Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 usb stick: problem bei formatieren

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gast











BeitragVerfasst am: 11.12.2007, 20:56    usb stick: problem bei formatieren Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

ich versuche einen usb stick, der unter windows nicht mehr funktioniert zu partizionieren und zu formatieren.

Leider bekomm ich immer den gleichen fehler.

"der usb stick ist ein read-only file system"

oder beim mounten:
"/dev/sdb is write-protected, mounting read-only"

ls -l in /dev/ ergibt für diesen stick folgende rechte

brw-rw---- root ......... /dev/sdb

Was kann ich machen um das Ding wieder zum Laufen zu bringen??

Danke!

Liebe Grüße,
Clemens


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 11.12.2007, 21:09    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

...geb noch meinen Senf dazu... Razz
sudo cfdisk /dev/sdb

ist etwas einfacher...


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 11.12.2007, 21:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

ich hab bereits folgendes probiert. das geräte wurde vorher mit umount entfernt.

fdisk /dev/sdb
kaputte tabelle gelöscht (d 1-4)
neue erstellt np1
tabelle gespeichert (w)

dann kommt der fehler: read-only

mkfs.vfat ... war da noch nicht notwendig.

@webbutterfly
cfdisk ergibt auch eine fehler
"Opened disk read-only - you have no permission to write"

Lg, clemens


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 11.12.2007, 22:10    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Installiere dir gparted
sudo apt-get install gparted

und starte es im Teerminal mit
sudo gparted

oder mit ALT+F2 gksudo gparted
damit hast du eine grafische Oberfläche... damit solltest du es hinbekommen...

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 11.12.2007, 22:25    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich hab gparted installiert.

Leider bekomm ich auch hier eine fehlermeldung beim Löschen der Partition.
Keine genauen Angaben - nur: "Fehler beim Löschen von /dev/sdb1"
Sad

Hast du noch eine Idee?


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 11.12.2007, 22:39    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

...Stick defekt.. werfen!

Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 12.12.2007, 09:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Noch ne blöde anmerkung von mir ... schau ob er stick einen lock schalter hat wink

Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 12.12.2007, 10:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

...gar nicht blöd...
an das habe ich gar nicht gedacht Embarassed


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 12.12.2007, 14:41    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi,

ich hab auch mal einen USBstick gehabt, da hat sich nur max. eine Partition erstellen lassen, und das auch nicht immer.
Hab da mit "Gerät -> Datenträgerbezeichnung setzen" "drübergebügelt", das war so einer der auch für Xbox gedacht war, funktioniert nun aber super.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050175948 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1179s (PHP: 55% - SQL: 45%) | SQL queries: 65 | GZIP enabled | Debug off ]