Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Dell Neuinstallation NBR 9.04

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
pegasis




Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 08.06.2009
Beiträge: 37
Wohnort: 1100 Wien


blank.gif

BeitragVerfasst am: 09.06.2009, 11:20    Dell Neuinstallation NBR 9.04 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo an alle!

Ich bin neu hier und habe gestern meinen Dell Mini 10v bekommen mit Ubuntu 8.04. Arbeite seit gestern das 1. Mal mit Linux!

Dell hat so viel Zeugs installiert, dass ich ein paar Programme nun löschen möchte. Wie genau das geht, habe ich aus sämtlichen Foren schon ungefähr herausbekommen.

Mein Problem ist aber folgendes:

Ich will z.B. den Dell Video Chat löschen, gebe in den Terminal "sudo apt-get remove dellvideochat" ein und mir wird dauernd eine Fehlermeldung gezeigt:

 Lese Datenbank... dpkg: Fehler beim Bearbeiten von dellvideochat  (- - remove) : files list file for package ´libxcb-shape0 `is missing final newline dellvideochat
Bearbeitung wurde angehalten, da zu viele Fehler auftraten.
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)


Was bedeutet dies? Wäre sehr dankbar, wenn mir hier jemand weiterhelfen kann!


Desktop: Gnome

Version: 9.04
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 09.06.2009, 12:17    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Hmmm.... ich kenne die Dell mit vorinstalliertem Ubuntu.... die kochen leider ihr eigenes Süppchen.
Der Weg ist zwar richtig, nur sollte das auch über Synaptic laufen, würde ich mal für einen Anfänger empfehlen.
Wie die da ihre Programme installieren und was mit womit zusammen hängt ist nicht leicht zu durchblicken.... sieht so aus als ob das nicht über die Paketverwaltung installiert ist.

Ich habe, da es mit Netbooks und Ubuntu 8.04 sowieso nur Problem gibt, immer gleich 9.04 bzw. 9.04 NBR auf den Dell's installiert.... Damit ist ein sauberes, aktuelles System gegeben, das alles auch aus den normalen Repositories zieht... funktioniert einwandfrei.

...ist nur ein Tipp, sonst müsste man sich das Ganze mal ansehen....

Marion

Edit.
Habe das auch schon wo anders kund getan....


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
pegasis




Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 08.06.2009
Beiträge: 37
Wohnort: 1100 Wien


blank.gif

BeitragVerfasst am: 09.06.2009, 12:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke für die schnelle Antwort!!!

Über Synaptic habe ich es zuerst auch probiert - geht leider auch nicht.

Ich habe mir auch gedacht, dass ich vielleicht gleich den NBR 9.04 raufspielen sollte. Läuft das das gut?
Aber meinst schaff ich das als vollkommener!! Neuling?
Gibts da eine gaaanz einfache Anleitung dafür?

Danke!!


Desktop: Gnome

Version: 9.04
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 09.06.2009, 12:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Na sicher schaffst du das... eine Anleitung dafür gibt es hier... diese beinhaltet alle Schritte, inkl. Installation von unfreien Paketen (Skype).
Du brauchst nur einen passenden USB-Stick, auf dem das img aufgespielt wird...
Anleitung (eng) gibt es hier...

PS: ich habe es bei zwei Dell's gemacht.... und seither nichts mehr davon gehört...

Marion


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
pegasis




Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 08.06.2009
Beiträge: 37
Wohnort: 1100 Wien


blank.gif

BeitragVerfasst am: 09.06.2009, 17:04    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wow!! Das ist aber eine tolle Anleitung!! Werde es in den nächsten Tagen probieren und hoffen, dass alles klappt Rolling Eyes

Sorgen mache ich mich nur, ob ich das img auf den Stick bekomme Mr. Green ich arbeite mit einem Mac und mit dem Terminal bin ich trotz allem nicht wirklich vertraut...


Desktop: Gnome

Version: 9.04
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
pegasis




Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 08.06.2009
Beiträge: 37
Wohnort: 1100 Wien


blank.gif

BeitragVerfasst am: 09.06.2009, 22:53    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hmmm.... irgendwie verstehe ich den ganzen Weg mit dem USB- Stick nicht... Sad
Könnte mir vielleicht jemand netterweise den genauen Ablauf kurz (auf deutsch) erklären? Und vielleicht auch angeben, wo ich das IMG für den NBR 9.04 herbekomme (mache das von meinem Mac aus, habe auf meinem Netbook Ubuntu 8.04 laufen)

Danke, danke, danke!!!! :loveit:

EDit: Äähhm, kann ich das IMG überhaupt von meinem Mac auf den Stick geben, oder geht das sowieso nur vom Netbook mit Ubuntu als Betriebssystem?? Ist das überhaupt zu verstehen, was ich da so frage? Booaah, hab ja echt keine Ahnung noch von Linux, sorry!


Desktop: Gnome

Version: 9.04
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 10.06.2009, 09:50    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Ich habe den Thread in Ubuntu 9.04 Installation verschoben und den Titel geändert.... hat sich ja ganz wo anders hin entwickelt.

