier nur ihr eigenes Nichtwissen/Nichtverstehen übertönen, statt entweder hilfreiche Ratschläge zu geben (wie der vorvorige Poster, danke dafür) oder einfach die Klappe zu halten.


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 11.10

Hardware: Notebook

Architektur: 32Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
Bluemchen Blau
Supermoderator



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 1078
Wohnort: Wien West


austria.gif

BeitragVerfasst am: 16.04.2012, 20:08    Na dann tu' was! Antworten mit ZitatNach oben

Hi wbiebel,

statt hier "patzig" herumposten könntest ja einfach mal eine Internet-Suchmaschine anwerfen und Dich selbst mit dem Problem beschäftigen! (Wenn Du doch eh schon alles weißt ...)

Schau mal hier nach und checke dann entsprechen der dort verlinkten Checkliste. Vielleicht kommst Du ja dann weiter.

Und gewöhne Dir einen anderen Ton hier im Forum an!

BB


Desktop: Unity Gnome 3.X and LXDE Lubuntu

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook and Server

Architektur: 32Bit and 64Bit

_________________
HW I: Lenovo ThinkPad X220, i7-2640M, 8GB RAM, 512GB SSD, 12,5" MATT, Ubuntu 14.04.X
HW II: HP Elitebook 2560p, i5-2520M, 8GB RAM, 500GB SSD, 12,5" MATT, Ubuntu 16.04.x (Mainline-Kernel)
HW III: Dell Latitude E4200, U9600, 3GB, 64GB SSD, 12" MATT, Apricity OS 64 Bit
Auch auf http://www.android-austria.info
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenYahoo MessengerMSN MessengerSkype NameICQ-Nummer    
supertux64




Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 21.04.2009
Beiträge: 244
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: 17.04.2012, 11:05    Umgangston Antworten mit ZitatNach oben

@webbutterfly:

Also ich wäre für das sofortige Löschen aller Postings und accounts von Personen, die einen derartigen Umgangston in diesem Forum pflegen.

Wer schon kostenlosen, freiwilligen und raschen Support in Anspruch nehmen möchte sollte doch gefälligst dankbar für JEDES Posting sein, das er/sie erhält.

(Da hapert's doch schon irgendwo in der Erziehung - aber halt, besagte Person ist ja schon ein wenig älter als 15 und schon aus der Pubertät längst heraußen.)

Der Ton macht bekanntlich die Musik.

LG
Paul


Desktop: KDE and Linux-Mint

Version: 16.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
stutz




Geschlecht:
Alter: 36
Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Gars


austria.gif

BeitragVerfasst am: 19.04.2012, 09:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich vermute die Signatur stimmt nicht. Deswegen ist Out-of-Box nicht geben.
cat /etc/lsb-release

oder
cat /etc/issue

Sollten die laufende Version verraten.

Wenn der Stick angesteckt ist, und mit Strom versorgt wird, wird der Stick vom System erkannt.
Ab hier steht alles schon in den Links von Blümchen Blau.
lsusb

Sollte verraten als welches Objekt der Stick eingestuft wird.

[...(siehe Links)]


Desktop: KDE and XFCE Xubuntu

Version: Andere

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050150931 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0994s (PHP: 67% - SQL: 33%) | SQL queries: 60 | GZIP enabled | Debug off ]