Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 C/C++ Programme

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
jakves




Geschlecht:
Alter: 24
Anmeldungsdatum: 30.03.2008
Beiträge: 60
Wohnort: ---


austria.gif

BeitragVerfasst am: 12.09.2008, 21:04    C/C++ Programme Antworten mit ZitatNach oben

Hi!

Da ich jetzt viel in C/C++ programmiere möchte ich fragen welche Programme es dafür gibt und welche am besten sind.
Unter Windoof verwende ich Dev-C++ das ich auch in der Schule verwende. Mir persönlich gefällt das Programm ausgesprochen gut.

mfg jakves


Desktop: Gnome

Version: 10.04

Hardware: Notebook

Architektur: 32Bit

_________________

There are only 10 types of people in th world:
Those who understand binary and those who don't.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenMSN Messenger    
Gast











BeitragVerfasst am: 13.09.2008, 03:08    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

Die meisten Linux Entwickler nutzen denk ich VIM oder EMACS um Software zu entwickeln, es gibt jedoch auch umfangreiche IDE's wie Anjuta(für Gnome) oder KDevelop(für KDE).
Du könntest auch Eclipse oder Netbeans für C/C++ verwenden.
Ein einfacherer grafischer Editor, der recht gut gemacht ist, ist z.b. auch Geany.

Ich persönlich nutze VIM, ich kann dir auch nur empfehlen anzufangen ohne großartige IDE's zu programmieren. Mit nem Formulardesigner wie man ihn bei Windows oft hat ist man zwar schneller, jedoch sollte man solche Dinge auch ohne Assistenten selbst coden können.

mfg
luke86


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
xlazarus




Geschlecht:
Alter: 39
Anmeldungsdatum: 29.01.2008
Beiträge: 276
Wohnort: Wiener Neustadt


austria.gif

BeitragVerfasst am: 13.09.2008, 10:46    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@luke: /sign wink

... wenn du allerdings schon genug Erfahrung hast von den Grundgerüsten, namespaces, prototypes und all den schönen Sachen, dann nimm auf jeden Fall ne IDE die dir mit Code-Completition zur Seite steht, sonst wird es ein unötig langer Aufwand.
Generell empfehle ich allerdings jedem, die Makefiles und auch das compilieren und linken selbst zu machen, denn genau da liegt der Knackpunkt bei denen sich alte IDE-Hasen überhaupt nicht mehr zurecht finden.
... fast so wie man verlernt sich Telefonnummern zu merken, wenn man mal ein Handy hat wink

lg
XL


Desktop: Unity Gnome 3.X, Gnome-Shell 3.X and Gnome 2.X

Version: 13.04 and 13.10

Hardware: Workstation, Notebook, Netbook, Server and andere

Architektur: 32Bit and 64Bit

_________________
Kaffe ist ein tägliches Übel
... aber ein Tag ohne Kaffee ... das wird übel!
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype NameICQ-Nummer    
jakves




Geschlecht:
Alter: 24
Anmeldungsdatum: 30.03.2008
Beiträge: 60
Wohnort: ---


austria.gif

BeitragVerfasst am: 16.09.2008, 14:33    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke für eure Antworten! Ich werd mir mal die Programme anschaun.

lg jakves


Desktop: Gnome

Version: 10.04

Hardware: Notebook

Architektur: 32Bit

_________________

There are only 10 types of people in th world:
Those who understand binary and those who don't.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenMSN Messenger    
mclaren




Geschlecht:
Alter: 30
Anmeldungsdatum: 25.03.2008
Beiträge: 47
Wohnort: Wien


blank.gif

BeitragVerfasst am: 09.04.2009, 19:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Code Blocks - gibt es für Windows und Ubuntu

Desktop: XFCE Xubuntu

Version: 12.04

Hardware: Notebook

Architektur: 32Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050151820 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1005s (PHP: 71% - SQL: 29%) | SQL queries: 45 | GZIP enabled | Debug off ]