Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 [gelöst] XFCE startet mit geöffnetem Home-Ordner

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gast











BeitragVerfasst am: 13.04.2012, 22:16    [gelöst] XFCE startet mit geöffnetem Home-Ordner Antworten mit ZitatNach oben

XFCE startet normal.
Einloggen normal.
Desktop startet mit Hintergrundbild.

Fehlerbild:
Desktop springt auf blaues Hintergrundbild.
Verschiedene Ordner und Icons sind vom Desktop verschwunden.
Home-Ordner öffnet sich nachher selbsständig.

Für diverse Icons, Dateien:
Fehlermeldung und Ausführungsverweigerung ( ist nicht Sicher oder kennt Programm nicht zum die Datei zu öffnen! )

Ursache:
Nautilus hat den Konflikt verursacht. ( Thunar und Nautilus installiert )


meine Lösung des Problems:

mit der Konsole "killall nautilus"
nachher dann mit der Packetverwaltung Nautilus entfernt.

Seitdem ist wieder gut.


lg


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050172889 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.2781s (PHP: 20% - SQL: 80%) | SQL queries: 25 | GZIP enabled | Debug off ]