Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Cinnamon unter 11.10

Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
haidi




Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 03.11.2007
Beiträge: 604
Wohnort: 1230


austria.gif

BeitragVerfasst am: 26.12.2011, 20:44    Cinnamon unter 11.10 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

ich selbst habe es nicht ausprobiert (da ich derzeit kein 11.10, sonder Mint laufen habe):

Eine Anleitung zur Installation von Cinnamon unter Ubuntu 11.10

Hannes


Zuletzt bearbeitet von haidi am 26.12.2011, 21:30, insgesamt einmal bearbeitet


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 16.04

Hardware: Workstation and Netbook

Architektur: 64Bit

_________________
MSI Barebone, Ubuntu 14.04
IBM X200 Ubuntu 14.04

Ein Windows-User ist wie ein Alkoholiker:
Ein Alkoholiker muss seine Krankheit selbst einsehen, dann macht der Entzug Sinn.
Ein Windows-User muss einsehen, dass Windows sch###e ist – dann kann man ihm Ubuntu installieren.


Zuletzt bearbeitet von haidi am 26.12.2011, 21:30, insgesamt einmal bearbeitet
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 26.12.2011, 21:09    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Zitat:
ich selbst habe es nicht ausprobiert
...und das finde ich nicht richtig.
Postest hier eine Installationsanleitung, die du nur kopiert hast, das ist rechtlich nicht mal erlaubt >Copyright
Vielleicht etwas hart ausgedrückt, doch hier ist große Vorsicht geboten! Ich bekomm nämlich dann eine auf den Deckel...
(der Link darauf ist Ok, doch nicht das Kopieren von dieser Seite!)
Und wenn, dann doch bitte vorher mal selbst ausprobieren, hast ja keine Ahnung was alles passieren kann.

Auch gibt es hier noch nicht wirklich eine Beschreibung was Cinnamon eigendlich ist...
Cinnamon Project Keeps ‘GNOME 2′ Style Desktop Alive

Wer diese Installation durchführt, mach das auf eigene Verantwortung und Risiko!
Fremdquellen und Pakete können das System gefährden!


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
haidi




Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 03.11.2007
Beiträge: 604
Wohnort: 1230


austria.gif

BeitragVerfasst am: 26.12.2011, 21:38    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Liebe Marion,

Ich habe das von dir beanstandete Copy-Paste wieder entfernt.

Ich denke, dass ich nicht der einzige bin, der an Cinnamon interessiert ist. Ich habe wegen der Oberfläche Ubuntu 11.10 runter geschmissen undLinux Mint installiert, bin aber nicht sehr zufrieden. Heute beim Googeln habe ich diesen Link gefunden, der mir recht interessant vorkommt und der mir auch für andere interessant zu sein scheint.
Den Anschiss weil ich den Link gepostet zu haben ohne dass ich ihn ausprobiert habe kann ich nicht ganz nachvollziehen, da ich das ja extra dazugeschrieben habe (und auch den Grund). Somit sollte jede/r dieder das probieren will klar sein, dass mein Posting nur ein Hinweis ist.

Hannes


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 16.04

Hardware: Workstation and Netbook

Architektur: 64Bit

_________________
MSI Barebone, Ubuntu 14.04
IBM X200 Ubuntu 14.04

Ein Windows-User ist wie ein Alkoholiker:
Ein Alkoholiker muss seine Krankheit selbst einsehen, dann macht der Entzug Sinn.
Ein Windows-User muss einsehen, dass Windows sch###e ist – dann kann man ihm Ubuntu installieren.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 26.12.2011, 22:17    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Nun, das Problem ist auch, dass alteingesessene User zu selten ins Forum sehen und dann leider auch vergessen mal die Suchfunktion zu verwenden...

Ein Thema über Linux-Mint und Cinnamon ist schon vorhanden: http://www.ubuntu-austria.at/viewtopic.php?t=4255
hat sich entwickelt...

Das ich dann mal unwirsch reagiere, möge man mir verzeihen, so hoffe ich.
Mag nur mal nicht das wir über das gleiche Thema getrennt doppelmoppeln...
Linux-Mint fällt auch unter "Derivat von Ubuntu"...
Da es aber doch sehr beliebt ist, werde ich ein eigenes Forum dafür anlegen... hoffentlich wird das ganz dann nicht noch unübersichtlicher wink

Edit: Forum angelegt


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
haidi




Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 03.11.2007
Beiträge: 604
Wohnort: 1230


austria.gif

BeitragVerfasst am: 27.12.2011, 01:10    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Webbutterfly » hat folgendes geschrieben:
Nun, das Problem ist auch, dass alteingesessene User zu selten ins Forum sehen und dann leider auch vergessen mal die Suchfunktion zu verwenden...

Ein Thema über Linux-Mint und Cinnamon ist schon vorhanden: http://www.ubuntu-austria.at/viewtopic.php?t=4255
hat sich entwickelt...

Das ich dann mal unwirsch reagiere, möge man mir verzeihen, so hoffe ich.


Den Thread kenne ich und bin über diesen an Cinnamon gekommen - in diesem Thread ging es aber um 11.10 und Cinnamon - das passt halt schlecht in Linux-Mint.

Liebe Grüße
Hannes


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 16.04

Hardware: Workstation and Netbook

Architektur: 64Bit

_________________
MSI Barebone, Ubuntu 14.04
IBM X200 Ubuntu 14.04

Ein Windows-User ist wie ein Alkoholiker:
Ein Alkoholiker muss seine Krankheit selbst einsehen, dann macht der Entzug Sinn.
Ein Windows-User muss einsehen, dass Windows sch###e ist – dann kann man ihm Ubuntu installieren.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
haidi




Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 03.11.2007
Beiträge: 604
Wohnort: 1230


austria.gif

BeitragVerfasst am: 22.01.2012, 00:53    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich hab Cinnamon vor einigen Tagen auf 11.10 installiert und bin recht zufrieden damit, bislang gab es keine Probleme und ich denke, es ist den Versuch wert für alle, die mit dem Weg von Gnome nicht zufrieden sind.

Hannes


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 16.04

Hardware: Workstation and Netbook

Architektur: 64Bit

_________________
MSI Barebone, Ubuntu 14.04
IBM X200 Ubuntu 14.04

Ein Windows-User ist wie ein Alkoholiker:
Ein Alkoholiker muss seine Krankheit selbst einsehen, dann macht der Entzug Sinn.
Ein Windows-User muss einsehen, dass Windows sch###e ist – dann kann man ihm Ubuntu installieren.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050158317 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1124s (PHP: 72% - SQL: 28%) | SQL queries: 70 | GZIP enabled | Debug off ]