Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Probleme mit Update 8.04

Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
jiewengaudriot




Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 29.02.2008
Beiträge: 205
Wohnort: A-3742 Theras 93


china.gif

BeitragVerfasst am: 24.03.2008, 13:26    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi, alle Leute!

Ich möchte nun meine HDD und Volume wieder haben, mehr will ich aber nicht. Gewisse Sachen schaffe ich leider nicht.

Xlazarus, ich habe versucht force Option zu erzwingen, der Rechner meldet: nur Root hat dies tun!

Meine Frage ist ganz einfach : wie kann ich unter Root mein HDD und Volume wieder einhängen?

Ich versuche alle entsprechenden Wiki Artikeln durchzulesen. Hoffentlich gelingt mir es!!

Danke alle !!

Jiewen


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 12.04 and 14.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
jiewengaudriot




Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 29.02.2008
Beiträge: 205
Wohnort: A-3742 Theras 93


china.gif

BeitragVerfasst am: 24.03.2008, 15:38    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi, Marion!

Meinst du dass ich lieber warten soll , bis 24.04.08 die neue Hardy 8.04 Version offiziell freigeschaltet wird, dann neu update.
Was jetzt bei meinen HDD und Volume passiert ist, soll ich zuerst quasi aufs Eis legen.

M.f.G.

Jiewen


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 12.04 and 14.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 24.03.2008, 15:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Ich weiß schon wieder einmal nicht was du meinst...
Ich habe dir doch einige Fragen gestellt und dich gebeten etwas zu posten.
Wenn alles andere passt, dann mach regelmäßige Updates, jeden Tag wenn etwas vorhanden ist.
Deine Platte die im Moment nicht zugreifbar ist, wird die von Windose (NTFS) sein, so nehme ich an.
Ein sudo umount -f /dev/hdX oder sdX kann helfen...

unter man umount kannst du alles nachlesen...und im Prinzip darf nur Root mounten oder umounten... in unserem Falle sudo.

Du Brauchst nicht in den Wikis nachlesen... ich habe es schon öfters erwähnt... man vor einem Befehl öffnet die ManPage dafür, dort steht alles beschrieben.


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
jiewengaudriot




Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 29.02.2008
Beiträge: 205
Wohnort: A-3742 Theras 93


china.gif

BeitragVerfasst am: 24.03.2008, 16:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Embarassed

Ich habe ein Paar Screenshotbilder mit GIMP gemacht aber kann leider nicht gezeigt werden.

Ich muss wieder wie früh mit meinen XXX-Bilder zeigen, hoffentlich nervt dich nicht.

M.f.G.

Jiewen


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 12.04 and 14.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
jiewengaudriot




Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 29.02.2008
Beiträge: 205
Wohnort: A-3742 Theras 93


china.gif

BeitragVerfasst am: 25.03.2008, 09:50    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello Marion,

Ein Wunder!! ist passiert Very Happy

Ich habe gar nichts gemacht, heute früh startete ich meinen Rechner, auf einmal sind die beiden (HDD und Volume) wieder da. Ich kann es nicht erklären.

Ich habe X-mal zu updaten versucht , jedes Mal zeigt mir : sudo update (upgrade) command not found. Haben wir noch andere Methode?

M.f.G.


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 12.04 and 14.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
Brot




Geschlecht:
Alter: 40
Anmeldungsdatum: 21.01.2007
Beiträge: 351
Wohnort: Wr. Neustadt


austria.gif

BeitragVerfasst am: 25.03.2008, 10:04    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

das Kommando ist auch:

sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade
sudo apt-get dist-upgrade


lgr
Bernd


Desktop: Gnome

Version: 10.04 and 11.04

Hardware: Workstation, Notebook and Server

Architektur: 32Bit and 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 25.03.2008, 10:06    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Embarassed sorry, ich war schlampig...
heißt natürlich:
sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade

Weiters kannst du ja über
> System > Sytemverwaltung > Aktualisierungdverwaltung
updaten.
Es wird aber jeden Tag geprüft ob es Updates gib, dies wird in der Taskleiste angezeigt... dort brauchst du immer nur darauf klicken.

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
jiewengaudriot




Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 29.02.2008
Beiträge: 205
Wohnort: A-3742 Theras 93


china.gif

BeitragVerfasst am: 25.03.2008, 10:38    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke alle!!

Ich habe oben beim Panel ein kleines Zeichen entdeckt (Mine mit orange Farbe) , das ist automatisch Update. Cool

Ubuntu 7.10 gilt nur 18 Monate , d.h. bis Ende April 2009 , Ubuntu 8.04 wird dagegen lange Zeit vom Team unterstützt. Es ist schon anderes!! Jetzt bereue ich mich nicht mehr!!!

Ich finde die neue Hardy Beta ist toll, von Funktionen, Benutzerfreundlichkeiten und Sicherheit,

Nun mein Drucker funktioniert noch immer nicht, der Grund ist: ein altes Software (libstdc++ .so.5 ) kann den Shared Objekt nicht öffnen. Ich habe Geduld und bis Ende April habe ich noch viel zu erfahren.



M.f.G.
JIewen


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 12.04 and 14.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN MessengerSkype Name    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050158573 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1028s (PHP: 66% - SQL: 34%) | SQL queries: 60 | GZIP enabled | Debug off ]