Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Huawei E270 mit aonflex ( Telekom Austria)

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gast











BeitragVerfasst am: 18.05.2008, 20:46    Huawei E270 mit aonflex ( Telekom Austria) Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe mit gnome-ppp versucht, meinen aonflex Internetzugang von der Telekom Austria zu starten. Das Modem wird vom PC ( ubuntu 8.04 ) erkannt. Mir fehlt, glaube ich zumindest, nur der richtige Initialisierungsstring, um eine Verbindung aufzubauen. Vielleicht ist es schon jemanden gelungen. Diverse Beiträge für das Huawei E220 sind für das Huawei E270 wahrscheinlich nicht 1:1 zu übernehmen. Auch der Versuch mit umtsmon brachte keinen Erfolg.

MfG alois


Edit by Admin: Beitrag in HUAWEI Modem (E220) verschoben


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 18.05.2008, 21:33    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello
Zitat:
Diverse Beiträge für das Huawei E220 sind für das Huawei E270 wahrscheinlich nicht 1:1 zu übernehmen

...eigentlich schon.
Steck das Modem ein und mach dann in der Konsole:
lsusb

bitte die Ausgabe posten.

Du kannst aber auch diese Anleitung nehmen: Mobiles Internet mit UMTS-Karten

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 19.05.2008, 19:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke für die rasche Antwort.
Hier ist die die Ausgabe von lsusb.

Bus 001 Device 002: ID 12d1:1001 Huawei Technologies Co., Ltd. E620 USB Modem
Bus 001 Device 001: ID 0000:0000


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 19.05.2008, 19:09    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ersetze deine
/etc/udev/rules/52-huawei-e220.rules
durch diese:
SUBSYSTEM=="usb_device", SYSFS{idProduct}=="1001", SYSFS{idVendor}=="12d1", RUN+="/sbin/huaweiAktBbo"
SUBSYSTEM=="usb_device", SYSFS{idProduct}=="1001", SYSFS{idVendor}=="12d1", RUN+="/bin/sleep 5"
SUBSYSTEM=="usb_device", SYSFS{idProduct}=="1001", SYSFS{idVendor}=="12d1", RUN+="/sbin/modprobe usbserial vendor=0x12d1 product=0x1001"


Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 19.05.2008, 20:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe vermutlich mehr Probleme. Die Datei "" etc/udev/rules/52-huawei-e220.rules" ist auf meinem PC gar nicht vorhanden. Das Verzeichnis nennt sich bei mir etc/udev/rules.d/. Darin sind Dateien mit Nummern beginnend, aber keine mit 52.

alois


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 19.05.2008, 21:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Habe inzwischen umtsmon 0.8 nach der Anleitung installiert, die Datei /etc/udev/rules/52-huawei-e220.rules ausgetauscht, aber leider kein Erfolg.

Wenn ich mich mit gnome-ppp einwählen will, muß ich dort einen anderen Initstring, als den original vorhandenen eingeben, wenn ja Welchen? Werden bei Benutzernamen und Passwort andere Daten als die meines Accounts eingetragen? Hoffentlich sind das nicht zuviele Fragen.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 20.05.2008, 16:27    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Vielen Dank an Webbutterfly. Habe inzwischen Stunden verbraucht aber keinen Erfolg erzielt. Werde weiterhin doch mein XP starten, um mobiles Internet zu nutzen. Sollte doch jemand mit Ubuntu einen Internetzugang zu " AonFlex (Telekom Austria)" herstellen können, wäre ich für eine Mitteilung dankbar.

MfG Alois


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 22.07.2008, 21:36    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Besten Dank an lex_er. Mit diesen Hinweisen habe ich es geschafft, aonflex in Betrieb zu nehmen.

MfG

Alois


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 25.07.2008, 20:18    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich möchte hier noch einmal kurz meinen erfolgreichen Internetzugang mit AonFlex dokumentieren.

1.) Neuinstallation von Ubuntu 8.04 (war wahrscheinlich nicht notwendig)
2.) Umtsmon 8.04 online-Installation (Downloadbereich)
3.) Hinweise von lex_er berücksichtigt (Firefox offline-Modus beenden)

MfG

Alois


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 25.07.2008, 21:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« alois » hat folgendes geschrieben:
Ich möchte hier noch einmal kurz meinen erfolgreichen Internetzugang mit AonFlex dokumentieren.

1.) Neuinstallation von Ubuntu 8.04 (war wahrscheinlich nicht notwendig)
2.) Umtsmon 8.04 online-Installation (Downloadbereich)
3.) Hinweise von lex_er berücksichtigt (Firefox offline-Modus beenden)

MfG

Alois


zu 3.) habe ich eine Lösung:
auf den Networkmanager klicken dann auf manuell einrichten dann auf entsperren und password eingeben, dann bei den kabelgebundenen verbindungen anklicken/ auf eigenschaften und den roamingmodus deaktivieren (hakerl wegnehmen) bei Konfiguration habe ich auf automatische DHCP eingestellt wegen meinen Chello (nutze ich zuhause)

dann sollte der firerfox und evolution nicht mehr in den offlinemodus fallen

lg xspikex


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 26.07.2008, 09:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

super danke - hat gut geklappt....

hier habe ich noch eine lösung für das problem:

ist ein bekanntes Problem für die es folgende Umgehung gibt:

/etc/dbus-1/system.d/NetworkManager.conf in einem Editor mit root-Rechten öffnen (sudo gedit /etc/dbus-1/system.d/NetworkManager.conf) und in dieser Datei allow send_interface=“org.freedesktop.NetworkManager“ mit deny send_interface=“org.freedesktop.NetworkManager“ ersetzen (3-mal).

Quelle:

http://forum.ubuntuusers.de/topic/firefox-3-startet-im-offline-modus/2/


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 09.08.2008, 20:45    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hinweis zur obigen Lösung von lex_er
Soweit ich das getestet habe, wird damit aber der Networkmanager eliminiert... daher, es kann nur mehr eine Internetverbindung über das UMTS-Modem hergestellt werden, alle anderen Netzwerkkarten sind damit inaktiv.
Über Kabel oder WLAN ist dann ein Netzwerkzugang nicht mehr möglich!

Marion


Zuletzt bearbeitet von Webbutterfly am 10.08.2008, 12:53, insgesamt einmal bearbeitet


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com



Zuletzt bearbeitet von Webbutterfly am 10.08.2008, 12:53, insgesamt einmal bearbeitet
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 10.08.2008, 11:27    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

hallo webbutterfly,

bei meiner variante ist es sehrwohl noch möglich den networkmanger zu nutzen das einzige was ist, er zeigt immer eine verbindung an mit oder ohne netzwerkanschluss.
ich persönlich nutze HUI von one mit Aircard 875 für unterwegs zuhause Chello Classic per W-Lan und in der Firma das Firmennetzwerk per Netzwerkkabel und alles funkt ohne etwas ändern zu müssen

lg xspikex


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 10.08.2008, 12:45    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

...ich meine auch nur die Variante von lex_er > edit NetworkManager.conf
die habe ich ausprobiert und hatte beschriebenes Problem.

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050173494 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1157s (PHP: 70% - SQL: 30%) | SQL queries: 90 | GZIP enabled | Debug off ]