Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Fehler GTK beim kompilieren

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
bonobo




Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 25.12.2009
Beiträge: 164
Wohnort: linz


austria.gif

BeitragVerfasst am: 06.02.2011, 21:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Nur ein Hinweis (Ist eigentlich nicht mein Bereich):

In der Datei
README-capt-2.0xE.txt
steht:
Evaluated OS (32 bit):
... Ubuntu 9.04 Desktop

README
Requirments:
============
<statusui>
* aclocal (1.6.x)
* automake (1.6.x)
* Gtk+ (1.2.x or above)
* libcups (1.1.17 or above)
* libbuftool (1.00 or above)

Event. fehlen die gtk 1.2 libs/devs zum compellieren !
würde auch die Fehlermeldung im ersten Posting erklären ?

Gottfried


Desktop: LXDE Lubuntu

Version: 12.04

Hardware: Workstation

Architektur: 32Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
bonobo




Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 25.12.2009
Beiträge: 164
Wohnort: linz


austria.gif

BeitragVerfasst am: 06.02.2011, 23:24    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Gibt doch deb's

https://help.ubuntu.com/community/CanonCaptDrv190#README%20Ubuntu%2010.10%20Users

Treiber inkl. neue Version 2.2 (selbe Seite aber schnell mal übersehen)
https://help.ubuntu.com/community/CanonCaptDrv190#Resources


Gottfried


Desktop: LXDE Lubuntu

Version: 12.04

Hardware: Workstation

Architektur: 32Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 07.02.2011, 10:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Treiber inkl. Installation für Cannon LBP gibt es hier:
http://radu.cotescu.com/how-to-install-canon-lbp-printers-in-ubuntu/
(Habe einen LBP5000 mit Netzwerkkarte... funktioniert tadellos)


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
piecom




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 06.02.2011
Beiträge: 3
Wohnort: Zizers


switzerland.gif

BeitragVerfasst am: 14.02.2011, 18:11    Script für LBP5050n netzwerk ausgeführt - kein Druck Antworten mit ZitatNach oben

Sorry, dass ich mich noch mal melde.

Eure Tips haben mich auf jeden Fall schon mal weitergebracht. Das Sript wurde ohne Fehler ausgeführt. Nach Ausführung des Scripts steht der Druckertreiber zur Verfügung, ccpd läuft als Serverprocess.
Die angegebenen Tests mit 'ccpd status' und #ccpdadmin' sind erfolgreich.
Allein kriege ich keine Seite ausgedruckt.
Der Druckauftrag wird sofort nach Einstellen in die Warteschlange abgebrochen. In der Webadmin-Oberfläche von CUPS steht als Ursache für den Abbruch "pstocapt3 write error,32."

Ich habe das System nach Installation des Treibers mit dem Script wie angegeben, mehrfach neu gestartet. Das hat jedoch nicht zu einer Änderung der Situation geführt.

Hat noch jemand eine Idee, was da faul sein könnte?

Nachfolgend die Ausgabe der Prozessinformation:

Zitat:
root@pienoubu:/etc/init.d# /etc/init.d/ccpd status
Canon Printer Daemon for CUPS: ccpd: 8650 8643
root@pienoubu:/etc/init.d# ccpdadmin

Usage:
ccpdadmin [-p Printer-name -o Printer-dev-path]
ccpdadmin [-x Remove-Printer-name]


CUPS_ConfigPath = /etc/cups/
LOG Path = None
UI Port = 59787

Entry Num : Spooler : Backend : FIFO path : Device Path : Status
----------------------------------------------------------------------------
[0] : LBP5050 : ccp : //localhost:59687 : net:192.168.125.80 :



Jetzt habe ich die Lösung gefunden, vielleicht hilfts ja auch anderen. Wenn man den Drucker als Netzwerkdrucker verwenden will muss offenbar trotzdem das usblp Kernelmodul geladen sein, auch wenn man die USB-Druckerschnittstelle gar nicht nutzen will.
Jedenfalls habe ich den Verweis im letzten Posting von 'Webbutterfly' auf das Skript und dort auf die ursprünglich manuelle Prozedur der Treiberinstallation verfolgt und dort unter Troubleshooting den entscheidenden Hinweis bekommen. Auf meinem System gab es das Device '/dev/usb/lp0' nicht. Das habe ich entsprechend der manuellen Anleitung angelegt, das Kernelmodul usblp geladen, die ccpd-Prozesse neu gestartet und siehe da: Der Drucker tat's. Beim Ablauf des Skripts für Netzwerkinstallation wird dieses Detail offenbar nicht geprüft und auch nicht eingerichtet.

Nach einem Neustart des Systems tats der Drucker auch ohne geladenes Kernelmodul usblp. Es hat also wohl nur das Device '/dev/usb/lp0' gefehlt.


Desktop: Gnome

Version: 6.06, 8.04 and 10.04

Hardware: Workstation, Notebook and Server

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050158686 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1224s (PHP: 79% - SQL: 21%) | SQL queries: 40 | GZIP enabled | Debug off ]