Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 PS/2 Controller seit Kernel 3.18.1 funktioniert nicht

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
lingerry




Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 17.12.2008
Beiträge: 106
Wohnort: Alland


austria.gif

BeitragVerfasst am: 29.12.2014, 16:09    PS/2 Controller seit Kernel 3.18.1 funktioniert nicht Antworten mit ZitatNach oben

seit dem auf meinen ACER E15-511-C8L8 den Kernel 3.18.1 installiert habe, funktioniert mein PS/2 Controller nicht richtig.
Mein System ist ein Mint 17 XFC

mit dem Befehl
dmesg -t | grep '^i8042'
bekomme folgende Meldung
Spoiler: 
i8042: PNP: PS/2 Controller [PNP0303:PS2K] at 0x60,0x64 irq 1
i8042: PNP: PS/2 appears to have AUX port disabled, if this is incorrect please boot with i8042.nopnp


kann mir vielleicht wer helfen ?


Desktop: Linux-Mint

Version: andere

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
stutz




Geschlecht:
Alter: 37
Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Gars


austria.gif

BeitragVerfasst am: 30.12.2014, 22:25    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

appears to have AUX port disabled, if this is incorrect please boot with i8042.nopnp

schon mal die Fehlermeldung gelesen und gegoogelt.


Desktop: KDE and XFCE Xubuntu

Version: Andere

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
lingerry




Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 17.12.2008
Beiträge: 106
Wohnort: Alland


austria.gif

BeitragVerfasst am: 31.12.2014, 09:09    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ja hab ich.
i8042.nopnp ins boot-menu eingetragen
hat leider nicht funktioniert Crying or Very Sad


Desktop: Linux-Mint

Version: andere

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
stutz




Geschlecht:
Alter: 37
Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Gars


austria.gif

BeitragVerfasst am: 31.12.2014, 20:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Du schreibst "funktioniert mein PS/2 Controller nicht richtig" also wird der Controller erkannt und ist "verwendbar", aber es funktionieren einige Sachen nicht.

http://linuxaria.com/article/how-to-use-a-playstation-2-joypad-with-linux

Hier testen sie mit "joystick" die Funktionalität und
verwenden zur Einstellung"QjoyPad"

Vielleicht hilft dir das weiter.


Desktop: KDE and XFCE Xubuntu

Version: Andere

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 01.01.2015, 11:50    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

..ich frage mich, wozu du den Kernel 3.18.1 installierst hast, wenn es damit Probleme gibt..
Standard unter Linux-Mint 17 ist der 3.13 und wenn du willst, gibts in den Paketen auch den 3.16...
Habe zwar auch den 3.18.1 installiert, habe aber keine Probleme damit, die Neuerungen darin betreffen aber in keinem Fall ein Desktopsystem Wink

PS: Die Fehlermeldung zieht sich auch schon einige Jahre dahin, dürfte eher an der Hardware liegen...
http://goo.gl/fHKznj

https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/apport/+bug/1077583


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
lingerry




Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 17.12.2008
Beiträge: 106
Wohnort: Alland


austria.gif

BeitragVerfasst am: 01.01.2015, 22:10    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ich hab 3.14.17 installiert der was funktioniert Smile
mit 3.14.20 geht es halbwegs, aber für mich nicht brauchbar (verschieben von Fenster geht es leider nicht Sad ) mit 3.15 der sogar früher gebaut wurde ist es genauso wie bei 3.14.20.
der org.-Kernel von Mint ( 3.16...) macht genau die selben Probleme
Natürlich kann ich eine USB-Maus anschließen die was funktioniert aber das will ich nicht
außerdem möchte ich euch mitteilen das ich den Synaptics TouchPad driver auf 1.8.1 über ein ppa aktualisiert habe.
Der 3.18.1 war für mich nur mal zu Testzwecken ob es funktioniert Wink


Desktop: Linux-Mint

Version: andere

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050158684 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1224s (PHP: 69% - SQL: 31%) | SQL queries: 50 | GZIP enabled | Debug off ]