Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 [gelöst] Video in .jpg Konvertieren

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gast











BeitragVerfasst am: 19.10.2014, 12:16    [gelöst] Video in .jpg Konvertieren Antworten mit ZitatNach oben

Hallo User,

ich bin neu hier und benutze seit 2 Wochen nur mehr Ubuntu 14.04, Dualboot mit Windoof 7.Früher oder später möchte ich dann aber Windoof löschen.
Ich bin auf der Suche nach einem einfachen Programm um meine Urlaubsvideos in einzelne Bilder zu Konvertieren. Leider konnte ich hier im Forum darüber nichts finden und Google konnte mir dabei auch nicht wirklich weiter helfen. Da ich mich im Terminal noch nicht so wirklich auskenne, hätte ich gern ein Programm auf grafischer Ebene.


Zuletzt bearbeitet von Gast am 21.10.2014, 10:22, insgesamt 2-mal bearbeitet


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit


Zuletzt bearbeitet von Gast am 21.10.2014, 10:22, insgesamt 2-mal bearbeitet
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 19.10.2014, 16:08    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Hmmmm.... also von Videos in JPG konvertieren, hab ich noch nichts gehört... wie soll das gehen Confused
Du kannst das Video in den VLC-Player laden und dort an beliebiger Stelle einen "Videosnapshot" machen, der wird dann als Bild gespeichert...

Nachtrag: Ist ja nicht so kompliziert im Terminal:
In den passenden Ordner wechseln und dann:
ffmpeg -i videofilename.ext out%4d.jpg

bzw:
eine bestimmte Frame-Sequenz:
ffmpeg -i videofilename.ext -ss 10 -t 1 out%4d.jpg


-ss > ist die Startsekunde
-t > ist die Dauer in Sekunden

Falls du ffmpeg noch nicht installiert hast, dann
sudo apt-get install ffmpeg


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 19.10.2014, 16:26    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Konvertieren ist vielleicht der falsche Ausdruck Sorry
Im Prinzip suche ich ein Programm, was mir Videos in seine einzelnen Bilder zerlegt.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 19.10.2014, 17:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wenn du nur ein paar Bilder vom ganzen Film willst, dann

mit vlc Video öffnen und
stoppen und
mit "e" die einzelnen Bilder durchschauen.

Unter "Video" (obige Menüleiste) eine "Videoschnappschuss" machen


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 19.10.2014, 18:48    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Gibt es da auch noch andere Programme?
Mir bereitet der VLC Player Probleme. Sobald ich ihm starte liegt meine CPU bei 98% und wird auch nicht weniger. Ich kann das offene Fenster zwar ohne Probleme schließen läuft aber dann noch im Hintergrund mit. Komplett abschalten lässt er sich aber nicht. Da hilft mir dann nur mehr ein Neustart.
Ich benutze einen Acer Aspire One D270, Intel Atom Chip mit 1,6 GHz und 2GB RAM.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 20.10.2014, 14:12    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Vielleicht hilft dir das da

Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 20.10.2014, 15:09    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Also "Avidemux" gibt es in den Paketquellen... und sagt schon .avi Dateien...

Wenns im VLC nicht läuft, wird auch ein anderes Programm damit Schwierigkeiten haben, wenn der Rechner zu schwach ist...

Ein paar Zeilen in das Terminal zu schreiben, wird doch nicht zu schwer sein Rolling Eyes


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Gast











BeitragVerfasst am: 21.10.2014, 08:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke für eure Hilfe.
Mit Avidemux hab ich es geschafft. Anfangs zwar noch mit Hindernissen, weil sich das Programm nach der Auflösung des Videos gerichtet hat. Somit war dann alles größer als mein Bildschirm.Aber nach kurzem Suchen hatte ich dann eine Einstellung gefunden mit der ich alles verkleinern konnte.
Somit kann man das Thema als gelöst sehen.
Grüße

PS: Ich sollte mir vielleicht doch mal alle wichtigen Befehle fürs Terminal raus schreiben Embarassed
Auch wenn ich da Angst hab mir das System zu beschädigen.


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Gast











BeitragVerfasst am: 21.10.2014, 09:37    Geleich selbst eintragen ... Antworten mit ZitatNach oben

« Foxl » hat folgendes geschrieben:
... Somit kann man das Thema als gelöst sehen. ...


Servus Foxi,

da unser Forum keine eigene "Funktion" dafür hat, bitte im ersten Posting des Threads mit der Änderungs-Funktion selbst im Titel das [gelöst] dazu zu schreiben!

Danke, BB

PS: Im Terminal macht man - genauso wie in der graphischen Oberfläche - das System vornehmlich dann kaputt, wenn man vor die Befehle "sudo" schreibt. Very Happy


Desktop: anderer

Version: 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit
Online    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050176455 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1246s (PHP: 69% - SQL: 31%) | SQL queries: 66 | GZIP enabled | Debug off ]