Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Login Probleme

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
ger1965




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 20.03.2011
Beiträge: 8
Wohnort: Salzburg


austria.gif

BeitragVerfasst am: 22.03.2011, 20:08    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi nochmal!

Habe Internet cablelink(Dose) ,Rechner(Win764), Wlanrouter(Dlink)
Zu den Logzeiten Nr1,2 war ich in der Firma.
Nr3,4 geschlafen
Strom bei Router und Modem war ganze Nacht und am Tag an.
Rechner nicht !?

Tschüss

Gerhard


Desktop: Gnome and anderer

Version: 10.10 and andere

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 32Bit and 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
NeverAgain
Gast










BeitragVerfasst am: 22.03.2011, 20:19    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich hatte heute um 19:13 das selbe Problem:

Wollte mich einloggen, Eingabe User-Name, Eingabe Passwort, dann hieß es, dass ich mich zu oft mit falschen Passwort angemeldet habe und somit mein Account gesperrt ist. Eine Freischaltung ist nur nach Eingabe eines Capcha möglich. Den Capcha eingeben und zur Login-Seite wieder zurück geleitet worden. Nach Eingabe User-Name und Eingabe Passwort dann endlich im Forum.

Ich kann mich erinnern, dass die gleiche Sache gestern oder vorgestern auch passierte.

Das mach mich ein wenig unsicher... Question


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 22.03.2011, 20:26    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

So wie ich es im Moment sehe, wird permanent mit Usernamen vom Forum (die sind ja öffentlich) sich ein zu loggen.
Denke, dass daher Eure "Fehlversuche" darauf beruhen und das Sicherheitssystem des Forums reagiert.

Werde einmal Maßnahmen ergreifen um dies zu verhindern.


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
ger1965




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 20.03.2011
Beiträge: 8
Wohnort: Salzburg


austria.gif

BeitragVerfasst am: 23.03.2011, 06:09    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Guten Morgen!

Habe mich es ist jetzt ca 5.00h ein und ausgeloggt.
Jetzt nochmal die Logzeit angesehen ~ 0 Uhr

Wünsche noch einen schönen Tag


Gerhard


Desktop: Gnome and anderer

Version: 10.10 and andere

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 32Bit and 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 23.03.2011, 12:36    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

WICHTIG!!!
Siehe hier: Login mit HTTPS Verschlüsselung


Durch die Angriffe kommen auch die fehlerhaften Logins zustande, für die Ihr nichts dafür könnt.
Derzeit betroffene User:

bonobo
NeverAgain
ger1965
springsteen
DylanDog
Juergen1403

Diese sollten unbedingt ihr Passwort ändern, wenn sie nicht sicher genug sind!
Siehe Login mit HTTPS Verschlüsselung
Ich habe die "Serveradressen" der "falschen" Logins gesperrt... es kommen aber immer neue dazu.


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Juergen1403




Geschlecht:
Alter: 35
Anmeldungsdatum: 24.07.2008
Beiträge: 18
Wohnort: Watzelsdorf


austria.gif

BeitragVerfasst am: 25.03.2011, 00:21    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hab das Passwort auf ein 14-stelliges geändert, als ich das erste Mal Probleme beim einloggen hatte.

Wenn ich nämlich nach 3 Wochen wieder mal einlogge und dann nach dem ersten Loginversuch mit einer Fehlermeldung " Zu oft mit falschem Passwort angemeldet" konfrontiert werde, dann läuten bei mir sowieso die Alarmglocken.

Aber gut zu wissen, dass da jemand versucht sich reinzu"bruteforcen".
Da kann man dann mittels "Passwort regelmässig ändern" etwas dagegen halten und somit das Forum und seine Privatdaten besser schützen.

Und auf "https"-Login ist jetzt natürlich auch schon umgestellt worden. Danke für den Tipp.


mfg und Gute Nacht Juergen1403 (Ein betroffener)


Desktop: Unity Gnome 3.X and Gnome 2.X

Version: 12.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 32Bit and 64Bit

_________________
Ihr wart so gut starbt viel zu früh,
wer euch gekannt, vergisst euch nie.
Drum schlummert sanft und unbedrübt,
IHR werdet von uns fortgeliebt.

