Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Probleme mit Update 8.04

Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
jiewengaudriot




Geschlecht:
Alter: 43
Anmeldungsdatum: 29.02.2008
Beiträge: 205
Wohnort: A-3742 Theras 93


china.gif

BeitragVerfasst am: 23.03.2008, 15:40    Probleme mit Update 8.04 Antworten mit ZitatNach oben

Hi, Marion!

Ich habe heute Ubuntu 8.04 Update gemacht, Seitdem kann ich den Terminal nicht mehr ansehen. Er zeigt mir nur noch blank Fenster (total weiß), ich sehe weder Zeichen noch andere Farbe.

Ich brauche dringend deine Hilfe !!

Schöne Grüße,

Jiewen

P.S.:
Bei Updaten habe ich CUPS ersetzen lassen, ohne nachzudenken, jetzt kann der Drucker auch nicht mehr rennen. aber ohne Terminal kann ich nichts machen.


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 12.04 and 14.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 23.03.2008, 16:25    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

...hmmm, warum den jetzt schon? Es kommt das Release erst Ende April, jetzt ist es im Betastadium, dass war nicht gut.
Du hast ja bei unseren Stammtisch gehört, dass es Probleme geben kann , wenn man updatet.
Was passiert wenn du STRG+ALT+F1 drückst, dann solltest du auf alle fälle in der Konsole sein...
Dort mach noch mal:
sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade
sudo apt-get dist-upgrade


Beitrag in Unstable Ubuntu 8.04 verschoben.

Marion


Zuletzt bearbeitet von Webbutterfly am 25.03.2008, 10:02, insgesamt einmal bearbeitet


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com



Zuletzt bearbeitet von Webbutterfly am 25.03.2008, 10:02, insgesamt einmal bearbeitet
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
jiewengaudriot




Geschlecht:
Alter: 43
Anmeldungsdatum: 29.02.2008
Beiträge: 205
Wohnort: A-3742 Theras 93


china.gif

BeitragVerfasst am: 23.03.2008, 16:33    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi,

Ich habe vielleicht falsch verstanden. Nun jetzt weiß ich nicht was soll ich tun. Kann ich noch wieder zurück auf 7.10 Crying or Very Sad ?

Es ist einige Dinge nicht in Ordnung, z.B. Fenster sind alle ohne Titel, Klein-,großmachen gehen auch nicht.

Ich bin selber Schuld.

M.f.g.

Jiewen


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 12.04 and 14.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 23.03.2008, 16:38    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Nee, ein zurück gibt es nicht mehr...
Doch auch 8.04 läuft schon ziemlich stabil.
Konfiguriere deinen X-Server neu mit:
sudo dpkg-reconfigure xserver-xorg

wie geschrieben mit STRG+ALT+F1 oder beim Booten den Recovery-Modus verwenden.

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
jiewengaudriot




Geschlecht:
Alter: 43
Anmeldungsdatum: 29.02.2008
Beiträge: 205
Wohnort: A-3742 Theras 93


china.gif

BeitragVerfasst am: 23.03.2008, 16:43    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich probiere zuerst mit dem Recovery-Modus aus, wenn ohne Ergebnis melde ich wieder.

M.f.G
JIEWEN


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 12.04 and 14.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
jiewengaudriot




Geschlecht:
Alter: 43
Anmeldungsdatum: 29.02.2008
Beiträge: 205
Wohnort: A-3742 Theras 93


china.gif

BeitragVerfasst am: 23.03.2008, 17:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke Marion!

Es handelt sich wirklich um ein Problem mit X-Server!!! Ich habe Recorery Modus und " try to fix X Server " ausgewählt.

Jetzt funktioniert der Terminal aber ich muss wieder feststellen, dass auf dem Desktop HDD und Volume sind auf einmal verschwunden, unter Orte wähle ich HDD bzw. Volume (beidei sind blass weiß) .und möchte einhängen, der Rechner zeigt mir "unable to mount the Volume bzw. HDD . Es ist wieder ein Fehler oder eine neue Eigenschaft von Hardy 8.04 ?

