Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 lindvd-Installationsproblem

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gast











BeitragVerfasst am: 14.08.2012, 01:29    lindvd-Installationsproblem Antworten mit ZitatNach oben

Grüß Euch!

Ich habe ein kleines Problem mit der Installation von linDVD. Kann vielleicht wer helfen?

Ich habe erst versucht LinDVD, so wie es auf ubuntuusers.de steht zu intallieren - funktionierte nicht, hab alles wieder deinstalliert.
Danach installierte ich es so, wie es auf der lindvd-cd steht (dies klappte auf 10.04 immer, ist aber nicht die schönste Lösung). Dieses Mal funktionierte dies auch nicht.
Dann versuchte ich es nochmals auf die ubuntuusers.de-Art.

Im Attachment seht Ihr, was nach der Installation erschien.


Bei den Problemlösungen für linDVD auf ubuntuusers.de steht bezüglich Sound Device[/dev/dsp] Open Failed, dass pulseaudio-utils installiert sein muss und das ist es bei mir.

Dann wird mittels link auf die pulseaudio-Seite verwiesen, also von ubuntuusers.de, zu folgendem Punkt:

Programme, die nicht mit PulseAudio funktionieren:
Dort steht, man solle padsp PROGRAMMNAME (also in meinem Falle lindvd) eingeben, doch auch das geht nicht.
Habe dann den Soundkartencheck gemacht. Diese wird erkannt.

Weiß vielleicht irgendwer, wie ich lindvd trotzdem zu Laufen kriege?

Bitte keine Antworten wie "Benütze doch vlc", das Programm habe ich installiert und es funktioniert auch mit Kauf-DVDs.

Im Net habe ich viele diesbezügliche Fragen gefunden, doch fast keine Antworten bzw. Lösungen, die auch wirklich funktionieren.

Grüße Hans


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 16.08.2012, 16:44    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hmmmm...
Zitat:
Bitte keine Antworten wie "Benütze doch vlc", das Programm habe ich installiert und es funktioniert auch mit Kauf-DVDs.

und wozu dann das Ganze Rolling Eyes

Guck mal da: How To Get Encrypted Blu-Rays Working In VLC


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 16.08.2012, 17:04    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Weil VLC bei Kauf-DVDs gleich ins Auswahlmenü geht und keine Vorschaufilme gezeigt werden (Kinder sehen das manchmal ganz gerne). Wink

Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 17.08.2012, 15:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Öhhmmm... die kannst du doch jederzeit im Menü aufrufen.
Eigentlich geht der VLC ja automatisch ins Auswahlmenü...


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 17.08.2012, 16:41    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Öamm...
Weißt du, für kleine Kinder ist es am angenehmsten, die DVD reinzugeben und einfach nur zu schauen, ohne dass sie in irgendein Menü rein müssen.
Das mit dem Auswahlmenü bei VLC und dass es eben geradewegs dorthin geht, hatte ich doch geschrieben. Außerdem habe ich es jetzt aus Interesse einmal versucht, bei der Navigation auf root zu drücken. Ich komme immer wieder nur ins Auswahlmenü des Films.

Wie auch immer, ich danke Dir für die Mühe, mir helfen zu wollen. Es ist halt u.a., dass ich einfach wissen will, warum ich linDVD nicht benützen kann. Wie ich im Internet sah, bin ich dabei nicht der einzige und es weiß einfach keiner eine Antwort darauf. Ich mach dies ja niemandem zum Vorwurf, doch hätte ich es halt gerne wieder auf 12.04 und auf einem anderen Rechner installiert, wenn ich schon einmal gekauft habe.

lg hans


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050175860 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0797s (PHP: 76% - SQL: 24%) | SQL queries: 45 | GZIP enabled | Debug off ]