Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Erfahrungsbericht für den Compaq Presario CQ57-202SG

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
berlin 1946




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 14.11.2009
Beiträge: 90
Wohnort: Weiterstadt


blank.gif

BeitragVerfasst am: 10.08.2011, 16:46    Erfahrungsbericht für den Compaq Presario CQ57-202SG Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

wer hat den Compaq Presario CQ57-202SG im Gebrauch?

Ich bin Medion- Laptop geschädigt (MD 96500). Jetzt habe ich ein Angebot für den Compac. Auf der Herstellerseite sind keine Angaben über Chipsatz usw..

Wer kann etwas sagen über WLAN und Sound (intern und extern)?
Diese beiden Punkte sind das Problen beim Medion. Funktionierten die bei Ubuntu 10.04?


Desktop: Unity Gnome 3.X, XFCE Xubuntu and anderer

Version: 14.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 32Bit and 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 10.08.2011, 17:27    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Presario >Compaq >Hewlett Packart...
ist also ein HP.
Habe schon so einige in der Hand gehabt, alle mit Ubuntu.
Ich habe einen CQ60 dz. mit 11.10 Alpha am laufen (zum Testen), gab noch nie Probleme, ... siehe Bild
WLAN ist Broadcom, da muss man möglicher Weise den proprietären Treiber installieren.

Guck da, vielleicht findest du etwas günstiges...


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
wrohr




Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 17.05.2007
Beiträge: 199
Wohnort: bei mir


austria.gif

BeitragVerfasst am: 11.08.2011, 12:09    Re: Erfahrungsbericht für den Compaq Presario CQ57-202SG Antworten mit ZitatNach oben

« berlin 1946 » hat folgendes geschrieben:
Hallo,

wer hat den Compaq Presario CQ57-202SG im Gebrauch?

Ich bin Medion- Laptop geschädigt (MD 96500). Jetzt habe ich ein Angebot für den Compac. Auf der Herstellerseite sind keine Angaben über Chipsatz usw..

Wer kann etwas sagen über WLAN und Sound (intern und extern)?
Diese beiden Punkte sind das Problen beim Medion. Funktionierten die bei Ubuntu 10.04?


wenn es dieses Modell ist -> , dann würde ich ganz einfach sagen, FINGER WEG DAVON.

1. Die Kiste so was von langsam, das beginnt bei der Festplatte und zieht sich durch das ganze System.
2. Der Intel P6x00 Chip (in dem Fall 6200) spielt mit Ubuntu 10.10 und 11.04 total verrückt. Gleiches gilt auch für Opensuse oder einige andere die ich versuchte auf so einem Gerät halbwegs zum laufen zu kriegen. Angeblich sind die von Intel produzierten Kernel Module schuld, aber trotz aller Updates (Stand Juni 2011) hat sich nie was geändert. Ich habe dann eine Anleitung gefunden, mit der man sich eigene Module basteln kann, oh Gott, das hat dann noch weniger funktioniert. Immer wenn du glaubst jetzt gehts, friert wieder der Mauszeiger ein oder ähnliches.

3. Preis Leistung: ums selbe Geld gibts problemlosere Notebooks die noch dazu mehr Leistung bieten, egal ob HP oder Lenovo

4. Support für Compaq: den macht HP, fühlt sich aber anscheinend doch auch wieder nicht so richtig zuständig. Linux kennen sie, wissen aber nicht was das ist. (Übrigens, der Lenovo Support weis was Linux ist)

grüsse
wrohr


Desktop: KDE

Version: 10.04

Hardware: Workstation and Server

Architektur: 32Bit and 64Bit

_________________
wer nach diesem posting noch immer nicht genug hat, der kann auf www.wrohr.eu mehr davon finden.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Wowo





Alter: 46
Anmeldungsdatum: 05.11.2010
Beiträge: 80
Wohnort: Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: 14.08.2011, 12:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wie kann ein Laptop mit 4GB RAM unter Ubuntu langsam sein??

Desktop: Gnome 2.X and Linux-Mint

Version: 14.04 and andere

Hardware: Notebook and Netbook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Idefix




Geschlecht:
Alter: 35
Anmeldungsdatum: 11.03.2008
Beiträge: 70
Wohnort: St. Pölten


austria.gif

BeitragVerfasst am: 14.08.2011, 22:31    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

http://www.e-tec.at/frame1/index.php <---- Von da hab ich kürzlich für meine Tante ein Laptop besorgt.
Die kennen da linux.
Da gibts auch einige Geräte mit vorinstalliertem Linux (Red Flag Linux).


Desktop: Cinnamon Gnome 3.X and XFCE Xubuntu

Version: 12.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo MessengerMSN MessengerSkype NameICQ-Nummer    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050150581 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1101s (PHP: 75% - SQL: 25%) | SQL queries: 45 | GZIP enabled | Debug off ]