Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 suche w-lan stick?

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gast











BeitragVerfasst am: 25.06.2007, 20:42    suche w-lan stick? Antworten mit ZitatNach oben

hi leute,

ich bin auch der suche nach einem w-lan stick der unter feisty out of the box läuft oder leicht zu installieren ist. das große problem ist ich brauche ihn morgen schon , vielleicht kann mir ja schnell jemand helfen.

danke

lg matthias


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 26.06.2007, 08:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo!
Ich verwende zu Hause den Netgear MA111.(11 Mbit) Mit dem XP-Treiber und ndiswrapper bin ich in 3 Minuten mit der Installation fertig.
L.G. Helmut


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 26.06.2007, 16:50    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

hi helmut danke für den tipp, will aber eigentlich ohne XP-Treiber und ndiswrapper
klar kommen.
trotzdem danke

lg matthias


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 10.08.2007, 19:52    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Mathias!
Es geschehen noch Wunder. Ich war heute beim Zielpunkt einkaufen und habe in einer Vitrine etwas unglaubliches entdeckt. Einen WLAN-Usbstick mit Linuxtreiber. War am Anfang skeptisch habe mich aber dazu entschlossen einen Versuch zu starten und habe gleich beide die noch lagernd waren gekauft. Die erste Überraschung war, dass der Stick sofort ohne Treiber erkannt wurde und als Netzwerkschnittstelle angezeigt wurde. Zwei Minuten später war der auf einer Mini-Cd vorhandene Treiber (ein Tarpaket) entpackt und installiert. Habe dann mit locate die installierten Dateien gesucht. siehe post unten
helmut@seven-of-nine:~$ locate zd1211
/lib/modules/2.6.20-16-generic/kernel/ubuntu/wireless/zd1211rw
/lib/modules/2.6.20-16-generic/kernel/ubuntu/wireless/zd1211rw/zd1211rw-mac80211.ko
/lib/modules/2.6.20-16-generic/kernel/drivers/net/wireless/zd1211rw
/lib/modules/2.6.20-16-generic/kernel/drivers/net/wireless/zd1211rw/zd1211rw.ko
/lib/firmware/2.6.20-16-generic/zd1211
/lib/firmware/2.6.20-16-generic/zd1211/zd1211_ub
/lib/firmware/2.6.20-16-generic/zd1211/zd1211b_ub
/lib/firmware/2.6.20-16-generic/zd1211/zd1211b_uphr
/lib/firmware/2.6.20-16-generic/zd1211/zd1211b_uph
/lib/firmware/2.6.20-16-generic/zd1211/zd1211b_uphm
/lib/firmware/2.6.20-16-generic/zd1211/zd1211_uphm
/lib/firmware/2.6.20-16-generic/zd1211/zd1211_uph
/lib/firmware/2.6.20-16-generic/zd1211/zd1211b_ur
/lib/firmware/2.6.20-16-generic/zd1211/zd1211_ur
/lib/firmware/2.6.20-16-generic/zd1211/zd1211_uphr
/usr/src/linux-headers-2.6.20-16-generic/include/config/zd1211rw.h
/usr/src/linux-headers-2.6.20-16-generic/include/config/zd1211rw
/usr/src/linux-headers-2.6.20-16-generic/include/config/zd1211rw/mac80211.h
/usr/src/linux-headers-2.6.20-15/ubuntu/wireless/zd1211rw
/usr/src/linux-headers-2.6.20-15/ubuntu/wireless/zd1211rw/Makefile
/usr/src/linux-headers-2.6.20-15/ubuntu/wireless/zd1211rw/Kconfig
/usr/src/linux-headers-2.6.20-15/drivers/net/wireless/zd1211rw
/usr/src/linux-headers-2.6.20-15/drivers/net/wireless/zd1211rw/Makefile
/usr/src/linux-headers-2.6.20-15/drivers/net/wireless/zd1211rw/Kconfig
/usr/src/linux-headers-2.6.20-16/ubuntu/wireless/zd1211rw
/usr/src/linux-headers-2.6.20-16/ubuntu/wireless/zd1211rw/Makefile
/usr/src/linux-headers-2.6.20-16/ubuntu/wireless/zd1211rw/Kconfig
/usr/src/linux-headers-2.6.20-16/drivers/net/wireless/zd1211rw
/usr/src/linux-headers-2.6.20-16/drivers/net/wireless/zd1211rw/Makefile
/usr/src/linux-headers-2.6.20-16/drivers/net/wireless/zd1211rw/Kconfig
/usr/src/linux-headers-2.6.20-15-generic/include/config/zd1211rw.h
/usr/src/linux-headers-2.6.20-15-generic/include/config/zd1211rw
/usr/src/linux-headers-2.6.20-15-generic/include/config/zd1211rw/mac80211.h

Auf der Homepage unter www.lutec.eu gibt es eine Produktbeschreibung. Es handelt sich um den WLA-54L. (siehe Anhang) Vielleicht liege ich falsch, aber es ist für mich der erste Wlan-Stick den ich gefunden habe der ohne Windumtreiber und Ndiswrapper installiert werden kann. Gruß an Marion. Du hast recht. Es wird immer besser.
L-G.Helmut


