Ubuntu-Austria Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Interner Karteneleser

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gilli




Geschlecht:
Alter: 42
Anmeldungsdatum: 20.03.2015
Beiträge: 40
Wohnort: Matzen


austria.gif

BeitragVerfasst am: 19.09.2015, 11:33    Interner Karteneleser Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Leute

Habe mich nachdem mir gestern beim Stammtisch gesagt wurde im Terminal mit lsusb
das von meinem Kartenleser angsehen.

Das steht dort.

Bus 002 Device 004: ID 152d:2329 JMicron Technology Corp. / JMicron USA Technology Corp. JM20329 SATA Bridge
Bus 002 Device 005: ID 1a40:0201 Terminus Technology Inc. FE 2.1 7-port Hub
Bus 002 Device 002: ID 8087:0024 Intel Corp. Integrated Rate Matching Hub
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 001 Device 005: ID 058f:6362 Alcor Micro Corp. Flash Card Reader/Writer
Bus 001 Device 004: ID 03f0:2b11 Hewlett-Packard PSC 2170 series
Bus 001 Device 003: ID 046d:c505 Logitech, Inc. Cordless Mouse+Keyboard Receiver
Bus 001 Device 002: ID 8087:0024 Intel Corp. Integrated Rate Matching Hub
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub

Nun habe ich nach Treibern im Netz gesucht, und auf einer Seite natürlich in englisch irgend etwas gelesen das der Kartenleser nur mit Speicherkarten bis 2GB funktioniert.
Als ich dann einen Memory Stick Micro Adapter mit 1GB rein gesteckt habe hat er sie gleich angezeigt.
Meine 32G SD Karte erkennt er nicht.
Verstehe ich das richtig der Kartenleser kann nur Speicher bis 2GB, oder gibt es eine möglichkeit?

Da ich nicht der große Englisch Leser bin verstehe ich so manches halt nicht.

My English is not the yellow from the egg. Very Happy


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 16.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 19.09.2015, 11:41    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello

Also an den Treibern kann es nicht liegen, die sind ganz einfach vorhanden und können alles...
Da liegt es eher am Kartenslot oder den eingesteckten Karten...

da ist er ja...
Bus 001 Device 005: ID 058f:6362 Alcor Micro Corp. Flash Card Reader/Writer


PS: Bei Micro-SD-Cards funktioniert der beigelegte Adapter (SD) in den meisten Fällen nicht... schon oft erlebt.


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Bluemchen Blau
Supermoderator



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 1078
Wohnort: Wien West


austria.gif

BeitragVerfasst am: 21.09.2015, 10:11    Re: Interner Karteneleser Antworten mit ZitatNach oben

« Gilli » hat folgendes geschrieben:
...
Bus 001 Device 005: ID 058f:6362 Alcor Micro Corp. Flash Card Reader/Writer...
Verstehe ich das richtig der Kartenleser kann nur Speicher bis 2GB, oder gibt es eine möglichkeit?
...


Hi Gilli,

soweit ich das auf die Schnelle erforschen konnte, gibt es eine Möglichkeit mit einem "Downgrade" einer Bibliothek, wie im Thread (Posting #10) auf Launchpad beschrieben.
« Launchpad » hat folgendes geschrieben:
I install (downgrade) it by command: dpkg -i libccid_1.4.2-2_i386.deb

Then I have to hold that downgraded package: echo libccid hold | dpkg --set-selections

... for checking: dpkg --get-selections libccid
... releasing again (if I want to upgrade to current again): echo libccid install | dpkg --set-selections


Ob Du Dich da drüber traust, bleibt Dir überlassen. (Vielleich etwas fürs nächste Ubuntu-Austria-Treffen ...)

Was auch sein kann: Der Leser kann keine SDHC-Karten lesen. Das würde bedeuten, daß nur Karten bis max. 4GB gehen.
Wobei sich das Problem dann auch derart äußern könnte, daß Medien >4 GB zwar lesbar sind, aber nicht beschrieben werden können. So kenne ich das von meinem Dell e4200.

BB


Desktop: Unity Gnome 3.X and LXDE Lubuntu

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook and Server

Architektur: 32Bit and 64Bit

_________________
HW I: Lenovo ThinkPad X220, i7-2640M, 8GB RAM, 512GB SSD, 12,5" MATT, Ubuntu 14.04.X
HW II: HP Elitebook 2560p, i5-2520M, 8GB RAM, 500GB SSD, 12,5" MATT, Ubuntu 16.04.x (Mainline-Kernel)
HW III: Dell Latitude E4200, U9600, 3GB, 64GB SSD, 12" MATT, Apricity OS 64 Bit
Auch auf http://www.android-austria.info
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenYahoo MessengerMSN MessengerSkype NameICQ-Nummer    
Peter




Geschlecht:
Alter: 48
Anmeldungsdatum: 05.02.2010
Beiträge: 41
Wohnort: Perchtoldsdorf


austria.gif

BeitragVerfasst am: 23.09.2015, 08:41    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo!

Wie alt ist denn der Kartenleser?
Habe im Keller auch noch se eine ca. 10 Jahre alte Leiche die KEINE SDHC Karten lesen/beschreiben kann.
Alle Karten größer als 2GB funktionieren nicht.

