Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 E220 - ubuntu 8.10 - yess

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gast











BeitragVerfasst am: 01.06.2009, 22:14    E220 - ubuntu 8.10 - yess Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Leute,

Ich hab mal wieder Probleme mit meinem mobilen Internetzugang.

Hier meine Daten:

  • Huawei E220
  • Provider Yesss
  • Ubuntu 8.10 bzw. easypeasy 1.1
  • eeePC 900A
  • Verbindung über Networkmanager
  • PIN deaktiviert

Mit der tollen Hilfe von Webbutterly hatte ich unter Ubuntu 8.04 (ubuntueee) mit umtsmon mein E220 problemlos am laufen, nachdem ich aber jetzt auf Ubuntu 8.10 (easypeasy 1.1) gewechselt habe, geht es mit dem Networkmanager leider wieder nicht.

Folgende Situation:

Modem wird erkannt und ich kann es mit dem NWM auch einrichten. Wenn ich nun versuche zu verbinden, läuft das "Rädchen"und teilt mir nach kurzer Zeit mit, dass die Verbindung getrennt wurde Sad
Wie gesagt die PIN-Abfrage ist deaktiviert!

Kann mir da bitte wiedermal wer helfen?

charly


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 02.06.2009, 08:19    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Darf ich mich der Frage gleich anschließen?

Habe das selbe Problem mit "Drei", hab das schon mal gepostet aber da war die Anwort: ich habe ein Netzproblem.....

Jetz bin ich mir aber schon sehr sicher das es ein Problem von Ubuntu 9.04 ist und kein Netzproblem, da mit Ubuntu 8.10 alles funktioniert hat.

Weiß jemand eine Antwort?

Danke im Voraus


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 02.06.2009, 09:45    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

probiert mal bei "Verbindung bearbeiten"
> PPP-Einstellungen : ein Hakerl bei "PPP-Echopakete senden"
> IPv4-Einstellungen : Methode auf "Automatisch (PPP)" stellen

bei mir hat's nach einem Upgrade auf 9.04 daran gelegen -


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 02.06.2009, 09:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello Leute

Ich kann Euch nur von meinen Erfahrungen berichten...
Habe in letzter Zeit einige Note- Netbooks installiert, entweder NBR oder normal 9.04
Bei allen ging die Verbindung out of the box... Provider "drei" "Orange" "A1", Modems verschieden, aber alle Huawei, mit und ohne aktivierten PIN.
Ich kann mir also eigentlich nicht vorstellen, dass es am Networkmanager liegt...
Es funktionierte bei allen so wie hier...



Kann Euch nur raten, die Konfiguration zu löschen und nochmals von vorne beginnen...
Networkmanager >rechte Maustaste > Verbindungen bearbeiten >Mobiles Breitband >löschen

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 02.06.2009, 21:40    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hab beide Tips jetzt am Abend ausprobiert - ging leider nicht früher. Beide leider ohne Erfolg, hab auch ein E169 ausprobiert, ebenfalls kein Erfolg - NWM versucht zu verbnden, die Kugeln leuchten kurz gün (ca. 1 Sek.), dann erscheint "Verbindung getrennt".

Glaube nicht, dass es an meinem E220 liegt - ging unter 8.04 (ubuntueee) mit umtsmon tadellos!

Ich kriege leider nur umtsmon unter 8.10 (easypeasy 1.1) nicht zum laufen, auch nicht mit der Anleitung von Marion - der zweite Befehl "sudo ./installer-online" funzt im Terminal leider nicht.

Hoffe Ihr könnt mir hier raus helfen?!

charly


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 03.06.2009, 08:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Zitat:
der zweite Befehl "sudo ./installer-online" funzt im Terminal leider nicht.

Very Happy eines kann man dem Terminal nicht nachsagen, dass es keine Informationen anzeigt, wenn etwas nicht funktioniert....

Was wird angezeigt, wenn du das Script ausführen willst? ...nach dem "enter"

Welche Verbindungsdaten gibst du für "yess" ein?
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es mit dem Networkmanager nicht geht... kann nur eine Kleinigkeit sein!

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 03.06.2009, 08:43    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hy,

Bin leider unter Tags mit meinem Netbook nicht online ohne Umts-Card (daher nix mit Online Installation), werds aber am Abend ausprobieren und Dir berichten.

Für Yesss benutze ich die Zugangsdaten von One-Net. Der NWM bietet mir standardmäßig nur diese.

Danke für die flotte Rückmeldung.

charly

P.S.: mit der "Kleinigkeit" hast Du wahrscheinlich recht.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 03.06.2009, 09:39    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Die angebotenen Einstellungen sind sicher nicht richtig! Erst ab 9.04 passt die Datenbank...
Benutzername: web
Passwort: web
APN: web.yesss.at (Achtung drei "s")

Im Anhang die Einstellungen für Yess..
Noch ein Tipp:
Gib, trotz deaktivierten PIN, den PIN in den NWM-Einstellungen ein.

Marion

Edit. Hier gibt es ein Video für die Konfiguration... ist zwar für A1, doch du brauchst ja nur die Daten für Yess nehmen...


