Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Installationsprobleme > bootbarer USB-Stick [?gelöst]

Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
stutz




Geschlecht:
Alter: 37
Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Gars


austria.gif

BeitragVerfasst am: 15.06.2008, 13:10    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

stutz@stutz-desktop:~$ sudo dd if=/dev/zero of=/dev/sdb
dd: Schreiben in „/dev/sdb“: No space left on device
16385+0 Datensätze ein
16384+0 Datensätze aus
8388608 Bytes (8,4 MB) kopiert, 88,3848 Sekunden, 94,9 kB/s

Das Unterfangen hatte keine Erfolg, es werden weiter hin die 8.MBit nur angezeigt.


Hat es Sinn sich einen Baugleichen USB-Stick zu holen und die Partionstabelle zu übertragen? Also Köpfe, Sektoren, Zylinder.


Desktop: KDE and XFCE Xubuntu

Version: Andere

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Gast











BeitragVerfasst am: 15.06.2008, 14:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

wie gross sollte der stick eigentlich sein ?

versuchen wir ihn manuell umzuschreiben mit cfdisk

Disk /dev/sdc: 512 MB, 512483328 bytes
16 heads, 62 sectors/track, 1009 cylinders
Units = cylinders of 992 * 512 = 507904 bytes


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
stutz




Geschlecht:
Alter: 37
Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Gars


austria.gif

BeitragVerfasst am: 15.06.2008, 16:57    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ein GBit solltes sein.

Edit:

Mein andere USB-Stick 500 MBit (483,34 MBit) hat

255 Köpfe
63 Sektoren/Spuren
62 Zylinder
996030 Sektoren insgesamt

Ich erkenne zwischen deinem Eintrag und meinen EIntrag keinen systemmatischen Zusammenhang.


Desktop: KDE and XFCE Xubuntu

Version: Andere

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
stutz




Geschlecht:
Alter: 37
Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Gars


austria.gif

BeitragVerfasst am: 30.06.2008, 15:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Habe mir nach nun einen neuen USB-Stick geholt, nachdem eine Freundin festegestellt hat, das der alte wirklich hinüber ist.

Frage Re-Exess
 
./usbboot.sh --usbdev sdb1 --lang de --iso ubuntu-8.04-alternate-i386.iso

ausgeführt und verlangte Paket "MBR". Nun bleibt es bei der Meldung stehen:

-> Change Partition Table on /dev/sdb
Change Partition table on /dev/sdb failed


Was nun?


Desktop: KDE and XFCE Xubuntu

Version: Andere

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Gast











BeitragVerfasst am: 30.06.2008, 16:57    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Edit:
Stick mit "gparted", "parted" oder "qtparted" formatieren.
Eine Fat32 Partition drauf erstellen.
script erneut von http://speedfreax.sp.funpic.de/scripts/usbboot.sh runterladen (neue Version) und ausführen.
Gib mir bescheid ob das nun funktioniert.
Ich habs mit 3 verschiedenen Sticks probiert und es ging immer ...


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
stutz




Geschlecht:
Alter: 37
Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Gars


austria.gif

BeitragVerfasst am: 01.07.2008, 13:59    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Der Teil mit dem USB-Stick hat geklappt mit dem neuen Skript. Thumbup
Thanks Re-Exess
Ob der Laptop nun Ubuntu willl, kann ich erst am Wochenende sagen.


Desktop: KDE and XFCE Xubuntu

Version: Andere

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
stutz




Geschlecht:
Alter: 37
Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Gars


austria.gif

BeitragVerfasst am: 04.07.2008, 22:04    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Laptop booet vom USB-Stick
Es kommt das Auswahlmenu
"Ubuntu istallieren"
Startoptionen "file=preseed/ubuntu.seed initrd=initrd.gz quiet --"
kommt Fenster mit Tiltel Startoptionen "vmlinuz"

?Was nun kleiner Mann?


Desktop: KDE and XFCE Xubuntu

Version: Andere

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Gast











BeitragVerfasst am: 04.07.2008, 22:17    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Welches Ubuntu issn das ?

Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
stutz




Geschlecht:
Alter: 37
Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Gars


austria.gif

BeitragVerfasst am: 05.07.2008, 06:58    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ubunut 8.10

Desktop: KDE and XFCE Xubuntu

Version: Andere

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Gast











BeitragVerfasst am: 06.07.2008, 11:43    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hab ich getestet - das sollte eigentlich funktionieren....
Die "alternate" installation hab ich noch nicht ausprobiert.
Isses ne "alternate" ?


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
stutz




Geschlecht:
Alter: 37
Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Gars


austria.gif

BeitragVerfasst am: 06.07.2008, 17:50    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe in verwendung Ubuntu 8.04 Alternative, ich habe nicht Ubuntu 8.04 Live CD. Ich werde es nucn mit Ubuntu 8.04 Live CD versuchen.

Desktop: KDE and XFCE Xubuntu

Version: Andere

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Gast











BeitragVerfasst am: 07.07.2008, 18:46    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Habs auch grad mit ner "Alternate" ausprobiert - das geht echt nicht Sad
Wird in den nächsten paar Tagen behoben.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
stutz




Geschlecht:
Alter: 37
Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Gars


austria.gif

BeitragVerfasst am: 12.07.2008, 08:32    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe es nun mit der Live-CD probiert und es funktioniert, der Installationsprozess startet.
Aber er kommt soweit wie von der CD direkt. Gleich nach dem Starten hängt er sich auf.

Grub loader wird inizalisiert
und dann ist Schluss

Irgendwo in der Hilfe habe ich gelesen es gibt Probleme bei Laptops und deswegen kann man den Scann nach Geräten unterdrücken die ein aufhängen der Installation bewirken. Ich schau ob ich die Stelle wieder finden kann.


Desktop: KDE and XFCE Xubuntu

Version: Andere

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
stutz




Geschlecht:
Alter: 37
Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Gars


austria.gif

BeitragVerfasst am: 16.09.2008, 21:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Eingebaut ist in diesem Laptop eine SATA-Platte. Es hängt nur das CD/DVD -Laufwerk am IDE Kabel, die Platte hängt an SATA Port 1.

Ich vermute das Problem liegt darin, das Ubunut nicht mit der Kombination von IDE und SATA zurecht kommt, aber ich kann im Bios weder die Platte noch das DVD Laufwert stilllegen. Denn beim Googlen bin auf Probleme dieser Art gesossen, aber auf keine anwendbare Lösung.

Ich habe Wubi ausbropiert ohne Erfolg.
Die LiveCD 6.06 kommt hoch aber meldet Poblem mit dem Raid. Bei der Installation bleibt das Programm beim partitionieren der Platte stecken. Vielleicht könnte man über Ubuntu 6.06 irgendwas machen.


Desktop: KDE and XFCE Xubuntu

Version: Andere

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050156947 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1s (PHP: 66% - SQL: 34%) | SQL queries: 90 | GZIP enabled | Debug off ]