Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Frauen vs. Männer - Wieso?!

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gast











BeitragVerfasst am: 27.04.2014, 13:54    Frauen vs. Männer - Wieso?! Antworten mit ZitatNach oben

Hallo!
Wirklich interessant: wieso glauben alle Männer, dass Frau und Auto/Computer/Bauwerkzeuge u.ä. Nicht zu einander gehören? Rolling Eyes Immer wieder höre ich: „Lass es, ist keine Frauensache!“ Möchte aber gerne selber was tun und es macht mir Spass! Ja, wir-Frauen haben nur einen (laut Männer) Ruf: Kinder-Schuhe-Taschen-Kleider-Ausgehen, Evil or Very Mad Rolling Eyes Crying or Very Sad stimmt aber nicht! Heute habe von einem Freund gehört: Frauen sind „unfähige Geschöpfe“ Mad und sofort mit ihm diskutiert. Twisted Evil Nun habe ich einen Freund weniger.
Warum denken Männer so? Question Rolling Eyes Ich habe gerade große Interesse an Computer und genau zu sagen an Ubuntu: ist neu für mich und ich versuche,probiere, teste nur. Macht Spass und was sehr interessant ist: man kann selber am PC was machen und wählen, einstellen, entscheiden: brauche ich des oder das, große Unterschied zu Win,geschweige Viren usw. Ubuntu ist eine Neuwelt für mich, glaube aber nicht, dass nur die Männer da den Ruder haben. Cool
Ubuntu-Mädels! Meldet euch! Exclamation
LG, Elvira


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 27.04.2014, 17:23    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

"rudern soll, wer ein Ruder halten kann!" ... ganz einfach.
... und das kann jeder, denn es gibt kleine, große, lange, kurze ... kurz für jeden das passende.
Somit herzlich willkommen wink (auch wenn ich jetzt von der Nicht-Mädesl Seite stamme)

lg
XL


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 27.04.2014, 20:12    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke, XL Wink Du hast mich verstanden, aber ich fasse noch immer nicht - WARUM? WIESO? Ich erwarte, eigentlich die Reaktion von Frauen Wink Noch immer - null, sind alle auf Ostrnurlaub...denke ich Rolling Eyes Embarassed

Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 27.04.2014, 21:51    .... "Die Steinzeit lässt grüßen" .... Antworten mit ZitatNach oben

Der Ansatz "wer rudern kann, der rudere" erscheint mir durchaus korrekt.

(Jetzt werden's über mich herfallen aber....)
Ich glaube aber nicht, dass in diesem Forum ein nennenswerter Frauenanteil besteht, der auf die Frage antworten kann.

Ich wage zu behaupten: so toll und aufgeschlossen alle tun, die Gesellschaft steckt immer noch ganz tief in den traditionellen Rollenbildern fest.

Trotzdem muss ich sagen, dass mit den "modernen" Berufen, speziell in der IT zumindestens in der Ausbildung der Frauenanteil sich durchaus im nennenswerten Prozentbereich Einzug gehalten hat.

Ich bin seit etlichen Jahren im berufsbildenden Schulwesen tätig und zwar an der HTL-Donaustadt und auch zeitweise an der HTL-Rennweg (DIE Netzwerktechnik HTL in Wien)

Seit Jahren werden IMMENSE Anstrengungen unternommen, Mädchen in die Technik zu bekommen.
Diese Maßnahmen zeigen aber nur sehr wenig Erfolg.

Ich habe zwar statistisch keinen Überblick aber gefühlsmäßig war es die letzten Jahre folgendermaßen:

Am Rennweg gab es Spitzenklassen mit etwa 40% Mädchenanteil (ganz selten, aber doch).
An der Donaustadt sind es deutlich weniger.
Wir haben in kaum einer IT-Klasse mehr als 4 Mädchen drinnen.

In den "traditionellen" Abteilungen Elektrotechnik und Elektronik/Telekommunikation sind in ALLEN Klassen von der ersten bis zur fünften, Fachschule und Höhere zusammengenommen sicherlich nicht mehr als 10 Mädchen drinnen.

Im übrigen möchte ich anmerken, dass sich die Mädchen z.B.: in der Installationstechnik ziemlich geschickt anstellen. Die schrauben überaus emsig herum und legen die Kabel deutlich schöner und präziser als ihre Kollegen.
Wie es beim Programmieren aussieht kann so ich nicht sagen, da hatte ich noch nicht das Vergnügen.

