Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 grub unter 10.10: Reihenfolge der Einträge ändern?

Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
Rady




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.05.2010
Beiträge: 38
Wohnort: Ardagger


austria.gif

BeitragVerfasst am: 31.03.2011, 21:30    grub unter 10.10: Reihenfolge der Einträge ändern? Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

nachdem ich jetzt 10.10 erfolgreich installiert habe, allerdings nich lange nicht soweit bin, dass ich Ubuntu als Arbeits-Betriebssystem verwenden kann (Printserver geht nicht unter Linux, Handy-Synchronisation, ...), will/muss ich vorerst noch auf WinXP bleiben. Dazu wäre es gut, wennim boot-manager WinXP als default-Eintrag käme statt Ubuntu.

Kann mir jemand sagen, wie das unter 10.10 geht?

Danke!


Desktop: KDE

Version: 16.04

Hardware: Workstation

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
stutz




Geschlecht:
Alter: 37
Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Gars


austria.gif

BeitragVerfasst am: 01.04.2011, 02:30    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

siehe das Mal an
http://wiki.ubuntuusers.de/menu.lst

Zitat:
# You can specify 'saved' instead of a number. In this case, the default entry
# is the entry saved with the command 'savedefault'.
# WARNING: If you are using dmraid do not change this entry to 'saved' or your
# array will desync and will not let you boot your system.
default 0

Vermutlich musst du nur die Ziffer ändern auf die Stelle von WinXp.
Zitat:
default 2 oder 1


Aber dann kannst du bei jedem Kernel Up Date die Ziffer ändern. Daher wäre es besser die Zeit hoch zu setzen, und beim Einschalten kurz zuschauen.

Printserver ist der Drucker?


Desktop: KDE and XFCE Xubuntu

Version: Andere

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Rady




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.05.2010
Beiträge: 38
Wohnort: Ardagger


austria.gif

BeitragVerfasst am: 01.04.2011, 07:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

1. danke für den link, werd mir das am WE mal ansehen
2. Printserver - ja, das ist der Drucker. Ich hab nen Canon-Drucker (Pixma ip4200, für den's leider auch keinen Linuxtreiber gibt :-/ ). nachdem auch das notebook meiner Frau hin und wieder mal drucken will, hab ich einen SILEX C-6700WG Printserver gekauft, weil der von Canon enpfohlen wurde. Und für den C-6700WG gibt's jetzt keinen Linux-Treiber. Und da es für den iP 4200 auch keinen Linux-Treiber gibt (zumindest hab ich nix gefunden), kann ich den auch nicht direkt anhängen (was aber eh nicht das Ziel ist, weill dann meine Frau nicht mehr drucken kann).


Desktop: KDE

Version: 16.04

Hardware: Workstation

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
stutz




Geschlecht:
Alter: 37
Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Gars


austria.gif

BeitragVerfasst am: 01.04.2011, 08:13    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

erstens
http://wiki.ubuntuusers.de/Drucker

Pixma ip4200
http://www.canon.de/Support/Consumer_Products/products/printers/InkJet/PIXMA_iP_series/iP4200.aspx?DLtcmuri=tcm:83-743106&page=1&type=download
Dateiversion: 2.60 rev 3

http://www.ozcableguy.com/usb_print.asp#C-6700WG
geht nicht

Hartefälle kannst du über eine Virutal Box laufen lassen.
Virutal Box: Man simuliert einen anderen PC auf dem man dann ein Betriebssystem installiert kann. (Aber da kann man auch Dual-Boot system verwenden.)


Desktop: KDE and XFCE Xubuntu

Version: Andere

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
kappa




Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 26.10.2009
Beiträge: 1466
Wohnort: Wien 10


austria.gif

BeitragVerfasst am: 01.04.2011, 08:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

menu.lst gehört zum alten Grub (Legacy Grub),
bei Neuinstallation von 10.10 gibts den Grub2, der hat andere Konfig Files.

Ein Fall für den suche Button ... (mir rinnen die Minuten im Hotel davon)


Desktop: Gnome 2.X

Version: 10.04

Hardware: Notebook

Architektur: 32Bit

_________________
Firma: Lenovo T410 10.04 32bit (Intel IGP 1440x900, Intel SSD)
Privat: Lenovo T500 10.04 32bit (Intel IGP 1680x1050, Seagate FDE)
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 01.04.2011, 09:29    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Siehe allgemein: http://wiki.ubuntuusers.de/GRUB_2/Konfiguration

Anpassen: http://wiki.ubuntuusers.de/GRUB_2/Konfiguration#Die-Datei-etc-default-grub

GRUB_DEFAULT

Gehört nicht in dieses Thema!!!
https://help.ubuntu.com/community/HardwareSupportComponentsPrinters/CanonPrinters/CanonPixmaIP4200#preview


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Rady




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.05.2010
Beiträge: 38
Wohnort: Ardagger


austria.gif

BeitragVerfasst am: 01.04.2011, 11:38    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke danke danke für die ganzen Links. GRUB umzubauen scheint ja dann ganz einfach zu sein, das werd ich mal angehen.

Und den Printserver werd ich mir auch mal ansehen, und über das Ergebnis dann berichten, da mach ich dann einen eigenen Thread, wenn's (wider Erwarten Wink ) funktionieren sollte.

Ansonsten wird der osterhase vielleich einen neuen Printserver bringen müssen ..


Edit: Tja, hat wie erwartet nicht geklappt. Ich bin eigentlich daran gescheitert, den PPD für den Silex zu finden .... wird wohl der Osterhase lösen müssen ...


Desktop: KDE

Version: 16.04

Hardware: Workstation

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050156745 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.2976s (PHP: 20% - SQL: 80%) | SQL queries: 55 | GZIP enabled | Debug off ]