Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 nach Update auf 8.10 "kein Ubuntu mehr" [gelöst]

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
edi68




Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 22.04.2008
Beiträge: 90
Wohnort: Hallein


austria.gif

BeitragVerfasst am: 26.04.2009, 18:30    nach Update auf 8.10 "kein Ubuntu mehr" [gelöst] Antworten mit ZitatNach oben

Hallo!

ich hab heute das Update von 8.04 auf 8.10 gemacht.
Ja ich weiß, es wird abgeraten und es kann was passieren.

Ich hab jetzt folgendes Problem. Ich boote Ubuntu, es kommt das Anmeldefenster, Benutzer, Kennwort, dann bräunlicher Bildschirm, der schaltet um auf blau, dann wird er weiß, mit roten und schwarzen kleinen Punkten und Strichen, man kann auch das Panel mehr oder weniger erahnen.
Jedoch kann ich nichts tun, hab weder die Maus sichtbar am Desktop noch das Panel, kann dann nur mehr mit Strg Alt Entf runterfahren.

Hab ich mein System zerschossen?
Was kann ich tun?
Hab auch schon mit dem Recovery Mode versucht, bin jedoch nicht schlauer geworden.

Hat jemand einen Tipp wie ich auf mein Ubuntu wieder zugreifen kann?

Danke im voraus.

ps. Was ich vergessen habe, es hat schon funktioniert, ich hab schon drauf gearbeitet, direkt nach dem Update und auch nach einem Neustart.
Wollt jetzt am abend einsteigen da ging nichts mehr.


Desktop: Gnome

Version: 9.10

_________________
liebe Grüße
Karl
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 26.04.2009, 19:46    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello


..so wie du es beschreibst, gibt es Probleme mit der Grafik.. was hast du im Recovery-Mode gemacht?
Wähle "xfix", und dann "root" (Drop to root shell prompt)
Hier gibst du "reboot" ein und dann enter...

PS: wenns schon funktioniert hat, kann es auch an der Hardware liegen (Grafikkarte)... auch die kann mal nicht mehr wollen...
Ist nicht immer Ubuntu schuld... kannst du mit der Live-CD testen.

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
edi68




Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 22.04.2008
Beiträge: 90
Wohnort: Hallein


austria.gif

BeitragVerfasst am: 27.04.2009, 09:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Guten morgen Marion!

ich werd das heute abend wenn ich zuhause bin gleich machen.
Mal sehen was dabei rauskommt.

Ich weiß schon das Ubuntu nicht immer schuld ist, bin auch sehr
zufrieden mit Unbuntu!! Im Laufe der Zeit bin ich nur mehr sporadisch
mit meinem Win...XP unterwegs.
Dieses läuft auch noch ganz normal, daher schließ ich die Grafikkarte aus oder ?


Desktop: Gnome

Version: 9.10

_________________
liebe Grüße
Karl
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 27.04.2009, 10:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Dieses läuft auch noch ganz normal, daher schließ ich die Grafikkarte aus oder ?

Ja, dann also doch "Grafik" unter Ubuntu.

Was für eine Graka hast du denn?

Wie wäre es denn mit einem Update auf 9.04, ist ja seit 23.4 Release...

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
edi68




Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 22.04.2008
Beiträge: 90
Wohnort: Hallein


austria.gif

BeitragVerfasst am: 27.04.2009, 10:14    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Marion!

Grafikkarte ist eine Nvidia Geforce.. ich glaub 7300 GO.

Update auf 9.04. würd aber momentan nur durch Neuinstallation funktionieren, da ich ja zum momentan Standpunkt gar nichts tun kann unter Ubuntu.


Desktop: Gnome

Version: 9.10

_________________
liebe Grüße
Karl
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 27.04.2009, 10:27    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

..nun ich denke, das die Konsole funktioniert.... STRG+ALT+F1, da hast du ja das System, zwar ohne Grafik, aber doch bedienbar.
Wenn das geht, mach ein
sudo apt-get update

und
sudo apt-get upgrade

Sollte es dann nicht funktionieren, installier dir die properitären nVidia-Treiber mit
sudo apt-get install nvidia-glx-180

per Hand...

Marion

Zitat:
...da ich ja zum momentan Standpunkt gar nichts tun kann unter Ubuntu.

PS: Unter Linux hast du immer noch die Möglichkeit, auch ohne Grafik, das System zu bedienen...