Das Image für UNR 9.04 bekommst du hier...
Natürlich kannst du das auch auf dem Mac machen:

  • ein Terminal öffnen
  • diskutil list starten und den Stick einstecken
  • es wird dir dann im Terminal angezeigt, unter was er gemountet wird zB: /dev/disk2
  • weiter im Terminal: diskutil unmountDisk /dev/diskN ...wobei N durch die Nummer ersetzt werden muss, unter der der Stick gemountet ist.
  • der nächste Befehl: sudo dd if=/path/to/downloaded.img of=/dev/diskN bs=1m...Achtung N ist wieder die Nummer des Sticks.
  • diskutil eject /dev/diskN... den Stick entfernen
  • ...fertig!


Wenn du das Ganze auf deinem Ubuntu machst, kannst du es einfacher, grafisch, haben: Video

  • Im Terminal: sudo apt-get install usb-imagewriter
  • Stick anstecken...
  • das Proggi in >Zubehör >Image Writer öffnen
  • das Image (ubuntu-9.04-netbook-remix-i386.img) auswählen und auf "Write to Device" klicken
  • Stick aushängen...


Übersetzt von: https://help.ubuntu.com/community/Installation/FromImgFiles
Hope that's help...

Marion

PS: wenn es dir zu schwer ist, kannst du auch einen Stick von mit haben... siehe Signatur.

Flash-Video für Image-Writer öffnen...


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
pegasis




Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 08.06.2009
Beiträge: 37
Wohnort: 1100 Wien


blank.gif

BeitragVerfasst am: 10.06.2009, 13:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke 1000x !!! Das ist totaaaal lieb von Dir!!! Mit DER Anleitung muss das zu schaffen sein!

Zwei Fragen hätte ich nun noch:
Der USB- Stick muss auf das Format FAT 32 formatiert sein, richtig?
Und was hat das mit dem MD5 Sums auf sich?

Dankeschön!! Angle


Desktop: Gnome

Version: 9.04
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 10.06.2009, 13:27    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Formatierung ist egal.... wird komplett überschrieben. Der Stick sollte mindestens 1GB haben...

Mit einer MD5SUM kannst du überprüfen ob dein Download auch OK ist...
md5sum datei.name

Damit bekommst du die MD5SUM von deiner Datei, die du mit der im Internet, vergleichen kannst...
zB:
$ md5sum ubuntu-9.04-netbook-remix-i386.img
8f921e001aebc3e98e8e8e7d29ee1dd4  ubuntu-9.04-netbook-remix-i386.img

MD5SUM aus dem Internet...
8f921e001aebc3e98e8e8e7d29ee1dd4 *ubuntu-9.04-netbook-remix-i386.img
die beiden müssen gleich sein...


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
pegasis




Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 08.06.2009
Beiträge: 37
Wohnort: 1100 Wien


blank.gif

BeitragVerfasst am: 10.06.2009, 13:37    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo!
Super, danke liebe Marion!

Habe gerade gelesen, dass der Dell Mini 10v perfekt mit Ubuntu 9.04 rennt!! Juhuuu!

Ich habe halt leider nur 8GB Speicherplatz, meinst du reicht das? Würde das auch für das normale Ubuntu 9.04 (also nicht NBR) ausreichen? Kann mich zwischen den beiden irgendwie nicht entscheiden... beim NBR wirkt der Desktop ein wenig eigenartig...


Desktop: Gnome

Version: 9.04
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 10.06.2009, 13:55    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

...kannst das "normale" auch nehmen, doch NBR ist besser wegen dem Speicherplatz... Es werden Programme, die du nicht auf einem Netbook brauchst auch nicht installiert, zB. Brasero zum CD/DVD brennen.

Die Oberfläche kannst du mit einem Klick von NBR auf normal Gnome umstellen... mache ich meistens so...
(Ne Kleinigkeit muss man dann noch deaktivieren...dann passts)

8GB reicht alle mal, es werden dir etwa 5-6GB für eigene Daten zur Verfügung bleiben.

Marion

PS: ein ISO ist aber auch etwas anders auf den Stick zu bringen... da passt die Anleitung nicht.


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
pegasis




Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 08.06.2009
Beiträge: 37
Wohnort: 1100 Wien


blank.gif

BeitragVerfasst am: 10.06.2009, 14:21    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Alles klar! Danke!

Ich werde es mal mit dem NBR probieren. Vom Stick dann booten muss ich mit F2 oder F8, oder? Ist in meinem Handbuch vom Netbook nicht ersichtlich...


Desktop: Gnome

Version: 9.04
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
pegasis




Geschlecht:
Alter: 34
Anmeldungsdatum: 08.06.2009
Beiträge: 37
Wohnort: 1100 Wien


blank.gif

BeitragVerfasst am: 10.06.2009, 21:08    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hilfe, bin schon gescheitert Mr. Green

Bei folgendem Befehl: sudo dd if=/Users/birgitk/Desktop/ubuntu-9.04-netbook-i386.img of=/dev/disk1 bs=1m

Darauf zeigt er mir diese Meldung: dd: /Users/birgitk/Desktop/ubuntu-9.04-netbook-i386.img: No such file or directory

Was kann da nicht stimmen?


Desktop: Gnome

Version: 9.04
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 10.06.2009, 21:39    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich würde meinen, die Datei heißt:
ubuntu-9.04-netbook-remix-i386.img


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050150573 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.116s (PHP: 63% - SQL: 37%) | SQL queries: 90 | GZIP enabled | Debug off ]