Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 [gelöst] eMachines eM350-series - Touchpad / Graphik-Problem

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Bluemchen Blau
Supermoderator



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 1078
Wohnort: Wien West


austria.gif

BeitragVerfasst am: 21.01.2011, 16:21    Also doch ... Antworten mit ZitatNach oben

Viel Spaß mit dem Teil!

Wenn Du eine Lösung zum Mikro hast (wir sind drauf gekommen, daß das bei meiner Nichte nicht tut), laß es mich (uns, das Forum) wissen! Wink

BB


Desktop: Unity Gnome 3.X and LXDE Lubuntu

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook and Server

Architektur: 32Bit and 64Bit

_________________
HW I: Lenovo ThinkPad X220, i7-2640M, 8GB RAM, 512GB SSD, 12,5" MATT, Ubuntu 14.04.X
HW II: HP Elitebook 2560p, i5-2520M, 8GB RAM, 500GB SSD, 12,5" MATT, Ubuntu 16.04.x (Mainline-Kernel)
HW III: Dell Latitude E4200, U9600, 3GB, 64GB SSD, 12" MATT, Apricity OS 64 Bit
Auch auf http://www.android-austria.info
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenYahoo MessengerMSN MessengerSkype NameICQ-Nummer    
berni123




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 05.01.2011
Beiträge: 33
Wohnort: 1100 Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: 23.01.2011, 01:26    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke, Spass macht mir das Teil schon sehr!

SD-Kartenleser geht auch noch nicht. Das muss ich mir erst anschauen.
Mikro geht auch nicht? Ufff!!!
Shocked

Aber wie heisst es so schön - gut Ding braucht Weile.


liebe Grüsse
Bernhard


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 11.04

Hardware: Notebook and Netbook

Architektur: 32Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
EL LOBO




Geschlecht:
Alter: 65
Anmeldungsdatum: 31.10.2009
Beiträge: 192
Wohnort: 2103 Langenzersdorf


blank.gif

BeitragVerfasst am: 19.03.2011, 18:32    SD-Karte bei Netbook von emachines 350 Antworten mit ZitatNach oben

Hi , hat schon jemand eine Idee wie man eine SD-Karte zum Laufen bringen kann? Question

Mikro hab ich noch nicht ausprobiert-bin aber sonst zufrieden mit dem Teil! Smile

Hannes


Desktop: Gnome-Shell 3.X, Linux-Mint and XFCE Xubuntu

Version: 16.04

Hardware: Workstation, Notebook and Netbook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
berni123




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 05.01.2011
Beiträge: 33
Wohnort: 1100 Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: 13.04.2011, 16:23    n Antworten mit ZitatNach oben

nein leider...

Ich schaue zwar ob ich etwas zu dem Thema finde, aber bislang leider erfolglos...

Sad


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 11.04

Hardware: Notebook and Netbook

Architektur: 32Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
berni123




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 05.01.2011
Beiträge: 33
Wohnort: 1100 Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: 10.05.2012, 14:52    [Lösung!]Graphikkarten-Auflösung auf 1024x768 statt 1024x600 Antworten mit ZitatNach oben

Hello miteinander!

Ich hab mir gedacht, da doch ein paar dieses Netbook besitzen, kann es vielleicht jemandem nützlich sein:

Vor ~2 Monaten fing mein Netbook zu spinnen an und die Auflösung wurde von einen Moment auf den anderen auf 1024x768 statt 1024x600 gesetzt.
Das Blöde an der Sache war, dass das untere Bildschirmdrittel abgeschnitten war.
Auf externen Monitor über VGA wurde aber tadellos angezeigt.
Auch trat der Fehler schon im BIOS auf, konnte also nichts mit OS zu tun haben.

Plötzlich ging es aber wieder ein paar normal ein paar Tage und plötzlich kam es wieder und seitdem ging der Fehler nicht mehr weg.

Ich habe nach langen Suchen (und einen resoluten Versuch diese Affen beim Saturn zu überzeugen, dass laut EU-Gesetz der Verkäufer zu 2 Jahren Gewährleistung auch bei technischen Geräten verpflichtet ist - das war denen aber egal) einen Forum-Eintrag gefunden, der mir sehr geholfen hat:
http://www.dexplor.com/phpBB2/viewtopic.php?f=5&p=35610&sid=f51b609f84b88973592fbedd4712c584

Kurz, die Ursache ist ein lockerer Stecker:

Zitat:
Hey guys! Had the same problem. First didn't know what was the problem with the radical change in screen resolution from the native 1024x600 to 1024x768. After an unfortunate accident (the netbook made contact with the floor in a hard way) and then the resolution went again to 1024X600. The problem is not one of software but a lack of contact from the signal connector behind the screen. So be advised that this is a 5 min maximal repair that anyone that held in his hands a screwdriver can do it.
Things you need: scalpel or a small flatted screwdriver or a small cutter for removing the round overhead plastic of the two screws that hold the monitor case. There are located above the hinges in the right and left side of the screen.
Second: Remove the two screws with a small cross screwdriver and carefully take off the inner part of the display casing( CAUTION: the plastic is fragile and it can brake if applied to much force in order to remove it!!!)
Third: there are 4 screws that you must unscrew to remove the back plastic cover of the monitor. After unscrewing them you should see above the monitor the microphone and the webcam. Gently remove the microphone and webcam pcb but beware that there are glued on the plastic so do the removal with care and patience.
Fourth: You can see on the back of the screen the connector that is going to the aprox. lower middle part of the screen. On top of the connector there is a plastic sheet that has on it's margins a glue. Try patiently to remove only the plastic cover that is above the connector (It took me well over 1 minute to take it of in order not to break it). After that gently push the connector in and secure it by placing the plastic cover over it and securing to the black of the screen.
That's all! Hopefully it will work and make you're day happier! I would give it a try to see if it worked and the go back the steps that I mentioned an you will use it like a new one.


Die Reparatur hat mir zwar ordentlich die Schweissperlen hinausgetrieben (immerhin mein erster offener Laptop), und ich hab alles nochmal wiederholen müssen, da ich beim ersten Mal den Stecker offenbar zu zaghaft hineingesteckt habe, dann hat aber alles funktioniert!!!

Sehr cool!

liebe Grüsse
Berni


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 11.04

Hardware: Notebook and Netbook

Architektur: 32Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050156003 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.084s (PHP: 71% - SQL: 29%) | SQL queries: 45 | GZIP enabled | Debug off ]