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
edi68




Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 22.04.2008
Beiträge: 90
Wohnort: Hallein


austria.gif

BeitragVerfasst am: 27.04.2009, 10:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Marion!

die properitären nVidia Treiber hab ich gestern nach dem Update auf 8.10 installiert. genau diesen empfohlenen glx 180.

dann werd ich heut abend gleich via Konsole das Update auf 9.04 machen.

Danke einstweilen, wenn ich noch Fragen hab meld ich mich wieder!


Desktop: Gnome

Version: 9.10

_________________
liebe Grüße
Karl
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 27.04.2009, 11:31    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

...nur, dass was ich geschrieben habe ist mal der Anfang... ein Versionsupdate über die Konsole beinhaltet noch etwas mehr...
Da du kein grafisches Update machen kannst, wird es etwas komplizierter..
dazu erst mal ein
sudo apt-get dist-upgrade

sudo apt-get upgrade kannst du dir ersparen...
dann:
sudo apt-get install update-manager-core

das wirkliche Update wird dann mit:
sudo do-release-upgrade

gestartet.
Alternativ kannst du dir die altenate-CD (ISO) downloaden und brennen... dann kannst du von dieser auch ein Update machen....wenns zB. keine Netzwerk gibt.

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 27.04.2009, 11:45    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Noch ein Rat:

Sichere dein /home/ Verzeichnis und setze 9.04 neu auf, ist die bessere Lösung.
(leider wird manchmal bei einem Update von der alten Version mit geschleppt, was dann zu Problemen führen kann) Ich sehe das 50:50, kann funktionieren, aber auch nicht...

Du kannst dann dein /home/ einfach wieder auf den richtigen Platz kopieren...

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
edi68




Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 22.04.2008
Beiträge: 90
Wohnort: Hallein


austria.gif

BeitragVerfasst am: 27.04.2009, 18:08    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Webbutterfly » hat folgendes geschrieben:
Hello


..so wie du es beschreibst, gibt es Probleme mit der Grafik.. was hast du im Recovery-Mode gemacht?
Wähle "xfix", und dann "root" (Drop to root shell prompt)
Hier gibst du "reboot" ein und dann enter...

PS: wenns schon funktioniert hat, kann es auch an der Hardware liegen (Grafikkarte)... auch die kann mal nicht mehr wollen...
Ist nicht immer Ubuntu schuld... kannst du mit der Live-CD testen.

Marion


Hallo Marion!

Das wars, xfix dann root und reboot, und es funktioniert wieder!

Was war das denn? Kannst mir (für einen Laien) erklären was da der Fehler war?
Danke!


Desktop: Gnome

Version: 9.10

_________________
liebe Grüße
Karl
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 27.04.2009, 18:46    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Nun, es ist so, dass es schon längere Zeit (ich glaube ab 7.10) die Daten vom Monitor direkt eingelesen werden, falls er das unterstütz (bei alle Neuen auf alle Fälle). Somit ist es viel einfacher, steckt man zB. einen anderen Monitor an, so wird bei diesem die Auflösung automatisch erkannt.
Es fällt das herumfrickeln in der xorg.conf weg, die nicht mehr verwendet wird.
Mit "xfix" werden ganz einfach die Monitordaten neu eingelesen und in die Konfiguration eingetragen... wie geschrieben, hat nichts mehr mit der xorg.conf zu tun.

Ein wenig mehr über deinen Monitor erfährst du zB. wenn du im Terminal
xrandr

eingibst.

Hoffe das reicht mal fürs erste...

Marion

PS: habe das Thema auf "gelöst" gesetzt.


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
edi68




Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 22.04.2008
Beiträge: 90
Wohnort: Hallein


austria.gif

BeitragVerfasst am: 27.04.2009, 20:02    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

hallo Marion!

ok, ich danke für die Erklärung!

danke fürs auf "gelöst" setzen, sowas kann ja ein "normaler" User eh nicht oder?

Bin heilfroh das mein Ubuntu wieder tadellos läuft!


Desktop: Gnome

Version: 9.10

_________________
liebe Grüße
Karl
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 27.04.2009, 20:19    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
danke fürs auf "gelöst" setzen, sowas kann ja ein "normaler" User eh nicht oder?
nach sicha Smile

Den Starteintrag mit "edit" öffnen und im Titel [gelöst] hinzufügen... speichern.
(Kann natürlich nur der, der das Thema eröffnet hat)

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050158246 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1584s (PHP: 53% - SQL: 47%) | SQL queries: 85 | GZIP enabled | Debug off ]