LG Peter


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 14.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit

_________________
UBUNTU ist ein RUSSISCHes Betriebssystem:

R obust
U nverwüstlich
S olide
S icher
I nnovativ
S parsam
C harakteristisch
H ervorragend
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Gilli




Geschlecht:
Alter: 42
Anmeldungsdatum: 20.03.2015
Beiträge: 40
Wohnort: Matzen


austria.gif

BeitragVerfasst am: 25.09.2015, 11:08    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Der Kartenleser ist eingebaut mit dem Rechner 2011 gekauft worden.
Was ich nicht ganz verstehe unter Windows erkennt er die Karte wiel sie aber Formatieren. Unter Ubuntu erkennt er aber nicht das eíne Karte da ist.
Ich wiel sie nicht formatieren da noch Filme von der Canon Videokamera drauf sind.


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 16.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Bluemchen Blau
Supermoderator



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 1078
Wohnort: Wien West


austria.gif

BeitragVerfasst am: 26.09.2015, 19:12    Garnicht gut ... Antworten mit ZitatNach oben

Das klingt nach einem kaputten Dateisystem. Embarassed
Hast Du nicht noch einen weiteren Kartenleser um festzustellen, ob es wirklich das Lesegerät ist?

BB


Desktop: Unity Gnome 3.X and LXDE Lubuntu

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook and Server

Architektur: 32Bit and 64Bit

_________________
HW I: Lenovo ThinkPad X220, i7-2640M, 8GB RAM, 512GB SSD, 12,5" MATT, Ubuntu 14.04.X
HW II: HP Elitebook 2560p, i5-2520M, 8GB RAM, 500GB SSD, 12,5" MATT, Ubuntu 16.04.x (Mainline-Kernel)
HW III: Dell Latitude E4200, U9600, 3GB, 64GB SSD, 12" MATT, Apricity OS 64 Bit
Auch auf http://www.android-austria.info
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenYahoo MessengerMSN MessengerSkype NameICQ-Nummer    
Gilli




Geschlecht:
Alter: 42
Anmeldungsdatum: 20.03.2015
Beiträge: 40
Wohnort: Matzen


austria.gif

BeitragVerfasst am: 28.09.2015, 10:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo habe es nun mit einem externen Kartenleser versucht funktioniert auch nicht.
Power leuchter und Access flackert also meine ich er greift auf die Karte zu.
Nur wird sie am Desktop nicht angezeigt.
Was kann ich tun Ubuntu neu aufsetzten?
Ich glaube nicht das ich Fehler vis Therminal finde, aber schauen wir mal.


Desktop: Unity Gnome 3.X

Version: 16.04

Hardware: Workstation and Notebook

Architektur: 64Bit
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Webbutterfly
Administrator



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 6917
Wohnort: Wien 23


austria.gif

BeitragVerfasst am: 28.09.2015, 14:46    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Also, wenns die selbe Karte ist, die auch im Slot nicht funktioniert, würde ich sie mal auf dem Rechner neu Formatieren > FAT32
...ist ja möglich, dass das Dateisystem defekt ist, passiert gerne, wenn man sie nicht vor dem herausnehmen auch aushängt.

Unter Ubuntu mit gparted, muss nachinstalliert werden.
sudo apt-get install gparted

Ideal auch gleich die Partitionstabelle neu erstellen, geht bei gparted unter "Gerät"

Hat sicher nix mit dem Betriebssystem zu tun..


Desktop: Gnome-Shell 3.X

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook

Architektur: 64Bit

_________________

European Open Source Center
www.webbutterfly.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Bluemchen Blau
Supermoderator



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 1078
Wohnort: Wien West


austria.gif

BeitragVerfasst am: 01.10.2015, 18:26    Datenrettung versuchen Antworten mit ZitatNach oben

« Gilli » hat folgendes geschrieben:

Ich wiel sie nicht formatieren da noch Filme von der Canon Videokamera drauf sind.


Mit gparted und soweit ich mich erinnern kann, einem weiteren Zusatzpaket kannst Du eine Datenrettung versuchen. Das Zusatzpaket - wird Dir ggf. in gparted genannt, wenn Du die Datenrettung im Menü aufrufst - mußt Du nachinstallieren. (Ich weiß den Namen jetzt nicht ad hoc.)

Anschließend würde ich die Karte auf jeden Fall mal formatieren. s.o.

BB


Desktop: Unity Gnome 3.X and LXDE Lubuntu

Version: 14.04 and 16.04

Hardware: Notebook and Server

Architektur: 32Bit and 64Bit

_________________
HW I: Lenovo ThinkPad X220, i7-2640M, 8GB RAM, 512GB SSD, 12,5" MATT, Ubuntu 14.04.X
HW II: HP Elitebook 2560p, i5-2520M, 8GB RAM, 500GB SSD, 12,5" MATT, Ubuntu 16.04.x (Mainline-Kernel)
HW III: Dell Latitude E4200, U9600, 3GB, 64GB SSD, 12" MATT, Apricity OS 64 Bit
Auch auf http://www.android-austria.info
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenYahoo MessengerMSN MessengerSkype NameICQ-Nummer    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

1008050160787 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1073s (PHP: 66% - SQL: 34%) | SQL queries: 65 | GZIP enabled | Debug off ]