Brauche ich wieder unter Terminal neulich updaten? ( sudo update und sudo upgradte )

Der Drucker geht noch nicht.

M.f.G.

Jiewen


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 12.04 and 14.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 23.03.2008, 17:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

...na es hat sich schon einige geändert, wie gesagt, Beta...
Warum deine Platten nicht eingehängt, bzw. gemountet werden kann ich jetzt nicht sagen...
Ein Update / Upgrade kann nicht schaden... heute gibt es aber einen Fehler darin. Bei der Fehlermeldung halt abbrechen und das ganze nochmals starten... so hat es zumindest bei mir funktioniert...
Mach mal ein
sudo fdisk -l

und poste die Ausgabe.
Tja, den Drucker wirst du neu installieren müssen...

Marion

EDIT: Möglicher Weise hat das mit den Platten auch mit dem jetzt aktiven Apparmor zu tun... nur hab ich da auch noch keine Erfahrung...
AppArmor UU.de
Wie gesagt, es gibt dazu noch zu wenig Infos für 8.04...


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
xlazarus




Geschlecht:
Alter: 39
Anmeldungsdatum: 29.01.2008
Beiträge: 276
Wohnort: Wiener Neustadt


austria.gif

BeitragVerfasst am: 23.03.2008, 17:56    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

hmmm also ich habe jetzt mal via alternate CD die 8.04 Beta auf einer eigenen Partition installiert und war mal von der zwar unschönen aber recht flotten Installation erfreut.
Mein altes 7.10 ist immer noch brav in Verwendung und auch im Grub neben Hardy zu finden.
Herrlich das neue anprobieren, ohne das alte weglegen zu müssen *gg*

... bisher hatte ich nur die alpha auf nem alten Laptop laufen und das fast problemlos.
Jetzt bei der frischen Installation der Beta hats nur ein Problem mit den deutschen Sprachpaketen, die sind nach dem heutigen Update fort und nicht mehr installierbar (offenbar duellieren sich da die doppelten Pakete von kde und gnome *gg*) ... und hie und da meckert er irgendetwas von xml-parse Errors in der Shell ... naja, das wird schon werden.

Sad mein xmms ist aus den Quellen verschwunden *heul* nicht mal in den Quellen der Media-Version ...

@Jiewen: probier auch mal
sudo mount -a
(alles mounten)
aus, da meckert er meist mit einer Fehlererklärung, warum er ein Medium nicht mounten kann.


lg
XL


Desktop: Unity Gnome 3.X, Gnome-Shell 3.X and Gnome 2.X

Version: 13.04 and 13.10

Hardware: Workstation, Notebook, Netbook, Server and andere

Architektur: 32Bit and 64Bit

_________________
Kaffe ist ein tägliches Übel
... aber ein Tag ohne Kaffee ... das wird übel!
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype NameICQ-Nummer    
Idefix




Geschlecht:
Alter: 35
Anmeldungsdatum: 11.03.2008
Beiträge: 70
Wohnort: St. Pölten


austria.gif

BeitragVerfasst am: 23.03.2008, 18:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Da ich zum einen sehr neugierig bin und zum anderen recht ungeduldig hab ich auch auf 8.04 beta upgedatet.
Läuft so weit ganz gut außer:

1. Soundkarte wird nicht mehr erkannt
mit USB Headset hab ich zwar einen sound aber microfon geht nach wie vor nicht, beim test in Einstellungen-Audio kommt "gconfaudiosrc ! audioconvert ! audioresample ! gconfaudiosink profile=chat: Could not open audio device for recording." als fehlermeldung.

