Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Google Chrome friert ein

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gilli




Geschlecht:
Alter: 42
Anmeldungsdatum: 20.03.2015
Beiträge: 40
Wohnort: Matzen


austria.gif

BeitragVerfasst am: 19.10.2015, 18:56    Google Chrome friert ein Antworten mit ZitatNach oben

Bei meinem Browser Chrome der friert manchmal ein. Ab und zu nach dem Start manchmal wenn zwei oder drei Tab ofen sind. Es läst sich dann nichts mehr am Rechner bedienen nach einer unbestimmten Zeit friert auch die Maus ein ich habe Googel Chrom schon einmal deinstalliert und neu installiert ist auch wieder gekommen. Habe schon nebenbei Firefox installiert dort gibt es keine Probleme bis auf das das ich Anno Online nicht spielen kann. Wegen dem fehlenden Flash Player.

Ich drehe den Rechner dann immer ab weil ich nicht so lange warten will wenn Chrome nichts mehr macht.
Beim neustart überprüft er dann immer die Festplatte und sendet eine Fehlermeldung.
Wie komme ich dahinter wo das Problem liegt?


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 16.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Gilli




Geschlecht:
Alter: 42
Anmeldungsdatum: 20.03.2015
Beiträge: 40
Wohnort: Matzen


austria.gif

BeitragVerfasst am: 29.11.2015, 11:28    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich glaube ich bin zu dumm für das System. Was habe ich falsch gemacht habe ich die falsche Frage gestellt oder am falschen Ort? Wie soll ich UBUNTU richtig beenden wenn nichts mehr geht? Könnte mir irgend jemand vielleicht einmal BITTE eine Antwort geben.
Ich lese auch gerne nach nur WO?


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 16.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
supertux64




Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 21.04.2009
Beiträge: 244
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: 29.11.2015, 16:09    Immer langsam mit dem jungem Pferden. Antworten mit ZitatNach oben

Also. Falsch machen kann man eigentlich GAR nichts.

Wenn der Chrome einfriert, dann schätze ich, dass das an einem plugin liegt und nicht am Chrome. Wie Du schreibst, funktioniert der Firefox sehr wohl.

Vielleicht hat es auch was mit den installierten Graphiktreibern zu tun. Allerdings kann im Forum ja niemand wissen, was Du für eine Hardware hast. Daher auch keine Antwort in diesem Belang.

Wieso fehlt denn überhaupt im Firefox denn der flash player ?
Hast Du denn nicht die "ubuntu-restricted-extras" installiert. Da sind doch alle plugins dabei.

Ich würde erst einmal
"ubuntu-restricted-extras" und "browser-plugin-vlc" installieren.
Das kann man dann leicht im Firefox mit "about:plugins" nachprüfen, ob die auch wirklich da sind.

Dann sollte auch der flashplayer im Firefox laufen.
Da der flashplayer im Firefox normalerweise eine andere Version als der integrierte im Chrome hat, könnte das durchaus was bringen.

LG

Paul


Desktop: KDE and Linux-Mint

Version: 16.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 29.11.2015, 17:54    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Möchte auch noch in Bezug "Flashplayer"
auf diesen Artikel hinweisen:
http://ubuntu-austria.at/viewtopic.php?t=4945

In Moment wird der Flashplayer im Firefox mal wieder nicht standardmäßig blockiert. Es ist aber für alle sicher ein Versuch wert, in zu deaktivieren, um zu sehen wie unnötig er ist...
Einfach unter >Add-ons >Plugins >Shockwave Flash auf "nachfragen..." einstellen.
..und dann aber nicht immer gleich auf "aktivieren" klicken, wenn die Anfrage kommt. Ist meiner Erfahrung bei 95% aller Seiten nicht notwendig.

und nochmals:
Es ist dringend anzuraten, den Flashplayer nicht zu verwenden,
leider gibt es eine menge Seiten, die das verlangen...
Wenns geht "Finger weg"


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
supertux64




Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 21.04.2009
Beiträge: 244
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: 02.12.2015, 19:19    AHH,ENDLICH .. Antworten mit ZitatNach oben

Marions Gebete wurden erhört.

http://derstandard.at/2000026800391/Adobe-Bitte-nutzt-Flash-nicht-mehr

Bald gibt es [hoffentlich] flash nicht mehr.

und alles wird gut...


