Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 HUAWEI E169

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gast











BeitragVerfasst am: 25.08.2008, 10:52    HUAWEI E169 Antworten mit ZitatNach oben

Hi Leute,

habe soeben einen E-169-Stick (von Sunrise, CH) in Betrieb genommen. Nach einem Reboot (Ubuntu Hardy & umtsmon 0.8-8.04.2) ist der Stick da, die PIN-Frage kommt und das Netz erscheint (eingelogged habe ich nicht, denn das kostet hier eine Stunde Internet um 3 SFr und nur zum ausprobieren ist mir das zuviel :-) ). Auch die Anzeige der Feldstärke tut "tadellos".
Aber grundsätzlich "out of the box"! Thumbup

Meine Frage nun - hat jemand Erfahrung, ob das mit der zusätzlichen micro-SD auch so einfach geht? Oder "zerschieße" ich mir damit das System? (Dann spar ich mir nämlich das Geld für die SD Very Happy )

Also - wenn Ihr so ein Teil günstig bekommt (hier für SFr 99 (ca. 63 Euronen) mit 20 SFr Guthaben) - zuschlagen!

Grüezi,

Ralf

Ergänzung: Geht eigentlich mit umtsmon der Empfang von SMS? Habe ich bis jetzt noch nie gebraucht, wäre jetzt aber ganz praktisch! (Muß sonst doch wieder mal Witzda starten.)


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 25.08.2008, 22:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Funktionieren würde die Sache ja super, bloß der Empfang hier ist unter jeder Kritik ...
Muß den Stick an der Verlängerung aus dem Fenster hängen um wenigstens GPRS-Verbindung zu schaffen :-(

Und mit den Einstellungen zur Feldstärken-Anzeige muß ich mich auch wieder spielen :-) Aber das sind "Kinkerlitzchen" ...

Ralf


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 20.09.2008, 20:36    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi Leute,

nachdem das Teil insgesamt recht gut funktioniert (wenn die schweizer Netzbetreiber keinen Empfang bieten, können Ubuntu und das E169 nichts dafür ...), gibt es noch immer die Frage, wie ich die 2GB-Speichererweiterung (MicroSD-Card) dazu bringe auch als USB-Speicher zur Verfügung zu stehen?

Hat da jemand Erfahrung? Kann mir vielleicht weiter helfen?

LG, Ralf


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 20.09.2008, 21:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Leider gibt es noch immer Hersteller, die keine offenen Treiber für Ihre USB-Geräte liefern... wird halt alles für Windose gemacht. Das Problem USB und Treiber besteht schon lange Zeit und eine Diskussion darüber flammt immer wieder unter den Kernelentwicklern auf, da properitäre Treiber als Kernelmodule eingebunden werden müssen... siehe auch Nvidia.
Einen Artikel darüber kannst du hier lesen:
Kernel-Log: Kernel-interne USB-API nur noch für GPL-Treiber, letzte 2.6.22-Version in Vorbereitung

..ich hoffe, dass du mit meiner Antwort etwas anfangen kannst, es wird wahrscheinlich nicht so funktionieren wie du dir das erwünscht.
Auch ich habe ein Modem (ZTE MF628) mit einer 4GB Micro-SD bestückt... nur entweder funktioniert das Modem oder die Speicherkarte... beides zusammen geht nicht. Ok, ich brauche das Modem, die Speicherkarte kann ich auch ohne diesem verwenden (Adapter).

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 20.09.2008, 23:15    Auch OK ... Antworten mit ZitatNach oben

OK - dann wird wohl der SD-Adapter herhalten müssen.

Auch nicht tragisch - so eine 2GB-SD kostet ja praktisch nichts mehr - bin froh, daß ich nur die 4.35 Euro und nicht mehr (für 4 GB) in die Hand genommen habe!

Wäre halt ein "nettes Zuckerl" gewesen. wink

Danke @ Marion.

Ralf

PS: Konnte bis dato auf den Speicher im Stick noch gar nicht zugreifen ...


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 23.02.2009, 14:13    Kombi UMTS- & USB-Memory-Stick Antworten mit ZitatNach oben

Hi Miteinander,

kann mittlerweile eine Erfolgsmeldung was die Einbindung der SD-Karte im HUAWEI 169 betrifft abgeben!

Habe vor kurzem, da ich nicht wußte wo ich sie auf die Schnelle hin tun soll, wieder mal die SD in den Stick getan. Und siehe da, beim nächsten Anstecken des Modems ist neben der Win-Software auch die SD-Karte gemountet! Thumbup

Eine freudige Überraschung in Ubuntu 8.10 mit aktuellem NWM!

Also alle, die auch einen "Stick mit Mehrwert" haben - REIN MIT DEN SD-KARTEN WOW

Ralf


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050175905 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1075s (PHP: 79% - SQL: 21%) | SQL queries: 50 | GZIP enabled | Debug off ]