Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Mobilzugang t-mobile mit Novatel MC950D

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gast











BeitragVerfasst am: 29.01.2008, 20:01    Mobilzugang t-mobile mit Novatel MC950D Antworten mit ZitatNach oben

Hello Leute

Ich habe mich ebenso mit dem Vodafone - Manager verbunden.
Allerdings mit dem Novatel MC950D (nicht dem Standard-Huawei E220)
Und ohne irgendwelche Dateien zu editieren.

1.) Manager herunterladen & installieren per Doppelklick (.deb-Datei)
2.) Modem anstecken und Manager starten
3.) Das MC950D wurde korrekt erkannt
4.) PIN eingeben, Verbindungsdaten eingeben
5.) Verbinden (Connect drücken)

Verbindungsdaten
http://www.ubuntu-austria.at/viewtopic.php?t=767
DANKE!!!!

Manager
https://forge.vodafonebetavine.net/frs/?group_id=12&release_id=11

Meine Einstellungen im angehängten Bild

Gruß & viel Spaß beim mobilen Surfen!
Geri



Bild von Supermoderator verkleinert


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 11.07.2008, 12:18    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi,

irgendwie scheint das bei mir nicht zu funktionieren. Urspünglich hatte die vmc.conf datei den ganzen [connection] teil nicht. Als ich ihn lt Vorgabe gemacht hab, hat's auch nicht viel mehr gebracht.

Es kommt immer die Fehlermeldung daß er's 3 mal versucht hat, und es nicht geht. Entweder weil kein Carrier da ist, oder weil die Config falsch ist.

Ich habs mit der letzten Version 2.0 Beta 3 versucht...

Any idea??

Danke
Chris


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 12.07.2008, 09:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi nochmals,

ich hab dann weiter rumgesucht und es auf eine andere Art hinbekommen. Infos unter http://blog.oncode.info/2008/04/25/internet-auf-dem-stick-mc950d-und-tke-away-von-sunrise-unter-linux/

Ist vielleicht nicht ganz so schön - weil nicht mit bunten Bilden - aber genauso effektiv wink

Grz
Chris


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 27.12.2008, 21:56    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

hast mir Hoffnung gemacht... allerdings beim anklicken des Treibers öffnet sich der Texteditor mit der Fehlermeldung

Die Datei »/home/peter/Desktop/vodafone-mobile-connect-card-driver-for-linux-2.0.beta3-ALL-i386-installer.run« konnte nicht geöffnet werden.
Die Zeichenkodierung konnte nicht festgestellt werden.
Bitte stellen Sie sicher, dass Sie nicht versuchen, eine Binärdatei zu öffnen.
Wählen Sie eine Zeichenkodierung aus dem Menü und versuchen Sie es erneut.

Sorry, bin ein Neuling auf Linux, klingt nach einem eher rudimentären Problem...

thx, Peter.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 27.12.2008, 22:59    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Very Happy nu, anklicken geht in diesem Falle nicht.
Die Datei ist noch nicht ausführbar, mit der rechten Maustaste anklicken > Eigenschaften > Zugriffsrechte > Datei als Programm ausführen, anhaken.
Nun musst du das Terminal öffnen und dort folgendes eingeben:
sudo /home/peter/Desktop/vodafone-mobile-connect-card-driver-for-linux-2.0.beta3-ALL-i386-installer.run

oder
cd Desktop/
sudo ./vodafone-mobile-connect-card-driver-for-linux-2.0.beta3-ALL-i386-installer.run

jeweils ein Enter nach jeder Zeile.


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 27.12.2008, 23:45    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke, hat soweit funktioniert, und ich wieder was gelernt.

Hab nach der Installation folgende Fehlermeldung bekommen:

Vodafone Mobile Connect Card driver for Linux needs the following files and dirs with some specific permissions in order to work properly: /opt/vmc/etc/ppp/peers should be readable and writtable by group vmc

Laut Eigenschaften hat vmc aber Rechte zum Lesen und Schreiben auf den Ordner ppp...

Danke nochmals,

Peter.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050176689 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1063s (PHP: 74% - SQL: 26%) | SQL queries: 51 | GZIP enabled | Debug off ]