Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Ubuntu 8.10 am Laptop

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
ma91






Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 15
Wohnort: Linz


blank.gif

BeitragVerfasst am: 18.02.2009, 22:30    Ubuntu 8.10 am Laptop Antworten mit ZitatNach oben

Liebe Ubuntu Experten,

ich habe mir heute eine Ubuntu 8.10 CD gebrannt und das Programm anschließend auf einem Test-PC installiert. Alles hat bestens funktioniert.

Das Gleiche habe ich dann auf meinem alten Laptop (Acer TravelMate 225XC, Celeron 1,33 GHz, 1024 MB RAM, 20 GB HDD) versucht, aber entweder wurde die Installation bei 52% nicht mehr fortgesetzt, oder die Installation wurde fertiggestellt, Ubuntu konnte dann allerdings nicht gestartet werden.

Die CD ist in Ordnung, sonst hätte sie auch auf dem PC nicht funktioniert, der Laptop ist auch in Ordnung, denn WinXP läuft als Betriebssystem problemlos, auch Ubuntu 7.10 funktioniert ohne Probleme, sogar WinXP und Ubuntu 7.10 zusammen funktionieren auf dem Laptop bestens.

Nur Ubuntu 8.10 macht Probleme. Hat jemand einen Tipp, woran das liegen kann. Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Liebe Grüße
ma91


Version: 7.10
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Dexter






Anmeldungsdatum: 13.10.2008
Beiträge: 14
Wohnort: Nüziders


blank.gif

BeitragVerfasst am: 18.02.2009, 22:39    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Was passiert den, wenn Ubuntu nicht gestartet werden konnte?
Wird irgend eine Fehlermeldung angezeigt?

Dexter


Desktop: Gnome

Version: 8.04
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
ma91






Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 15
Wohnort: Linz


blank.gif

BeitragVerfasst am: 18.02.2009, 23:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Dexter,

einmal ist der bunte Ubuntu-Hintergrund gekommen und dann nichts mehr, einmal blieb der Bildschirm nach dem Start des Ubuntu-Logos einfach schwarz.

In der Zwischenzeit habe ich die HDD mehrmals mit fdisk bearbeitet und formatiert. Momentan läuft wieder ein Installationsversuch, allerdings erhalte ich folgende Warnung:

The file system can only be resized to this size by converting to FAT16. If you convert to FAT16, and MS Windows is installed on this partition, then you must re-install the MS Windows boot loader. If you want to do this, you sholul consult the Parted manual.

Aber von Windows ist doch nach fdisk und format c: weit und breit keine Spur mehr. Ich vermute aber, dass hier das problem liegt.

Ich lasse den Installationsversuch durchlaufen und melde mich dann wieder mit dem Ergebnis.

LG
ma91


Version: 7.10
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 18.02.2009, 23:56    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello @ma91

Ich glaube, dass ich dich enttäuschen muss... Ubuntu 8.10 läuft auf alten Rechnern nicht mehr... Ich habe dies im Forum schon mehrmals gepostet.

Mit 7.10 bist du gerade noch so durch...
Bitte nicht vergessen, einer seits soll Ubuntu alle neueste Hardware unterstützen, auf der anderen Seite gibt es eben einen Punkt, wo ältere Hardware ganz einfach raus fliegt... es kann nicht alles Unterstützt werden, es passt da einiges nicht mehr zusammen und ältere HW kann dann halt nicht mehr mit.

Wenn du bei Ubuntu bleiben willst, dann bei 7.10 oder du nimmst dir eine Distribution die halt nicht so ganz aktuell ist bzw. auch mit älterer HW zurecht kommt...
zB. DamSmallLinux oder PuppyLinux.

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
ma91






Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 15
Wohnort: Linz


blank.gif

BeitragVerfasst am: 19.02.2009, 00:07    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Marion,

danke für deine Antwort. Es scheint tatsächlich so zu sein wie du schreibst. Mein letzter Installationsversuch ist bis zuletzt problemlos durchgelaufen.

Dann habe ich noch Benutzername und Passwort eingegeben und nun steht alles. Es ist zwar noch der weiße, runde Mauszeiger von Ubuntu zu sehen, aber der Bildschirm bleibt schwarz und das schon seit etwa zehn Minuten.

Deine Erklärung ist ja völlig verständlich. Vielleicht probiere ich es auch mit einer anderen Distribution. Aber von der CD müßte Ubuntu 8.10 auch auf dem alten Gerät zu starten sein, oder?

Danke für die Hife und noch einen schönen Abend!
ma91


Version: 7.10
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 19.02.2009, 00:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Aber von der CD müßte Ubuntu 8.10 auch auf dem alten Gerät zu starten sein, oder?

...kann sein oder auch nicht... da gelten die gleichen Kriterien.
Als Beispiel für die Probleme nehmen wir nur ACPI "Andvanced Configuration and Power Interface"... dieses ist bis heute auf den Rechnern nicht einheitlich... es macht zwar jeder in etwa das Gleiche, aber doch nicht wirklich....
So, die neueste Kernelgeneration ist natürlich immer mehr auf stromsparen ausgelegt und muss nun mit allen Verschiedenheiten des ACPI zurecht kommen.... nun, noch vor einigen Jahren war es völlig egal und die Prozessoren haben Leistungsaufnahmen eines kleinen Kraftwerks gehabt... Hier treten zB. schon gröbere Probleme auf... von der Grafik und dem ansprechen dieser, gar nicht zu reden...
Hier hat sich grundlegendes geändert...

