Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 internet-zugang mit easy peasy

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
kappa




Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 26.10.2009
Beiträge: 1466
Wohnort: Wien 10


austria.gif

BeitragVerfasst am: 02.08.2010, 07:21    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Kann jmd dalbello helfen?

Die Sache schaut ziemlich klar aus, und es sollte auch nicht jedes Anfängerthema bei den Admins kleben bleiben.

Mit richtiger MAC und fixer DNS ist das sicher zu lösen.


Desktop: Gnome 2.X

Version: 10.04

Hardware: Notebook

Architektur: 32Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 02.08.2010, 08:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Nun, sind wir eigentlich mal dort, wo wir hin gehören...
Kabsi, wie auch Chello schaltet den Internetzugang mittels am PC vorhandenen, fixen, MAC-Adresse frei...
Somit kann nur der Rechner ins Internet, egal ob Linux oder Windose, der auch diese MAC-Adresse hat... bei dir ist es dein "alter" Rechner mit der MAC 00-1E-EC-EC-D3-B8

Es besteht schon die Möglichkeit diese zu ändern, softwaremäßig, doch ich denke, dass ist für dich nicht so einfach. Außerdem kannst du immer nur mit einem Rechner ins Internet.

Die einfachste Lösung wäre, dir einen Router zu besorgen und diesen für den Zugang, hinter deinem Router zu nutzen, somit ersparst du dir eine Meneg Probleme und kannst auch das WLAN deines Netbooks nutzen.
Koste etwa € 25,- siehe hier: TP-Link Router Wireless TL-WR841N

Allerdings muss auch dieser einmal richtig konfiguriert werden.

Marion

@Kappa: Lass die DNS weg, hier gehts um DHCP und die MAC-Adresse.


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Bluemchen Blau
Supermoderator



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 1078
Wohnort: Wien West


austria.gif

BeitragVerfasst am: 02.08.2010, 10:58    Schafft es nicht ... Antworten mit ZitatNach oben

« kappa » hat folgendes geschrieben:
Kann jmd dalbello helfen?

... nicht jedes Anfängerthema bei den Admins kleben bleiben.


Marion kann eben nicht aus ihrer Haut. Mr. Green

BB

PS: Halte auch einen Router für die absolut gescheiteste Lösung.


Desktop: Unity Gnome 3.X and LXDE Lubuntu

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook and Server

Architektur: 32Bit and 64Bit

_________________
HW I: Lenovo ThinkPad X220, i7-2640M, 8GB RAM, 512GB SSD, 12,5" MATT, Ubuntu 14.04.X
HW II: HP Elitebook 2560p, i5-2520M, 8GB RAM, 500GB SSD, 12,5" MATT, Ubuntu 16.04.x (Mainline-Kernel)
HW III: Dell Latitude E4200, U9600, 3GB, 64GB SSD, 12" MATT, Apricity OS 64 Bit
Auch auf http://www.android-austria.info
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenYahoo MessengerMSN MessengerSkype NameICQ-Nummer    
dalbello




Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 29.07.2010
Beiträge: 8
Wohnort: guntramsdorf


austria.gif

BeitragVerfasst am: 03.08.2010, 22:21    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ganz ganz großes danke an marion, für die ausführliche und "newbie-kompatible" erklärung und ausführung. werd den weg wireless router gehen (ein freund kann mir hier sicher bei der einrichtung helfen, wenn nötig), möchte a la long nämlich schon daten zwischen netbook und laptop schippern....
meld mich wieder, wie's dann mit dem kabsi-internet funktioniert hat.

thanx für all eure inputs !!!!
al, cl


Desktop: anderer

Version: andere

Hardware: Netbook

Architektur: 32Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype Name    
dalbello




Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 29.07.2010
Beiträge: 8
Wohnort: guntramsdorf


austria.gif

BeitragVerfasst am: 12.11.2010, 22:23    gesschafft Antworten mit ZitatNach oben

liebe admins,
hat zwar etwas gebraucht, aber da ihr mich superl unterstützt habt, hier das positive ende meines problems: alles kein problem :-)! mithilfe des wlan routers ein netzwerk eingerichtet, und kabsi, wlan, windose-pc und linux-netbook sind im netz und erkennen isch auch untereinander.
thanx a lot für eure unterstützung,
lg, claudia


Desktop: anderer

Version: andere

Hardware: Netbook

Architektur: 32Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype Name    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050160436 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.128s (PHP: 78% - SQL: 22%) | SQL queries: 45 | GZIP enabled | Debug off ]