(In Memory an meine Brüder Christoph und Stefan † 07.06.2008)

http://www.tombote.at/index.html
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN MessengerSkype NameICQ-Nummer    
wrohr




Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 17.05.2007
Beiträge: 199
Wohnort: bei mir


austria.gif

BeitragVerfasst am: 26.03.2011, 08:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Die Probleme dürften durch die PHP Cookies des Servers verursacht werden. So was ist nicht unbedingt neu.
Am einfachsten ist es im Browser die alten Cookies löschen (im Firefox Extras-Neueste Chronik löschen- alles), dann sollte das Anmelden wieder klappen.
Zumindest bei mir hat es funktioniert.

grüsse
wrohr


Desktop: KDE

Version: 10.04

Hardware: Workstation and Server

Architektur: 32Bit and 64Bit

_________________
wer nach diesem posting noch immer nicht genug hat, der kann auf www.wrohr.eu mehr davon finden.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
haidi




Geschlecht:
Alter: 66
Anmeldungsdatum: 03.11.2007
Beiträge: 604
Wohnort: 1230


austria.gif

BeitragVerfasst am: 26.03.2011, 09:41    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

heute hab ich versucht, mein Passwort zu ändern, geht nicht, ich bekomm nach Eingabe von altem und neuem Passwort und Abspeichern folgende Meldung, andere Änderungen kann ich durchführen (klarerweise über https angemeldet gewesen):



Hannes


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 16.04

Hardware: Workstation and Netbook

Architektur: 64Bit

_________________
MSI Barebone, Ubuntu 14.04
IBM X200 Ubuntu 14.04

Ein Windows-User ist wie ein Alkoholiker:
Ein Alkoholiker muss seine Krankheit selbst einsehen, dann macht der Entzug Sinn.
Ein Windows-User muss einsehen, dass Windows sch###e ist – dann kann man ihm Ubuntu installieren.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 26.03.2011, 10:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Der CrackerTracker akzeptiert nicht alle Sonderzeichen, da mit einige auch wieder etwas "angestellt" werden kann... Dazu gehört das " .
Am besten ist es Umlaute bzw. Zeichen der deutschen Tastatur zu nehmen... da die Angriffe von "englischsprachigen Robots" kommen und bei denen gibt es diese Zeichen nicht.


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
ubtu




Geschlecht:
Alter: 42
Anmeldungsdatum: 11.02.2011
Beiträge: 58
Wohnort: Wien, 11. Bezirk


austria.gif

BeitragVerfasst am: 28.03.2011, 17:55    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Auch bei meinem Account wurde versucht sich einzuloggen.

Ich habe sicher nie das Passwort falsch eingegeben.
Trotzdem erschien Fenster -- siehe Bildschirmkopie -- zuviel fehlerhafte Loginversuche


Desktop: Gnome, XFCE and Netbook

Version: 9.10, 10.04, 10.10 and andere

Hardware: Workstation, Notebook, Netbook and andere

Architektur: 32Bit and 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 28.03.2011, 18:04    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ja, ist bei einigen so...
Wird sich bald legen, da auch die einsehen werden, dass es sinnlos ist.
Bis jetzt ist es nicht gelungen... ist nur für einige mühsam wink halt den Capcha-Code einzugeben.


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
ubtu




Geschlecht:
Alter: 42
Anmeldungsdatum: 11.02.2011
Beiträge: 58
Wohnort: Wien, 11. Bezirk


austria.gif

BeitragVerfasst am: 28.03.2011, 18:22    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Probleme beim einloggen mit Firefox -- immer in Endlosschleife zuviel fehlerhafte Loginversuche.

Ausserdem seltsame Fehlermeldung -- siehe Bildschirmkopie
falsche Zertifikate....


Desktop: Gnome, XFCE and Netbook

Version: 9.10, 10.04, 10.10 and andere

Hardware: Workstation, Notebook, Netbook and andere

Architektur: 32Bit and 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 28.03.2011, 19:37    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ist auch richtig so, das Zertifikat ist absolut in Ordnung!
Lesen!!
WICHTIG Login mit HTTPS Verschlüsselung [Update]
...liegt im selben Forum...
Die Symptomatik ist ja jetzt schon bekannt.

Auch: https://www.ubuntu-austria.at/viewtopic.php?p=23105#23105

Die letzten drei Einträge in das passende Thema verschoben.


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
DylanDog




Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 11.03.2008
Beiträge: 20
Wohnort: 1160 Wien


italy.gif

BeitragVerfasst am: 29.03.2011, 15:27    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Liebe Webbutterfly

vielleicht wäre es angebracht, die Loginseite komplett von http auf https zu redirecten.

Ist nur ein Vorschlag
lG
DD


Desktop: Unity Gnome 3.X and Gnome-Shell 3.X

Version: 12.04 and andere

Hardware: Notebook

Architektur: 32Bit

_________________
Don't panic!
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050150580 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.4415s (PHP: 80% - SQL: 20%) | SQL queries: 90 | GZIP enabled | Debug off ]