So, auch ne gute Nacht...

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
ma91






Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 15
Wohnort: Linz


blank.gif

BeitragVerfasst am: 19.02.2009, 00:44    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Eine letzte Bemerkung noch:

Es ist schon verwunderlich, wenn Windows XP problemlos läuft und Ubuntu 8.10 nicht!

LG
ma91


Version: 7.10
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 19.02.2009, 09:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sorry....nimm XP
...diese Bemerkung ist ohne nachdenken geschrieben...

Windows XP (Windows NT Version 5.1) kam am 25. Oktober 2001 auf den Markt... und die Untersützung dafür wird ab 16. April 2009 eingestellt...öhhhhmm und Vixta läuft darauf?...Sorry.

Ubuntu 8.10 kam im Oktober 2008 heraus, mehr brauche ich dazu nicht schreiben.... außer, das mich solche Postings zornig machen.

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Arti




Geschlecht:
Alter: 29
Anmeldungsdatum: 25.10.2007
Beiträge: 48
Wohnort: Satteins


austria.gif

BeitragVerfasst am: 19.02.2009, 10:39    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« ma91 » hat folgendes geschrieben:
Eine letzte Bemerkung noch:

Es ist schon verwunderlich, wenn Windows XP problemlos läuft und Ubuntu 8.10 nicht!

LG
ma91


wenn man keine ahnung hat einfach nur............

Was denkst du warum die Geräte [ironie an] problemlos [/ironie] auf Xp laufen?
Die ganzen Geräte die DU wahrscheinlich kaufst sind für Windows ausgelegt. Die Hardware hersteller orientieren sich an dem einzigen Hersteller der sich !! durch Zufälle und Glück !! mit einem leicht umgeänderten DOS (gekauft Q-DOS, Quick and dirty operating System)
ein Monopol aufbauen konnte. (verkauft als MS-DOS)

Viele Geräte hersteller legen deren Treiber code nicht offen bei. Schon mal überlegt, dass es für diverse Privatpersonen ne heiden arbeit ist nach der arbeit beispielsweise hin zu sitzen und die Software die sie quelloffen und gratis anbieten weiterzuentwickeln? Das dies eine Gemeinschaft ist in der JEDER seinen Beitrag leisten kann?

lies mal nach was der Begriff/Name Ubuntu überhaupt bedeutet...

Ubuntu wird nie wie Windows sein.
Lies mich

Es ist ok seine Meinung haben, jedoch sollte man diese auch begründen können. mit einem einfachem "unter xp funktionierts und unter Ubuntu nicht" ist es nicht abgetan. Es gibt bestimmt noch möglichkeiten Linux zum laufen zu bringen bzw. bist du sicher nicht der Einzige mit deinem Notebook model und es haben sicher schon welche die sich mit der Materie auseinandersetzen zum laufen bekommen.

Du mein Freund hast den eigentlichen Gedanken von Ubuntu nicht verstanden. Rolling Eyes

Wünsch dir eine schöne Zeit mit geschlossener Software.

Lg Arti


Desktop: Unity

Version: 11.10

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________
Wenn hinter Debian Stable steht würde bevor es abstürzt das Universum kollarbieren
Linux is like a tent, no windows, no gates but an Apache inside
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenMSN Messenger    
ma91






Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 15
Wohnort: Linz


blank.gif

BeitragVerfasst am: 20.02.2009, 01:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

Ubuntu 8.10 habe ich auf meinem Laptop nicht zum Laufen gebracht, das ist abgeschlossen. Allerdings komme ich mit Ubuntu 7.10 und dem Netgear WG111v2 Stick nun ins Netz. Das war eines meiner Ziele und das habe ich erreicht!

Danke für die Hilfe von mehreren Seiten!

Ich denke, dass ich den Gedanken von Ubuntu verstanden habe, sonst würde ich mich nicht wochenlang damit beschäftigen! Und meine Bemerkungen und Äußerungen sind sehr wohl überlegt!

LG
ma91

P.S.: Höflichkeit und Freundlichkeit kann in einem Forum auch dann nicht schaden, wenn man glaubt, sehr viel besser zu sein, als andere!


Version: 7.10
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 20.02.2009, 11:55    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
P.S.: Höflichkeit und Freundlichkeit kann in einem Forum auch dann nicht schaden, wenn man glaubt, sehr viel besser zu sein, als andere!

Sorry, ich habe dir versucht zu erklären, warum es Probleme gibt... und dir auch noch Informationen gegeben, wie das so mit Windose und XP ist...

Ich schreibe es hier zum zigsten Male... Linux ist nicht Windose und sorry, ich kann nicht mehr hören "unter Windose geht es aber".... hier liegen, wem immer sei Dank, Welten dazwischen...

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Ceberus




Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldungsdatum: 25.10.2007
Beiträge: 25
Wohnort: Arosa


austria.gif

BeitragVerfasst am: 27.02.2009, 19:25    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

at otherhand kann ich sagen das mein Acer Aspire 5930g out of the Box bei ubuntu 8:10 leuft, sogar der Wlan. Ob das bei XP auch geht ? Razz und der Lappy hat mich grad 600euronen gekostet.

Ceberus


Desktop: anderer

Version: andere

Hardware: Notebook
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050152786 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.102s (PHP: 71% - SQL: 29%) | SQL queries: 80 | GZIP enabled | Debug off ]