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 10.08.2007, 20:36    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Leute!
Entschuldigt den Ausdruck aber ich glaube mein Schwein pfeift. Ich habe geschaut ob es auch bei meinem Notebook funktioniert und habe den stick eingesteckt. Was soll ich sagen: er wurde ohne Treiberinstallation vom Networkmanager erkannt und installiert. Bin jetzt ohne Treiber online und ziemlich fassungslos. Der 12,99 Eurobursche funzt wie eine PCMCIA-Karte. Wie ist das zu erklären?
L.G. Helmut


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 10.08.2007, 20:57    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« algenmann » hat folgendes geschrieben:
Wie ist das zu erklären?


naja - es machen sich nur wenige hersteller die Mühe ein eigenes layout zu entwickeln.

großteils zahlt man bei "bekannten" sticks nur für die Marke


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 10.08.2007, 20:59    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo!
Erklärung gefunden:
helmut@t-paul:~$ iwconfig
lo no wireless extensions.

eth0 no wireless extensions.

eth1 IEEE 802.11b/g ESSID:"algenmann" Nickname:"zd1211"
Mode:Managed Frequency:2.462 GHz Access Point: 00:0F:B5:52:A9:68
Bit Rate=11 Mb/s
Link Quality=97/100 Signal level=35/100
Rx invalid nwid:0 Rx invalid crypt:0 Rx invalid frag:0
Tx excessive retries:0 Invalid misc:0 Missed beacon:0

Es gibt in den Repositories ein Paket zd-1211 source. Seltsam war nur,dass ich es noch gar nicht installiert hatte. Auf alle Fälle funzt es und die Installation ist ein absolut "schmerzfreier" Thumbup Vorgang. Den Treiber auf der CD braucht man nicht.
L.G.Helmut


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 11.08.2007, 08:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo nochmal zum Thema Wlan-Stick
Ich habe noch einen Test durchgeführt und zwar im Livemodus. Sogar hier wird der Stick sofort erkannt. Nach Eingabe des WEP-Keys war ich schon "drin". Mich würde interessieren ob schon jemand von euch ein ähnliches Erfolgserlebnis hatte.
L.G. Helmut


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 11.08.2007, 09:39    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

und geht es auch mit WPA Out-Of-The-Box?
WEP-Verschlüsselung ist ja nicht gerade sicher. Das würde ich einen Erfolg nennen. Ebenfalls sehe ich weiter oben, dass du nur eine Bit Rate von 11Mb/s bekommst.
Auch hier würde ich es als Erfolg bezeichnen, wenn mal 54Mb/s verwendet werden würden.

Es ist super, dass hier gleich alles funktioniert, aber ich würde danach trotzdem versuchen ndiswrapper zu installieren um auf 54Mb/s und WPA zu kommen.

lg
Bernd


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 11.08.2007, 13:25    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

WEP kann man mittlerweile unter einer minute cracken, ich mach auch nur WPA oder absichtlich offen.

Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 11.08.2007, 13:37    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo!
Die 11Mb/s habe ich , da mein Router nur 11 Mb/s hergibt. Ob WPA funzt muß ich erst testen.
L.G.Helmut


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 12.08.2007, 17:10    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Leute,


ich wollte nur noch schnell zu diesem Thema auch noch meinen Senf dazu geben..

Denn ich verwende zuhause auf WLAN, und hab eine USB WLAN Stick von BELKIN !!!
und dieser funktioniert unter feisty out-of-the-box, wpa ist auch kein problem gewesen!!

output von iwconfig:

eth1      IEEE 802.11b/g  ESSID:"xxxxxxxx"  Nickname:"zd1211"
          Mode:Managed  Frequency:2.437 GHz  Access Point: 00:14:6C:24:B4:B2
          Bit Rate=54 Mb/s
          Link Quality=83/100  Signal level=79/100
          Rx invalid nwid:0  Rx invalid crypt:0  Rx invalid frag:0
          Tx excessive retries:0  Invalid misc:0   Missed beacon:0

Wird eh gleich erkannt wie der hier oben besprochene!!

Also da sieht man dann wieder mal, billig ware ist nicht immer schlecht..



lg hirs


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 12.08.2007, 17:52    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

bekanter von mir hat gestern (glaub ich) um 9€ einen USB-stick gekauft, mit Linux Mac OS und windows driver dabei, geht ab wie ein geölter Blitz wink (allerdings nur unter Mac getestet)

muss ihn nochmal fragen woher wink


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 16.08.2007, 20:24    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« algenmann » hat folgendes geschrieben:
Hallo!
Die 11Mb/s habe ich , da mein Router nur 11 Mb/s hergibt. Ob WPA funzt muß ich erst testen.
L.G.Helmut


Ja bitte, weil die WEP Verschlüsselung ist ziemlich wertlos.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050176686 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.4429s (PHP: 20% - SQL: 80%) | SQL queries: 90 | GZIP enabled | Debug off ]