Trotzdem ist die Anfrage gut und richtig.
Auch mich würde es interessieren, die Meinung der Mädchen und Frauen zu hören.

lg
Paul


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 27.04.2014, 22:32    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo, na ja...
Bin selber nur eine Krankenschwester in der Herzüberwachung-Intensivstation. Stressig und befasse mich täglich mit dem Tod. Ubuntu für mich gerade, als Validation ist : ich stelle mich gegenüber und suche ein Weg wegzukommen :-/ so ziemlich....Suche einen Weg etwas zurecht zu bekommen, manchmal geht es schief.. Aber ich kämpfe/probiere/suche weiter.
Liebe Männer,ich möchte mich wirklich mit Mädels unterhalten, Webbutterfly ist sowieso eine Forum-Mum, also, da kommt keine „thrue-story“ heraus, ich möchte unabhängige Erfahrungen hören. Ich möchte mich auch mit keinen Geisten, sondern ganz normal bei Wein/Bier und Cigaretten mit realen Menschen ->Frauen unterhalten/treffen/diskutieren... Wieso Frauen? Weil die unsere Probleme besser verstehen können wink
AAAAAAAAA!!!!!!! MÄDELS!!!!!! Wo seid ihr?!?!?!?!?!


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 28.04.2014, 10:06    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Nu, jetzt misch ich mich auch mal ein... Wink

Ich denke, dass Ganze ist nicht geschlechtsspezifisch, sonder interessenspezifisch, was wieder geschlechtsspezifisch ist...

Mädels haben halt an "technischen" Dingen weniger Interesse, ob das Erziehungssache ist, weiß ich nicht, aber meine 2 Mädels haben das alles direkt vor Augen gehabt und sich nie wirklich dafür interessiert... Hauptsache es funktioniert und... Updates werden nur gemacht, weil ich es andauernd predige Wink

Frauen, die sich dafür interessieren, haben auch kein Problem damit, müssen sich aber in der Welt der Männer auch durchsetzen und ihren "Mann" stehen, was nicht immer so einfach ist...

Aber es gibt auch genug Männer, die absolute Technik-Dau's sind, nur fällt das halt nicht so auf... ich kenne einige und bekomm den Zuckaus, wenn sie mir erklären wollen, wie Computer funktionieren Rolling Eyes

Also Mädels, wenn es Euch interessiert, dann los, Kopf hoch und nicht unterkriegen lassen Indian Chief


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 29.04.2014, 19:08    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo, Webbutterfly! Very Happy
Computer hat mich eigentlich nie interessiert, Hauptsache es funktioniert! Wink Das hast Du genau ins „schwarze“ getroffen. Thumbup Es war ein Zufall: wir arbeiten auf der Station mit Windows und es gibt immer wieder etwas Wall Bash jedes mal muss man sich ärgern und einen Techniker anrufen . Evil or Very Mad Ein Patient hat das beobachtet und hat dann so über Linux geschwärmt, dass es mich neugierig gemacht hat. Hat mir ein Haufen von „Linux“ und „Ubuntu“ Zeitschriften bringen lassen und nun bin ich dabei Wink
Mein Partner hat auch über mich nur lustig gemacht wegen meinem Auto und meiner Interesse etwas selber reparieren zu können. Es war vor einem Jahr, nun respektiert er mein Hobby voll. WOW Wir haben im BMW-Forum eine ziemlich starke Frauen-Power Gruppe gebildet und treffen uns auch gelegentlich. Er war einmal dabei und war total überrascht, wieviele Frauen sich mit dem Auto besser, als so manche Automechaniker auskennen. Wink Seit dem ist er ruhig. Zipped Laughing Männer Embarassed
Leider, eure Ubuntu-Treffen sind immer nur in Wien, wäre auch mal gerne dabei! Wink
LG, Eli.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 30.04.2014, 09:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Leider, eure Ubuntu-Treffen sind immer nur in Wien, wäre auch mal gerne dabei!
nuja, du kannst ja selber eins in Tirol organisieren Cool
Bewerben kannst du es hier im Forum...