2. wizige grafikfehler mit compiz

ansonsten bin ich voll und ganz begeistert


Desktop: Cinnamon Gnome 3.X and XFCE Xubuntu

Version: 12.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo MessengerMSN MessengerSkype NameICQ-Nummer    
jiewengaudriot




Geschlecht:
Alter: 43
Anmeldungsdatum: 29.02.2008
Beiträge: 205
Wohnort: A-3742 Theras 93


china.gif

BeitragVerfasst am: 23.03.2008, 21:58    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi, Leute!

Danke für die gute TIpps!
Ich habe einige Screenshot gemacht. Siehe bitte Attachment!

Das Problem mit HDD und Volume ist seit X-Server Konfiguration passiert, ich glaube zumindesten.

Jetzt möchte ich wieder updaten, aber unter Strg+Alt+F1 geht es leider nicht.

Wie kann ich updaten?

M.f.G.

JIewen


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 12.04 and 14.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
jiewengaudriot




Geschlecht:
Alter: 43
Anmeldungsdatum: 29.02.2008
Beiträge: 205
Wohnort: A-3742 Theras 93


china.gif

BeitragVerfasst am: 23.03.2008, 22:12    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi,
Ich habe sudo mount -a eingetippt, und habe 2 Möglichkeiten zu wählen:
1. Unter WIndows safely remove hardware (meint hier Window XP)
2. force option (mit Gewalt mount ?)

Ich weiß nicht was soll ich jetzt tun.

M.f.G.

JIewen


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 12.04 and 14.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
jiewengaudriot




Geschlecht:
Alter: 43
Anmeldungsdatum: 29.02.2008
Beiträge: 205
Wohnort: A-3742 Theras 93


china.gif

BeitragVerfasst am: 23.03.2008, 22:36    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi, Marion!

Ich habe gerade gelesen, dass am 24.04.08 wird die neue Ubuntu 8.04 freigegeben. Ich bin wirklich zu ungeduldig! Twisted Evil

Kann ich noch etwas machen ?

M.f.G.
JIewen


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 12.04 and 14.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 23.03.2008, 22:50    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

..wenn alles andere Funktioniert, ausgenommen Drucker, dann lass dir mal Zeit.. es wird sich eine Lösung finden.
Wenn du nur Problem hast, hole dir eine 8.04 Beta und setze komplett neu auf...
kommt Zeit, kommt Rat... Geduld!
...und vor allem, informiere dich bitte mehr über Ubuntu, du solltest die Grundlagen kennen, wenn du etwas machst.
Auch für das Autofahren braucht man einen Führerschein... nur Windosenbenutzer meinen das, dass nicht notwendig ist und haben irgend wann mal einen Motorschaden...

Siehe unser Portal...
Zitat:
Ubuntu ist ein freies und offenes Betriebssystem.
Das Erste an das Ihr denken müsst:
Freiheit bekommt man nicht geschenkt!
Ihr müsst dafür auch etwas tun...
lesen und lernen!


Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
xlazarus




Geschlecht:
Alter: 39
Anmeldungsdatum: 29.01.2008
Beiträge: 276
Wohnort: Wiener Neustadt


austria.gif

BeitragVerfasst am: 24.03.2008, 11:04    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@Jiewen: ooookay, also ich mache hier immer mount mit der force Option, aber wenn du ein Windows auf deinem Rechner hast, dann einfach unter Windows starten und dort alle Medien "sicher removen" ... sind das externe USB-Festplatten?

... aber wie gesagt force geht auch, da übeschreibt er lediglich die NTFS-message vom Windows, dass das Medium nicht sicher removed worden ist.

lg
XL


Desktop: Unity Gnome 3.X, Gnome-Shell 3.X and Gnome 2.X

Version: 13.04 and 13.10

Hardware: Workstation, Notebook, Netbook, Server and andere

Architektur: 32Bit and 64Bit

_________________
Kaffe ist ein tägliches Übel
... aber ein Tag ohne Kaffee ... das wird übel!
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype NameICQ-Nummer    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050150573 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1506s (PHP: 50% - SQL: 50%) | SQL queries: 90 | GZIP enabled | Debug off ]