Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Huawei Stick E3531

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 29.05.2014, 17:33    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Tja, sorry, dann wird es schwierig... Sad
Seit 12.04 gibt es eigentlich keine Schwierigkeiten mit den UMTS-Sticks, kann natürlich sein, dass dieser eine Ausnahme macht.
Habe leider keine Referenzwerte dazu Wink


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
stutz




Geschlecht:
Alter: 36
Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Gars


austria.gif

BeitragVerfasst am: 01.06.2014, 22:40    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Scheinbar wird der Stick nicht ganz richtig erkannt. Diese Seite ändert die USB Kennung vom Stick zwar von einem E3131, aber die Kennung in "lsusb" ist gleich.


http://www.draisberghof.de/usb_modeswitch/bb/viewtopic.php?f=2&t=1951&sid=677748c8bb81a8471314ff48189b9680


Desktop: KDE and XFCE Xubuntu

Version: Andere

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 02.06.2014, 12:33    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Da gibts einen Bugreport auf Launchpad, dass die ID noch nicht in der usb_modeswitch eingetragen ist.. kann aber problemlos eingetragen werden.

https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/usb-modeswitch-data/+bug/1192297/comments/2

Ist eigentlich nur ein Link im vorhergegangenen Beitrag von @stutz


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
berni123




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 05.01.2011
Beiträge: 33
Wohnort: 1100 Wien


austria.gif

BeitragVerfasst am: 05.06.2014, 15:44    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich hab auch vor ein paar Jahren mit einem Huawei gekämpft:

http://www.ubuntu-austria.at/viewtopic.php?t=4135&postdays=0&postorder=asc&start=0


Ich hab es dann eigentlich ganz gut hinbekommen.

Mein Problem war damals, dass die Produkt-ID und Vendoradresse erst eingetragen musste, damit der Stick als Modem erkannt wird.
Ausserdem musste ich ihm zuerst noch das automatische Starten als CD abgewöhnen.

Ich bin dann aber umgestiegen auf einen UMTS-WLAN-Router, der eigentlich tadellos funktioniert.
Der Vorteil ist, dass mehrere PCs gleichzeitig rein können und das ganze sehr einfach über WLan läuft.
So ein Router kostet nicht viel (ich hab einen um 40Eier von Zyxel) und ist eine feine Sache.
Vielleicht wäre das eine Alternative für dich.

Ich muss aber mal probieren, ob der Stick unter 12.04LTS out of the box funktioniert, wie Webbutterfly schreibt.


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 11.04

Hardware: Notebook and Netbook

Architektur: 32Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 05.06.2014, 17:08    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@berni123
Zitat:
Ich bin dann aber umgestiegen auf einen UMTS-WLAN-Router, der eigentlich tadellos funktioniert.
Der Vorteil ist, dass mehrere PCs gleichzeitig rein können und das ganze sehr einfach über WLan läuft.


absolut richtig Smartass kann ich nur empfehlen!
Hab einen TP-Link M5350, aber auf dieser Seite gibt es so einige...


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
ubusepp




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.03.2015
Beiträge: 17
Wohnort: wien


blank.gif

BeitragVerfasst am: 02.04.2015, 22:21    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
mit meinem E3531 kann ich auch keine Verbindung herstellen.
bei mir schaut das aber wieder anders aus.
Nach dem Einstecken erscheint in der Startleiste ein neues Symbol
"3InternetManager"
Inhalt ein "3"icon, autoran.exe, autoran.inf, sys config.dat und ein Ordner mit einer setup.exe.
wenn man die anklickt, erscheint kurz eine Meldung: "setup.exe wird geladen" und dann
"Beim Laden des Archives ist eine Fehler aufgetreten.
Der gleiche Ablauf wenn ich mit dem Stick boote
Fortsetzung folgt.


Zuletzt bearbeitet von ubusepp am 02.04.2015, 22:38, insgesamt einmal bearbeitet


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 14.04

Hardware: Notebook

Architektur: 32Bit


Zuletzt bearbeitet von ubusepp am 02.04.2015, 22:38, insgesamt einmal bearbeitet
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
ubusepp




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.03.2015
Beiträge: 17
Wohnort: wien


blank.gif

BeitragVerfasst am: 02.04.2015, 22:37    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Bei Systemeinstellungen/Netzwerke gibt es zwei Möglichkeiten
Kabelgebunden (hier steht logischerweise "Kabel nicht angeschlossen")
und Netzwerk-Proxy.
Bei Netzwerk-Proxy
gibt es die Methode automatisch und manuell.
In beiden Fällen wird nach einer Konfigurationsadresse gefragt.
im zweiten Fall auch nach Http-Proxy, Https-Proxy und FTP-proxy.

Könnt Ihr damit etwas anfangen.


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 14.04

Hardware: Notebook

Architektur: 32Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
stutz




Geschlecht:
Alter: 36
Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Gars


austria.gif

BeitragVerfasst am: 03.04.2015, 07:54    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

http://wiki.ubuntuusers.de/USB_ModeSwitch

usb-modeswitch
usb-modeswitch-data

Bitte installieren. (Dieses Paket macht die Änderung von der Vendoradresse für dich.)

Unter Microsoft Windows werden Dateitypen durch ihre Dateiendung gekennzeichnet. .*.exe ist eine Ausführbare Datei. http://de.wikipedia.org/wiki/Ausf%C3%BChrbare_Datei
Es besteht eine Diskrepanz zwischen den Betriebssystemen (Win gegen Linux)

Solange im Netzwerkmanager keine "Mobile Breitbandverbindung" erkannt wird, kann keine Verbindung über den USB Stick definiert werden.


Desktop: KDE and XFCE Xubuntu

Version: Andere

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 03.04.2015, 09:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@stutz
Als langjähriger Benutzer von Ubuntu, sollte du schon wissen, dass
usb-modeswitch schon seit 11.10 standardmäßig installiert ist... Wink
..ist also schon da und habe ich in diesem Beitrag schon einmal gepostet.

Gilt für Alle:
Es wäre immer Sinnvoll, so einen Beitrag von ganz vorne, dem ersten Beitrag, zu lesen, es steht da ja schon so einiges wissenswertes drinnen und man kann sich so einige Doppelpostings ersparen!


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 03.04.2015, 10:50    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Alternativen zu mobilen Internetsticks

Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
ubusepp




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.03.2015
Beiträge: 17
Wohnort: wien


blank.gif

BeitragVerfasst am: 03.04.2015, 11:43    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke für Eure Antworten.
Das WinGen ist noch sehr dominant bei mir.
Ist Netzwerke gleich Netzwerkmanager ?
Das mit den Alternativen kann ich vielleicht beim nächsten Treffen sehen.


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 14.04

Hardware: Notebook

Architektur: 32Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6918
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 03.04.2015, 11:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Alt und schlecht, aber es hat sich nichts wesentliches geändert:
Umts-Stick aktivieren


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
ubusepp




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.03.2015
Beiträge: 17
Wohnort: wien


blank.gif

BeitragVerfasst am: 03.04.2015, 21:21    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

die Videoanleitungen sind eine gute Idee. So spielt das leider bei mir auch nicht.
Aber frohe Ostern
ubusepp


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 14.04

Hardware: Notebook

Architektur: 32Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050150573 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1504s (PHP: 57% - SQL: 43%) | SQL queries: 85 | GZIP enabled | Debug off ]