Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Modem erkennen ohne reboot

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 21.01.2008, 22:54    Modem erkennen ohne reboot Antworten mit ZitatNach oben

Hello Leute

...mal wegen dem ewigen "reboot"...
Habe mir das mal angesehen und soweit ich es mitbekommen habe liegt es an "usbserial"
Zuerst müsst Ihr feststellen wie die vendor- und product-Id Eures Modems ist:
Im Terminal, bei eingesteckten Modem lsusb eingeben, dann kommt in etwa so etwas:

marion@gutsy-lap:~$ lsusb
Bus 002 Device 002: ID 05ca:1870 Ricoh Co., Ltd
Bus 002 Device 001: ID 0000:0000 
Bus 001 Device 008: ID 12d1:1003 
Bus 001 Device 002: ID 15ca:00c3 
Bus 001 Device 001: ID 0000:0000 

Bei mir ist das Modem die Zeile: Bus 001 Device 008: ID 12d1:1003
Somit ist die vendor-id 12d1 und die produkt-id 1003
Nun öffnet euren beliebigen Editor und schreibt das mal hinein:
SUBSYSTEM=="usb_device", SYSFS{idProduct}=="1003", SYSFS{idVendor}=="12d1", RUN+="/sbin/modprobe usbserial vendor=0x12d1 product=0x1003

wobei Ihr die Ergebnisse von vorher nehmen müsst...

Das unter den Namen: 52-huawei-e220.rules speichern. Diese Datei wird dann mit
sudo cp 52-huawei-e220.rules /etc/udev/rules.d/52-huawei-e220.rules
in das passende Verzeichniss kopiert.
dann noch ein
sudo chown root:root /etc/udev/rules.d/52-huawei-e220.rules

Um es zu testen, müsst Ihr rebooten... in Folge läuft es mit jedem Bootvorgang mit.
Nun könnt Ihr Euer Moden im laufenden Betrieb einstecken und es müsste auch immer erkannt werden.
Habe das Ganze mit einem E220 und Yess getestet, sollte aber für alle Modems und Einwahlprogramme gelten.
getestet auf 7.10 sollte aber auch auf allen anderen Versionen funktionieren...

Feedback erwünscht


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 22.01.2008, 11:52    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich weiss nicht was bei meinem System hier anders is - bei mir funktioniert das sowieso ...

for i in $(seq 0 3)
do
sudo rmmod usbserial option
done
sleep 10
umtsmon -s /dev/ttyUSB1,/dev/ttyUSB0

Das funktioniert bei mir Shocked
Ich bin der Sache nicht auf den Grund gegangen wieso das jetzt SO ist.
Ich brauchs beim Booten auch nicht eingesteckt zu haben.
Vielleicht hatte ich mal ein Gerät connectet und Linux hats automatisch irgendwo hingeschrieben Question
Ich guck hier grad in /etc/modules /etc/modutils.d/* und mir fällt auch nicht wirklich eine Änderung auf Rolling Eyes


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 22.01.2008, 12:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

JA! VIELEN DANK!
ich werds heute abend testen!!


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 22.01.2008, 12:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@Re-Exess
siehe hier...

Ich hatte auch das Problem... und das ist mühsam...
Doch vielleicht gibt es auch einen anderen Weg.

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 22.01.2008, 12:56    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Es funktioniert eh - ich hab das aber gar nicht gemacht was du gepostet hast Laughing
Ich weiss nicht warum das bei euch nicht funktioniert.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 22.01.2008, 20:06    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

achgott bin ich dumm,
ich kann das ja garnicht probieren.. hab ja ein expresscard modem -.-


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 22.01.2008, 20:40    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

...würde ich nicht so sehen...
du bindest das Modem ja auch mit ttyusbX ein... die Schnittstelle bleibt USB.

Poste mal die Ausgabe von lsusb -v
Such aber den Abschnitt mit dem Modem heraus.
bzw. poste die Ausgabe von dmesg, kurz nach dem du die Karte eingesteckt hast.
Bitte dmesg hier posten!

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 22.01.2008, 21:22    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
du bindest das Modem ja auch mit ttyusbX ein... die Schnittstelle bleibt USB.


ja stimmt auch wieder :D


Bus 006 Device 002: ID 05ca:183b Ricoh Co., Ltd
Bus 006 Device 001: ID 0000:0000 
Bus 007 Device 001: ID 0000:0000 
Bus 001 Device 001: ID 0000:0000 
Bus 003 Device 001: ID 0000:0000 
Bus 005 Device 012: ID 12d1:1003 
Bus 005 Device 001: ID 0000:0000 
Bus 002 Device 001: ID 0000:0000 
Bus 004 Device 002: ID 045e:00d1 Microsoft Corp.
Bus 004 Device 001: ID 0000:0000 


keine ahnung welches davon mein modem ist... erkenne hier nur die ms maus.
is es vielleicht bus 005 device 12?

naja egal hier ist die komplette ausgabe von lsusb -v:
http://ubuntu-austria.at/portal/yapa/?id=10


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 22.01.2008, 21:36    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Richtig Very Happy
Bus 005 Device 012: ID 12d1:1003
Sind die gleichen Angaben wie bei meinem... brauchst nichts ändern.
Du kannst das Ganze mal so machen... halte die Daumen, dass es funktioniert.

Als Test kannst du ja mal
sudo modprobe usbserial vendor=0x12d1 product=0x1003

eingeben... dann ladest du das Modul mal Händisch..

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 22.01.2008, 22:21    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

leider, hat nicht funktioniert... es ist unverändert: manchmal gehts, manchmal nicht -,-

edit:
tut leid, browser hat gehangen...

achaj und
sudo modprobe usbserial vendor=0x12d1 product=0x1003

hat leider auch nicht funktioniert....


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 16.04.2008, 13:04    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
also das funktioniert noch nicht ,irgendein operand fehlt ?
Funktioniert es bei jemand mit huawei E270 ?
Bitte melden!
enaopa Rolling Eyes Rolling Eyes


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 16.04.2008, 13:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

..ich versteh nicht ganz warum du dich da so herumquälst...
Das das Modem auch funktioniert ohne das du neu booten musst beinhaltet einiges mehr..

Warum nimmst du nicht einfach das von uns gemachte Script?

UMTS-Installation Huawei (einfache Installation)
Passt für deine Vendor und Produkt ID, brauchst es nur zu installieren.

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 16.04.2008, 17:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Schönen Abend,
funktioniert aber nur bei 7.10 , oder?
Wie schaut's bei 7.04 aus.
hannes vlg. enaopa Hurt


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050214441 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1812s (PHP: 77% - SQL: 23%) | SQL queries: 85 | GZIP enabled | Debug off ]