War schon lange nicht in Tirol, vielleicht könnte ich mal wieder die schönen Berge bei euch in Betracht ziehen... Drink


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 30.04.2014, 13:13    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo, Webbutterfly! Very Happy
Immer wieder GERNE! Very Happy Wir haben nicht „nur“ schöne Berge! Wink Alles ist „echt tirolisch“, auch die Menschen, finde ich persönlich, sind ganz anders, als in Wien, irgendwie lockerer und freundlicher (bitte, versteh das nicht, als Beleidigung). Neutral Bin selber ein „Mischling“ (Kroate-Italienerin) und diplomiert habe ich vor 15 Jahren in Wien. Also, den Unterschied kenne ich schon. Cool Rolling Eyes Das Forum-Treffen in Tirol würde ich gerne organisieren, aber da fehlen die Mitglieder. Auch auf BMW-Treffen muss ich immer nach Triest oder Basel fahren (in meiner Ortschaft,leider, keiner interessiert sich dafür). Crying or Very Sad Embarassed Sad Schau´ma mal! Wink Zwei Kolleginnen von mir haben auch schon Interesse und eine bringt heute ihres „Laptop“ ins Nachtdienst Razz Thumbup
Also... Smartass Wink Very Happy
LG, Eli


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 30.04.2014, 14:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Bin selber nur eine Krankenschwester in der Herzüberwachung-Intensivstation.


« Poetry » hat folgendes geschrieben:
Zwei Kolleginnen von mir haben auch schon Interesse und eine bringt heute ihres „Laptop“ ins Nachtdienst Razz


Dennoch eine Bitte: "nur" ned auf die Patienten vergessen ... danke Embarassed


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 30.04.2014, 14:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@beginner: NATÜRLICH NICHT und NIEMALS! Evil or Very Mad Hast ein Problem? Niemand hat gesagt, dass es im Nachtdienst mit dem "Laptop" gearbeitet wird! Kannst Du denken: es braucht auch Zeit! Installieren, einrichten usw. Wir haben Schicht-Dienst und unsere Dienste sind nicht immer gleich und gemeinsam! Sie bringt mir ihren "Laptop" heute und nächste Woche bekommt mit installiertem 14.04 wieder zurück! Männer.......
P.S.:Was habe ich doch am Anfang geschrieben.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 30.04.2014, 14:32    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Axiom bestätigt die Theorie! Männerdenken vs. Frauendenken Rolling Eyes Evil or Very Mad Wall Bash

Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 30.04.2014, 14:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Poetry » hat folgendes geschrieben:
@beginner: NATÜRLICH NICHT und NIEMALS! Evil or Very Mad Hast ein Problem?


Kein Grund ruppig zu werden.
Ich glaube nicht, dass das Beginner bös gemeint hat.


Ich hatte letztes Jahr einen Unfall und war im Spital und habe sehr grossen Respekt, was täglich in den Spitälern geleistet wird.

Ich finde es super wenn sich jemand jemand hinsetzt und sich mit Dingen wie Ubuntu beschäftigt.
Es ist auch ein tolles System, bei dem man sehr viel lernt.
Am Anfang steht man oft schon bei Kleinigkeiten an, aber mit der Zeit wird man besser und findet schneller Lösungen.

Das Mann- / Frauending finde ich total entbehrlich.
Vor allem wenn es um Interessen geht.
Wenn man sich mit etwas beschäftigt und erarbeitet Wissen, dann ist es doch etwas Positives.
Das zählt und nicht ob Männlein oder Weiblein.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 30.04.2014, 14:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Poetry » hat folgendes geschrieben:
@beginner: NATÜRLICH NICHT und NIEMALS! Evil or Very Mad Hast ein Problem?


a) Woa nur a Schmäh ... aber wennst schon so nett fragst
b) ja .... beim Aufsetzen einer Dualboot Umgebung mit einem neuen UEFI Rechner zickt bei mir 14.04 installation ein wenig ... Idee?

aber bei deiner Explosion zwecks einer eher harmlosen, scherzhaften Anmerkung (Siehe auch Smiley) lass ich es gut sein und wünsch dir viel Erfolg bei der Suche nach DEN Mädls zur technischen Diskussion auf deinem erhofften Niveau ...


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050173494 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1435s (PHP: 70% - SQL: 30%) | SQL queries: 90 | GZIP enabled | Debug off ]