Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 NTFS-Partitionen einfach mounten

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6908
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 06.12.2009, 10:56    NTFS-Partitionen einfach mounten Antworten mit ZitatNach oben

Ubuntu hat ein schönes Tool in der Paketverwaltung mit der man einfach NTFS-Partitionen über die grafische Oberfläche einhängen und lesen/schreiben mit einem Klick aktivieren/deaktivieren kann..
Das Programm heißt "ntfs-config" und kann über die Paketverwaltung installiert werden.

Mehr Informationen und Bilder dazu gibt es hier... (eng.)


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
neubauga




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 21.10.2009
Beiträge: 29
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 09.02.2014, 08:59    wie kann man ntfs-Partitionen "dauerhaft" aushänge Antworten mit ZitatNach oben

Wenn man mit dem Tool "ntfc-config" bestimmte Partitionen einmal eingehängt hat, kann man zwar leicht den Schreibzugriff aktivieren/deaktivieren ABER die Partition bleibt trotzdem "ewig"eingehängt. Man kann sie zwar zB mit gparted manuell aushängen aber nach dem nächsten Neustart werden diese Partitionen trotzdem wieder automatisch eingehängt auch wenn man ntfs-config wieder deinstalliert hat. Wie kann man dieses automatische Einhängen wieder abstellen ?

Desktop: anderer

Version: 12.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6908
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 09.02.2014, 11:30    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Uhhh... der Beitrag ist aber schon sehr alt Wink

Weiß nicht, ob das überhaupt noch geht...
Eingetragen wird dieser Mount in die /etc/fstab dort kann er auch mit einem Editor wieder entfernt werden...
Achtung! Geht nur mit Rootrechten > sudo
zb:
sudo gedit /etc/fstab


Vorsicht! Man sollte hier immer wissen was man hier tut, kann ganz schnell passieren, dass das System nicht mehr richtig eingehängt wird...


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
neubauga




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 21.10.2009
Beiträge: 29
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 09.02.2014, 11:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

DANKE ! aber manuell editieren probier ich gemäß Deiner Warnung lieber nicht. Wenn "ntfs-config" ein altes tool ist, gibts vielleicht ein neueres tool zum Ein- und Aushängen von ntfs-Partitionen, damit man nicht manuell editieren muß ?

Desktop: anderer

Version: 12.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6908
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 09.02.2014, 12:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Nee, da finde ich nichts...
Aber lese dir das durch, damit kannst du sicher den Eintrag finden, der deine NTFS-Partition einhängt:
http://wiki.ubuntuusers.de/fstab
Sieht etwa so aus:
/dev/sdb1   /media/ntfs-usbdisk     ntfs  rw,user,noauto,uid=0,gid=46,umask=007,nls=utf8      0   0

Wenn du deine FSTAB hier postest, kann ich dir zeigen, welche Zeile du entfernen musst...
Bitte in eingebettet.


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050149429 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.173s (PHP: 81% - SQL: 19%) | SQL queries: 45 | GZIP enabled | Debug off ]