Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Vom Windows-Aussteiger zum Linux-Einsteiger

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 30.01.2012, 18:45    Vom Windows-Aussteiger zum Linux-Einsteiger Antworten mit ZitatNach oben

Guter Artikel:
Zitat:
Weshalb es sich lohnt, im Sinne der Offenheit, Stabilität und Produktivität den proprietären Microsoft-Pfad zu verlassen und zu Linux zu wechseln. Gründe für einen Umstieg bei Desktop-Rechnern und Laptops erörtert in fünf Kapiteln.


Zum Artikel: http://www.heise.de/tp/artikel/36/36245/1.html


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 30.01.2012, 22:20    Toller Artikel Antworten mit ZitatNach oben

Da wird's auf den Punkt gebracht.

Was in dem Artikel nicht behandelt wird, und was meiner bescheidenen Meinung der Knackpunkt bei der Sache ist, ist die Gamer Szene, die ja eigentlich die Kernkompetenz von Windoofs ist.
Da werden die ganzen Youngsters abhängig gemacht.

Und ich weiß wovon ich spreche.
Das ist genau so, wie sie alle zumindest das teuerste i-phone haben müssen.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 31.01.2012, 15:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich muss sagen, da wird viel geschimpft und zu viel gelobt.

Es ist etwas überspitzt dargestellt bei den Vergleichen.
ICH sag, es ist wichtig mit welchen Linux man anfängt. Warum? Vor kurzem erlebtes Beispiel.
Ich liebäugle mit Fedora. Mein Neffe hat es am Laptop, weil ich es ihm eingeredet habe. (Der Punkt war: Sicherheit im Netz)
Jedenfalls Minecraft auf Fedora und und Hamachi,

-) Minecraft ist noch gegangen. Java Version auf 1.6.029 bringen. Das war gleich schwierig wie bei Ubuntu. (HowToDos finden.)

-) Hamachi eindeutige Niederlage für Fedora.

  • Hamaichi installieren. (Gleichstand. Es gibt nur eine CUI von der Firma für Linux.)
  • Eine GUI für die CUI finden, das ist das Minus bei Fedora.


Es ist leider für einen Umsteiger sehr wichtig, eine Distro zu finden, in der es eine große community (Gemeinschaft) gibt, denn ohne dem Ubuntu Wiki von den Deutschen hätte ich keine Ahnung gehabt, welche Programme es gibt und welches mit welchem Hamachi am besten zusammenarbeitet.
Hand aufs Herz bei jeder anderen Linux-Distro hätte ich schon längst das Handtuch geworfen, und hätte über Linux geschimpft das man dort nichts zum Laufen bringt und hätte mich weiter mit Win abgequält.
« Artikel » hat folgendes geschrieben:
[...]Wie geht der "normale Nutzer" mit dem Computer um? Der Rechner wird eingeschaltet, fährt hoch und der Desktop wird sichtbar. Auf dem Desktop befinden sich meist Icons für Programme und eventuell einige Dateien. Unten befindet sich die Startleiste mit dem Startknopf und dem Startmenü. Gearbeitet wird dann meist mit einem Email- und einem Schreibprogramm, gesurft mit einem der Standard-Browser. USB-Sticks werden angeschlossen und vom Betriebssystem erkannt, Dokumente können betrachtet und editiert werden; im Dateimanager oder von Programm zu Programm lassen sich Dateien per drag&drop kopieren (oder mit den Kürzeln Strg+C und Strg+V bzw. mit Hilfe des Kontextmenüs der rechten Maustaste). All diese Grundfunktionen sind bei Windows und bei den meisten Linux-Distributionen gleich (und bei Apples OSX so ähnlich).[...]


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050174334 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1166s (PHP: 58% - SQL: 42%) | SQL queries: 49 | GZIP enabled | Debug off ]