Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Sub-Netbook Sony VGN P11Z

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gast











BeitragVerfasst am: 19.02.2012, 01:59    Alles versucht? Antworten mit ZitatNach oben

Hi,

auch wenn die Postings in diesem Thread schon älter sind ... schon alle Tipps die da angegeben sind versucht?

BB


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 19.02.2012, 20:58    Re: vgn-p11z mit ubuntu 11.10 Antworten mit ZitatNach oben

« bernd100 » hat folgendes geschrieben:
...

kann es daran liegen das mein vgn-p11z zu schwach für die grafische oberfläche ist?

habt ihr eine lösung parat was ich probieren könnte das doch noch die grafische oberfläche startet?

danke
Zumindest der VESA Grafiktreiber sollte auf JEDEM Vaio P funktionieren !

Schlimmstenfalls mußt Du von einer ALTERNATE 32bit LiveCD Ubuntu installieren ohne es vorher von einer LiveCD ausprobieren zu können ...

MfG, MEX


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 21.02.2012, 20:48    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

vielen dank für eure antworten.

ich habe es jetzt mit version 10.4 versucht und siehe das es funktioniert. leider ruckelt der grafikaufbau beim scrollen mit der maus beim internet surfen usw. enorm. liegt wohl an dem gma500 grafikchip weil es dafür wohl keine offiziellen treiber gibt. schade drum, hatte gehofft das linux meinen vaio ein bischen auf die sprünge helfen kann. werde es jetzt wohl mit win xp versuchen.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 22.02.2012, 13:29    Sieht seeeehr schlecht aus Antworten mit ZitatNach oben

Ja, leider - der gma500 scheint eine "Treibertotgeburt" zu sein.
Sowohl Ubuntuusers als auch Ubuntu.com meinen: "Pech gehabt".

In dem Fall - so uuuunheimlich mir das widerstrebt - kann man wirklich (... wie ich hier ein ich vermeide Laughing ...) nur mehr ein Windoof empfehlen. Crying or Very Sad

Echt schade für Dich,
BB


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 05.03.2012, 11:27    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Apropo WinDOOF, die Consumer Preview von Windows 8 lies sich ohne Probleme auf meinem Vaio P installieren, zumindest die 32bit-German Variante.

Die Desktop LiveCD von Ubuntu 12.04 BETA 1 machte ein bisschen mehr Probleme.
Aber mit dem Parameter "nomodeset" ( über F6 ) sowie dem Austauschen von "quiet spash" gegen "vga=ask" in der Kommandozeile ( und danach wieder mit dem Cursor ans Ende des Befehls nach " -- " zurückfahren ! ) funktionierte auch diese LiveCD, sodaß ich diese Beta im OEM-Modus probeweise zu WinDOOF 8 dazuinstallieren konnte Cool

MfG, MEX


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050172873 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0804s (PHP: 77% - SQL: 23%) | SQL queries: 45 | GZIP enabled | Debug off ]