Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Ende vom Medibuntu Repository?

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gast











BeitragVerfasst am: 13.10.2013, 08:56    Ende vom Medibuntu Repository? Antworten mit ZitatNach oben

Tag,

hab gestern etwas installiert um in Ubuntu eine Foto-Präsentation auf CD zu installieren.

Bei apt-get update ist mir dann folgendes aufgefallen

Zitat:
W: Fehlschlag beim Holen von http://packages.medibuntu.org/dists/precise/non-free/i18n/Translation-de Beim Auflösen von »packages.medibuntu.org:http« ist etwas Schlimmes passiert (-5 - Zu diesem Hostnamen gehört keine Adresse)


daraufhin hab ich folgendes gefunden

http://www.bitblokes.de/2013/09/rip-medibuntu-repository-wird-eingestellt-wird-sowieso-nur-noch-fuer-libdvdcss-gebraucht/

kann sein, dass es mittlerweile schon so weit ist und Schicht im Schacht?

lg


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 13.10.2013, 09:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

JA, schon längere Zeit... Wink

Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 13.10.2013, 12:06    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Embarassed
ooops

sorry ... muss ich dann wohl wirklich überlesen haben
dann werd ich's mal aus den Repositories löschen ...

ei ei ei ... und was wenn ich 12.04.1 neu aufsetzen musse ... woher dann das ganze Zeugs bekommen?

lg


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 13.10.2013, 12:28    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

http://gauvain.pocentek.net/node/61

libdvdcss ist das Einzige, dass du davon brauchst... und das kann man auch in jeder Version mit der " alternativen Methode" installieren.


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 13.10.2013, 15:54    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Bedankt!

Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 14.10.2013, 18:57    Besser hier Antworten mit ZitatNach oben

Also ich würde vorschlagen diesen Link mit Repo zu verwenden:
Videolan
Das ist dann "direkt von der Quelle". Wink

BB


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 15.10.2013, 08:52    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

verstehe ... danke
Den angeführten 'git' Befehle brauche ich in meinem Fall (User Only) ja nicht - oder?

Sondern über Synaptic einfach installieren ... nen ...

lg


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 16.10.2013, 10:24    Nur Repos Antworten mit ZitatNach oben

Servus,

die Repos eintragen (sind in Marions Quelle eh die gleichen) reicht. Schon ist die neueste Version der libdvdcss in Synaptic verfügbar.
Git ist für die, die selbst kompilieren wollen/müssen.

BB


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 16.10.2013, 12:21    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Man kann es auch einfach von hier downloaden und installieren...

libdvdcss2_1.2.13-0_amd64.deb
oder
libdvdcss2_1.2.13-0_i386.deb


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 06.01.2016, 11:33    libdvdcss legal in Österreich? Antworten mit ZitatNach oben

Laut https://help.ubuntu.com/community/RestrictedFormats/PlayingDVDs ist die Verwendung von libdvdcss2 nicht in jeder Region legal.

Wie sieht es rechtlich in Österreich aus damit?


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 06.01.2016, 11:46    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Entspricht in etwa dem:
https://de.wikipedia.org/wiki/Privatkopie#.C3.96sterreich
bzw.
https://de.wikipedia.org/wiki/Kopierschutz#.C3.96sterreich

Das "abspielen" von original DVD's ist ja auch unter Windose möglich und kein Verstoß.
(Hier beinhalten ja die div. Programme zum abspielen die Aufhebung)
Kopieren und weitergeben sehr wohl...


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050176686 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1161s (PHP: 64% - SQL: 36%) | SQL queries: 75 | GZIP enabled | Debug off ]