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 03.06.2009, 10:36    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hy!

DANKE!!!!!!!!

Es war mal wieder die typische Kleinigkeit - web.yesss.at statt web.one.at! Geht auch ohne PIN tadellos!

Schreib die Nachricht schon auf meinem netbook!

Ihr seid super!!

charly


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 03.06.2009, 14:37    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hy!

Verbindung hat bis zum ersten Ausschalten tadellos gefunkt, aber nach einem neuen Einschalten das geliche Problem wie vorher Sad . Jetzt fragt er auch teilweise nach einem "Passwort der mobilen Breitbandverbindung"? - Sowas hab ich aber nicht!

Versuchs am Abend nochmal mit dem PIN, falls ich den noch finde.

charly

P.S.: Nach ca. 10 Versuchen klapst nun wieder! Hoffe mal das bleibt so!!


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 03.06.2009, 15:31    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

..ja, dass kenn ich...
Lösche den ganzen Eintrag und mach ihm komplett neu...PIN dazu eintragen, dann speichern.
Sollte das Problem lösen.
(ich denke, es muss nicht mal der Richtige sein.. sollte nur etwas drinnen stehen)


Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 03.06.2009, 21:58    Probleme beim Internetzugang mit Huawei 220 und easypeasy Antworten mit ZitatNach oben

Hey Charly,

habe ähnliches (selten) mit easypeasy auf meinem Netbook eee901 und auch auf dem laptop unter 8.10, allerdings beim Provider t-mobile.

Genau diese Abfrage nach einem Passwort, fallweise auch nach dem Pin - den habe ich deaktiviert - macht mir auch manchmal Ärger.

Meine Abhilfe nach etlichem herumprobieren, Verbindung löschen, neu erstellen etc. :

Wenn diese Meldung kommt, dann ziehe ich den USB-Stecker des Modems heraus, warte einpaar Sekunden, stecke ihn wieder ein, und dann funzt es - immer.

Frag mich bitte nicht, warum, aber es geht und ist für mich die schnellste Lösung.

Probiers mal, wenn noch notwendig - vielleicht hilfts bei dir auch.

Marion, entschuldige bitte diese unfachmännische Antwort - aber wenn ich beruflich unterwegs bin, ists wichtig, dass es funzt - über das wieso und weshalb finde ich ja vielleicht mal eine Antwort unserer Forumsspezialisten Drink


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 04.06.2009, 14:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hy,

Nochmals danke für die Tips, aber sie funktionieren leider beide nicht. Hatte in den letzten 24 Stunden bei ca. 40 Versuchen 2mal Erfolg und konnte mich verbinden, ansonsten kommt es immer nur zu einer Verbindungstrennung, oder der NWM fragt mich nach einem Passwort, dass es nicht gibt.

Ich glaub ich hab schon locker 20x den ganzen Eintrag neu erstellt - immer One ausgewählt und dann auf Yesss umgemodelt (inkl. PIN), aber keinen dauerhaften Erfolg! Sad

Hab ich vielleicht noch eine andere Kleinigkeit übersehen?

charly


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 04.06.2009, 16:30    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello
Übersehen hast du nichts... außer das es Probleme damit gibt...

Anscheinend macht der NWM in 8.10 derzeit einige Schwierigkeiten... ich kenne das Problem, dass du hast.... ist nichts anderes als der PIN, wenn du nach dem Passwort gefragt wirst.
Nur, warum sich das Ding so aufführt, weiß ich nicht wirklich.
Ich habe in letzter Zeit nur 9.04 installiert, die haben aber nach kurzer Zeit zum spinnen aufgehört... waren aber auch andere Modems.
Meine Empfehlung für Netbooks > Ubuntu 9.04 NBR, halte nichts von EasyPeasy... ist das Projekt eines Einzelnen, NBR wird von Ubuntu / Canonical direkt unterstützt...
« www.heise.de » hat folgendes geschrieben:
Hinter dem Projekt steht der Norweger Jon Ramvi, der es ursprünglich unter dem Namen Ubuntu Eee für den Asus Eee PC der ersten Generation ins Leben rief. Im Laufe der Zeit entwickelte es sich zunehmend zu einem herstellerunabhängigen Netbook-Betriebssystem. Zudem war eine Distanzierung vom Markennamen Ubuntu erforderlich, weshalb sich Projekt mit dem Wechsel auf das aktuelle Ubuntu 8.10 in Easy Peasy (kinderleicht) umbenannte.


Habe jetzt schon einige eeePC's mit NBR bestückt, bei NOBS, höre nur Zufriedenheit und es gibt auch mit den UMTS-Modems keine Schwierigkeiten.
PS: Installiere gerade wieder NBR 9.04 auf einen neuen eeePC 900A, mal sehen....

Marion

EDIT:
Ich verstehe sowieso nicht, warum sich alle auf das EasyPeasy stützen...Ubuntu NBR 9.04 unterstütz komplett die eeePC's, da funzt alles out of the box und es wird von der Community unterstütz...


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050181379 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1376s (PHP: 73% - SQL: 27%) | SQL queries: 90 | GZIP enabled | Debug off ]