Desktop: KDE and Linux-Mint

Version: 16.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Gilli




Geschlecht:
Alter: 42
Anmeldungsdatum: 20.03.2015
Beiträge: 40
Wohnort: Matzen


austria.gif

BeitragVerfasst am: 31.12.2015, 17:14    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo nach dem mein Linux oder besser gesagt Chrome wieder einmal eingefroren ist und ich den Rechner mit AEG wieder in betrieb nehmen musste. Habe ich einen Bildschirm Abzug von dem Fehlerbericht gemacht. Im Anhang befindet sich das Dokument vielleicht kann mir ja wer sagen ob man damit etwas erkennt warum das passiert. Mir ist nur aufgefallen es passiert immer nach einer unbestimmten Zeit wenn ich mein Garmin Gerät mit dem PC verbunden habe.

Grüße Gilli


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 16.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 31.12.2015, 21:26    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wie hast du Chrome installiert... liegt nämlich nicht in den offiziellen Quellen.
Es gibt ein PPA von Google

Kannst aber Chronium nehmen, ist die freie Version und liegt in den Repositories.

Solltes mal in deinem Home den versteckten Ordner von Chrome löschen
liegt unter .cache/google-chrome-XXXX

Dein Ubuntu 14.04 ist auch nicht wirklich aktuell, guck mal hier:
http://www.ubuntu-austria.at/viewtopic.php?p=28279#28279


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gilli




Geschlecht:
Alter: 42
Anmeldungsdatum: 20.03.2015
Beiträge: 40
Wohnort: Matzen


austria.gif

BeitragVerfasst am: 18.01.2016, 11:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Es passiert weitehin auch ohne das ich irgend welche Garmin Geräte angeschlossen habe.
Wie soll ich Chrome installieren oder besser gesagt was ist der Grund?
Ist der Rechner zu schwach?
Ich habe den versteckten Ordner gelöscht.
Soll ich so wie es in der Fehlermeldung steht aktualisieren?
Das habe ich schon einige male gemacht doch es passiert weiter.
Habe wieder einen Bildschirm Abzug von der Fehlermeldung gemacht.


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 16.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 18.01.2016, 11:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Sorry, aber die Fehlermeldung im Anhang, sagt eigentlich nicht sehr viel aus...
Hast du auch alle Aktualisierungen gemacht, bzw. dies unbedingt machen, da ja auch Fehler korrigiert werden!

Chrome vom PPA (siehe weiter oben) installiert?

Anstatt Chrome schon mal Chromium (siehe weiter oben) probiert?


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beginner




Geschlecht:
Alter: 40
Anmeldungsdatum: 06.02.2010
Beiträge: 387
Wohnort: Graz


austria.gif

BeitragVerfasst am: 18.01.2016, 19:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sorry für ein wenig OT ....

Hmmm komisch: bei mir ist es derzeit umgekehrt. Bei mir (Xubuntu 14.04 LTS) zickt Firefox seit gut einem Monat ständig und hängt ewig bei einem Refresh oder bei Downloads (wenn die er nicht eh abbricht)

bspw. wenn ich bei Google Play Music was kaufe ... kauf wird getätigt und auch gutgeschrieben, aber auf Firefox kommt er aus dem Refresh für die Kaufbestätigung nicht raus.

Genauso beim Download vom gerade gekauften Album: nach x MB abbruch - fehlgeschlagen. Auch für Downloads aus Google Drive.

Gestern OnlineBanking: Firefox schafft das Refresh nach dem Login nicht ...

unter Chrome und Chromium läuft alles rund ... bei Firefox zickt es seit ca. einem Monat.


Desktop: LXDE Lubuntu and anderer

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 32Bit and 64Bit

_________________
Desktop-Rechner
- DELL Inspiron 570MT, AMD Athlon II X4 630 (2,8GHz, 2MB), 8GB RAM, ATI Radeon HD5450, DeLL 20" Monitor IN2010N
- OS: Ubuntu Mate 16.04. (64Bit)

Notebook:
- Chiligreen Platin SE Notebook
- Dual Boot (LUbuntu14.04 (32Bit) + Windows 7)

Benutzer:
Windows geschädigter Linux-Neuling
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050160689 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0929s (PHP: 72% - SQL: 28%) | SQL queries: 70 | GZIP enabled | Debug off ]